Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26160 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 3

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 22
Insgesamt: 25 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Neo's Magmaroter Turbo - Original Rückbau/Restauration

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1496
Danke-Klicks: 33

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 731343 Geschrieben: 03.04.2016 - 17:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Leute,

da ich von dem ein oder anderen immer sehr gern Threads über Restaurationen verfolgt habe (auch von ceramix, was mir total gefallen hat), dachte ich mir ich poste auch mal ein bisschen was über meine Arbeit mit dem neuen 4x4 Calibra.

Eins Vorweg: Ziel ist ein komplett originaler Calibra Turbo mit Vollaussattung vor allem mit originaler Motorleistung und marginalen Änderungen. (Auspuff Edelstahl, Tiefer und Felgen).

Angefangen hat alles am 30. Januar. Da habe ich den guten zu mir geholt. Mit 77tkm und (zumindest technisch) sehr gepflegt. Motor usw. läuft alles super und extrem ruhig. Zum Glück geht das Allrad auch! Trotz, dass er tiefergelegt ist und unterschiedliche Reifengrößen und Profile vorn und hinten hatte MOTZ.gif (!!!) >-( mad2.gif
So habe ich Ihn geholt:

Mit tollen Spoilern zwinkern.gif
image
image
image
und wunderbaren Sportsitzen! die Rücksitzbank war komplett ausgebaut ... und Schroth Gurte
image
und die Front
image
image
der originale C20LET ... zum Glück nie ein Tuning abbekommen laecheln.gif
image

und da ich erstmal auf Sichtung gegangen bin, erstmal alle Innereien raus:

image
image

Die wunderbare Hifi-Anlage musste leider auch weichen:
image

Das Hifiboard hat hinten die Kunststoffaufnahme auch wunderbar zugerichtet:

image

und Kabelgewusel raus:
image

Danach war ich eigentlich über meinen Fortschritt sehr zufrieden, bis das im Armaturenbrett zu Gesicht bekam:

wand.gif wand.gif wand.gif wand.gif wand.gif Wie bescheuert kann man sein?wiejetzt1.gif wand.gif wand.gif wand.gif wand.gif
image

Also mal was machen, was ich noch nie gemacht habe: Armaturenbrett raus!

image
image
image

Ok! Damit war der Cali innen so weit, dass ich sagen kann: Mehr nicht! alles was jetzt gemacht wird, ist gleichzeitig wieder Einbau!
Aber da inne einmal alles leer ist wollte ich gleich an die Rostsuche/Bekämpfung ran. Anschließendes Versiegeln mit Mike Sanders inkl.


Also jetzt erstmal aussenrum alles ab und Rost suchen!

Wer übrigens eine Duplex sucht: Die ist zu verkaufen ja.gif
image
image

Und noch die Schweller abgemacht und ich bin fast ausgerastet mad.gif ! Ich hasse diesen Kleber. Da kann man direkt mal beide Kotflügel neu lackieren mad.gif mad2.gif
image

image
image
image
image

den Rest der Schweller inne habe ich mal mit Endoskop angeschaut: biggrin.gif

image

Also gerade die Schweller usw. sind in einem Traumzustand! Da hatte der Verkäufer recht. Im Winter hat hier nie Salz gefressen, da er bei Schnee und Eis nie bewegt wurde.

Soweit so gut! Aber etwas findet sich ja immer, gerade dort wo Wasser ran kann:

image
image

noch das Heckblech Seite:
image
und der Klassiker, hinter dem vorderen Kotflügel:
image


Leider hatte sich das hier, dann als doch schlimmer herausgestellt:

image

nach dem kleinen "reinigen" mit Drehmel sah das ganze dann so aus:

image

auch in einem Radhaus hinten rechts noch was gefunden:

image

leider bei den Heckblechen das selbe! Der Rost ist zwischen die Falz gekrabbelt und schön nach oben gefressen auf einer Länge von einigen cm ... Also wird das erstmal meine nächste Aufgabe: Bleche anfertigen und die anbringen. Dabei hasse ich Karosseriearbeiten biggrin.gif
Ich denke das wird auch etwas dauern, da beide Seiten vom seitlichen Heckblech 20cm ab müssen, dann beim Tank das Stück und die Federaufnahme sieht auch nicht mehr gut aus ....

Das werden also die nächsten arbeiten laecheln.gif

Wenn es mal Neuigkeiten gibt, post ich wieder was. Wird jetzt Stück für Stück fertig gemacht.

Mein Ziel: Dieses Jahr das erste mal auf die ECD und dann mit dem Cali laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 29
Beiträge: 1222
Danke-Klicks: 27

Auto: Opel / BMW Calibra / E38 735i C20LET / M62TU
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 731344 Geschrieben: 03.04.2016 - 18:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi wave.gif

schöner Thread, wünsche dir viel Erfolg! laecheln.gif
Sieht super aus dein Cali und finde es gut das du die gewöhnungsbedürftigen Spoiler demontierst laecheln.gif
Zu den ECDs möchte ich dieses Jahr auch zum Ersten Mal hinfahren, vllt sehen wir uns ja da biggrin.gif
Vom Rost her gehts ja, aber etwas findet man bei den Calis halt echt immer.. zunge.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 27
Beiträge: 899
Danke-Klicks: 48

Auto: Opel Calibra 3 NE, 1 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 731347 Geschrieben: 03.04.2016 - 19:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der War in mobile drin, den hatte ich auf der Favoritenliste biggrin.gif

Schön, dass du ihn gekauft hast! Die Front und die "Bemalung" erkennt man sofort wieder biggrin.gif

Der Zustand ist ja wirklich gut!

Das Armaturenbrett ist aber wirklich jenseits von Gut und Böse, das sieht echt nach Notlösung aus.

Ich freu mich schon auf Details, hab sowas auch mal vor und dann hilft so ein Thread hier immer sehr biggrin.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11057
Danke-Klicks: 190
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 731350 Geschrieben: 03.04.2016 - 20:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Tolle Bilder, toller Zustand. Das lässt über die eine oder andere Sünde des Vorbesitzers hinwegsehen ja.gif immerhin bleibt dir so das komplette zerlegen der Karosserie erspart top.gif
Die Sitze finde ich echt gut. Haben natürlich im originalkonzept nix verloren zwinkern.gif bin gespannt wie es weitergeht.

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1496
Danke-Klicks: 33

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 731352 Geschrieben: 03.04.2016 - 20:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ceramix

naja falls es mit dem roten nicht klappt, bleibt mein 16V biggrin.gif

@calibra459

richtig genau. Ich glaub mobile oder autoscout. Aber der Besitzer hat gepasst, Motor und Technik super. Da konnte ich nicht nein sagen. laecheln.gif Auch wenn die Spoiler und der Innenraum wirklich nicht toll waren...
Ja das Armaturenbrett, da saß eine Öltemperaturanzeige drauf, wo man es sich beim Einbau ziemlich einfach gemacht hat mad2.gif
Hab zum Glück einen Cliff, der inne wie neu aussieht und spender wird laecheln.gif

@sollddie2000

ja an sich sind die Sitze ganz nett. Sind auch komplett neu, vll. 4 mal "gesessen", aber naja. Original muss sein biggrin.gif
Der Zustand der Karosse war mir auch das wichtigste. Der Innenraum ist schnell gemacht. Nur das Flexen, schweißen usw. ist nicht so meins zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 723

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 731381 Geschrieben: 04.04.2016 - 16:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich will dir keine Angst machen, aber genau so hats bei meinem Vectra auch angefangen mit dem Rost und jetzt habe ich die nackte Rohkarosse in der Halle liegen und kratz, schweiss und Flex an jeder Ecke traurig.gif
Naja dafür hab ich so gut wie einen Neuwagen wenn ich mal fertig bin. So in 5-6 Jahren LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hochi26
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 07.08.2012
Alter: 36
Beiträge: 381
Danke-Klicks: 12
Wohnort: A-4221
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg c20xe
Beitrag: 731396 Geschrieben: 04.04.2016 - 20:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

würdest die Sitze auch verkaufen??

_________________
Opel Calibra Keke Rosberg Edition Nr.0696 C20NE umgebaut auf C20XE
Opel Astra ST K Innovation 1.0 Turbo
Skoda Fabia 3 Combi Style 1.0 Turbo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 37
Beiträge: 1542
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 731408 Geschrieben: 05.04.2016 - 02:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin.

Sehr schöner Beitrag und wieder einer mehr der gerettet wird und nicht das Bild des Calibra weiterhin als Discotuner fortzuführen.

Das Armaturenbrett sieht ja echt mies aus, da hilft wohl nur Ersatz.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1496
Danke-Klicks: 33

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 731527 Geschrieben: 07.04.2016 - 18:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

opelkult hat folgendes geschrieben:
Ich will dir keine Angst machen, aber genau so hats bei meinem Vectra auch angefangen mit dem Rost und jetzt habe ich die nackte Rohkarosse in der Halle liegen und kratz, schweiss und Flex an jeder Ecke traurig.gif
Naja dafür hab ich so gut wie einen Neuwagen wenn ich mal fertig bin. So in 5-6 Jahren LOL.gif


na ich glaube gaaaanz so schlimm wird's nicht biggrin.gif hab ja schon so gut wie alles hinten auseinander und zum Glück nur die 4 Ecken entdeckt.
Den Unterboden mach ich erstmal nicht. Der wird dann getrennt irgendwann aufgearbeitet ... sonst dauert es wohl auch Jahre bis ich mal durch bin biggrin.gif

@Calisto

habe zum Glück einen Cliff zum Schlachten. Da ist die Leiste vorn gerissen, aber das Brett gut und bei dem Turbo die Leiste gut und das Armaturenbrett nicht. Guter tausch biggrin.gif

@hochi26

hab dir eine PN geschrieben wiejetzt1.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Techmodrome
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.12.2010
Beiträge: 1717
Danke-Klicks: 42
Wohnort: D-Saarland
Auto: Opel Smart Chrysler Calibra Vectra Roadster Coupé NE/C25XE/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 731528 Geschrieben: 07.04.2016 - 18:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zieh die Leistenschrauben an den äußeren Enden nicht zu fest oder entkoppele sie am Besten von den Schrauben,
dann wird die Leiste auch niemals reißen.

_________________
5 x Calibra: (2 x NE / 2 x C25XE / 1 x C20LET)
6 x Smart Roadster (davon 2 x Coupé)
1 x Vectra: A-C18NZ LPG
1 x Chrysler 2l
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Moelli
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1075
Danke-Klicks: 18

Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo C20LET
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 731534 Geschrieben: 07.04.2016 - 21:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Musst doch eh trennen, da gehört flexibler Kleber drunter, dann reißt die nie wieder. Am Besten nur an paar Punkten nen Tropfen drauf und gut is. Schaumstoff drunter als Puffer, und alles ist gut, hab ich auch so gemacht.

MfG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1496
Danke-Klicks: 33

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 731560 Geschrieben: 08.04.2016 - 18:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Techmodrome hat folgendes geschrieben:
Zieh die Leistenschrauben an den äußeren Enden nicht zu fest oder entkoppele sie am Besten von den Schrauben,
dann wird die Leiste auch niemals reißen.


so wie ich das gesehen habe, muss ich die Leiste eh quasi "rausschneiden". Die Ecken wo die Schrauben dran sind, sind ja mit der Leiste quasi verschweißt?! Oder seh ich da was falsch

@ moelli danke für den Tipp! ich denke so werde ich es auch machen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Techmodrome
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.12.2010
Beiträge: 1717
Danke-Klicks: 42
Wohnort: D-Saarland
Auto: Opel Smart Chrysler Calibra Vectra Roadster Coupé NE/C25XE/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 731561 Geschrieben: 08.04.2016 - 19:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hauptsache es ist keine Spannung mehr drauf wenn es heiß wird oder bei Kälte sich zusammenzieht!

_________________
5 x Calibra: (2 x NE / 2 x C25XE / 1 x C20LET)
6 x Smart Roadster (davon 2 x Coupé)
1 x Vectra: A-C18NZ LPG
1 x Chrysler 2l
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1496
Danke-Klicks: 33

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 731973 Geschrieben: 20.04.2016 - 22:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So heute hatte ich mal keine Lust auf Karosserie arbeiten.
Habe die Leiste abgemacht vom Armaturenbrett und das ging wirklich sehr schön einfach.

Nur die Leiste an das neue Brett anbringen ist natürlich doof, weil es quasi "eingepresst" ist, aber das wird schon.

Und dann habe ich mal meine Türpappen ohne Blase angepasst. Also das obere Teil entfernen und auf die neue, gute Pappe anpassen. Ich war begeistert vom Ergebnis mit Effax Lederpflege! Sehr gut ! Vorher sah die Pappe aus wie sau. Jetzt wie neu laecheln.gif

Vorher:

image

Nachher:

image
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 373
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 731992 Geschrieben: 21.04.2016 - 09:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich seh da nur schlieren ^^

Colourlock !!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.081 Sekunden

Wir hatten 334344097 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002