Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26217 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 9
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - schrilles Pfeiffen ab ca. 2300 u/min

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Joyrider-OC
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 27

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 748763 Geschrieben: 09.10.2018 - 21:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hab seit gestern auch noch ein schrilles Pfeiffen ab ca. 2300 u/min.
Dachte zuerst es wäre ne Vibration aufgrund von Staudruck im Auspuff, da das Geräusch zunächt nur dann auftrat, wenn ich vom Gas gegangen bin und der Motor beim abtouren auf 2500 U/min kam.
nun stellt sich aber heraus, das es dauerhaft kreischt, wenn man 2300 hält.

vermutung : entweder LiMa oder Spannrolle

Wie entspanne ich die um den Riemen abzunehmen ?
LiMa hat keinen Spannarm.

Kann ich ihn ohne Riemen anlassen, um zu testen obs vielleicht doch vom Auspuff kommt ?

Der ist allerdings ziemlich "frei". Hat nur Kat und Minikat.
VSD ist Atrappe.
ESD ist von L&W.
Also keine Prallteller vorhanden.
Komposer ist auch neu.
Flammrohr ist original und I.O.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2807
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 748773 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Wie entspanne ich die um den Riemen abzunehmen ?
LiMa hat keinen Spannarm.

Im anderen Thema hast Du dies geschrieben:
Joyrider-OC hat folgendes geschrieben:
die Maschine ist von 1995 oder 1996. ist schon die Ausführung mit den Hitzeschutzrohren um die Kerzen und Spannrolle für den Rippenriemen.


Geht doch ums gleiche Auto, oder!?
gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 27

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 748775 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja. geht es. warum fragst du ? hab ich mist geschrieben?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2807
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 748776 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich dachte es sei offensichtlich:
Du setzt den Schlüssel auf die Schraube am Spannarm, entspannst ihn und nimmst den Riemen runter.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 27

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 748777 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

es gibt ja keinen spannarm. die lima ist oben mit 4 schrauben ohne langloch oder so fest. die spannrolle sitzt unterhalb der servo.

ich seh da nichts zum ansetzen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2807
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 748778 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sorry - dachte, Du seist vertrauter damit. zwinkern.gif



 Dateiname: Rippenriemen lösen.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  299.24 KB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 27

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 748779 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

glaube so wie auf dem foto komm ich da nicht ran.
ist die Maschine da ausgebaut ? mache heute abend mal ein foto
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2807
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 748780 Geschrieben: 10.10.2018 - 08:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auf dem Foto ist er ausgebaut, ja.
Du musst nur den Luftfilterkasten raus nehmen, dann kommst Du mit dem Schlüssel schön da hin.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 434
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 748782 Geschrieben: 10.10.2018 - 13:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wenn er die ganz neue variante mit geschlossener zahnriemenabdeckung hat (nach bj könnte das ja hinkommen) sollte die spannrolle direkt unter der servopumpe befestigt sein, da kommt man eigentlich nur extrem schwer dran - ich hab das immer so gemacht, dass ich den keilrippenriemen mit der hand nach oben gezogen habe und dann seitlich weggedrückt habe (luftfilterkasten komplett ausgebaut) und habe dann mit nem gekröpften 16er schraubenschlüssel die kurbelwelle solange gedreht, bis der riemen von der umlenkrolle gerutscht is - umgekehrte reihenfolge beim wiederzusammenbau...

[@wurfen: wenn ich mich nicht irre hast du da auch ein bild vom 1.2er / 1.4er oder 1.6er (welcher weis ich jetzt nich genau) - wegen der außenliegenden inkrementscheibe an der riemenscheibe - die gabs beim c20ne nicht !]

die variante sieht in etwa so aus (besseres bild gabs auf die schnelle nich bei g...le):



 Dateiname: motor.c20ne.d.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  14.9 KB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 27

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 748783 Geschrieben: 10.10.2018 - 13:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego du rettest mir den tag. genau so siehts bei mir aus. deswegen js auch meine fragerei


hab mich schon über den merkwürdigen riemenverlauf auf dem andren foto gewundert
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2807
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 748785 Geschrieben: 10.10.2018 - 15:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja, das auf dem Bild ist ein Smallblock; ging rein um das Prinzip, wie man den Riemen löst.

Ich habe selbst auch die neue Variante, hab aber immer den Riemen drauf und ab bekommen, wenn der Filterkasten draußen war.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11114
Danke-Klicks: 201
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 748786 Geschrieben: 10.10.2018 - 15:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Ja, das auf dem Bild ist ein Smallblock; ging rein um das Prinzip, wie man den Riemen löst.

Ich habe selbst auch die neue Variante, hab aber immer den Riemen drauf und ab bekommen, wenn der Filterkasten draußen war.


Ich versteh den Wirbel auch nicht. Gekröpften 15er Schlüssel etwa auf 10 oder 11 Uhr angesetzt und dann im Uhrzeigersinn die Rolle entspannt. Riemen runter und fertig. Schön zur Seite ziehen damit er beim Startversuch nicht mitgezogen wird und dann bist du schlauer ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 434
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 748789 Geschrieben: 10.10.2018 - 20:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

solldie, - das problem mit der spannrolle ist, das der motorhalter so doof gebogen ist (und dort ja noch der riemen durchläuft), das du dich wirklich echt schwer tust mit nem schlüssel dort anzusetzen...

zusätzlich is genau in dem bereich der schraube der längsträger der karosse im weg, sodass du nicht mal mit ner ratsche da ran kommst...

bei der keilriemenvariante ist das alles gut zugänglich, aber die rippenriemenvariante is wirklich recht "eng" biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11114
Danke-Klicks: 201
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 748794 Geschrieben: 10.10.2018 - 20:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab selbst schon einen NE besessen. Zwar nur knapp 14 Jahre aber trotzdem weiß ich wie es da im Motorraum aussieht. Und bei mir war der Tausch bzw. das lösen des Keilriemens nie ein Problem. Stell dir vor ich hab das sogar selbst gemacht. Ich schick euch meinen 15er Schlüssel auch gerne mit der Post wenn das so unglaublich klingt. Leute gibt's -.-

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 434
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 748795 Geschrieben: 10.10.2018 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

zunge.gif psycho.gif - nich aufregen TAETSCHEL.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.091 Sekunden

Wir hatten 337017271 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002