Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21591 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 13
Insgesamt: 13 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Was ist eine Gute Nockenwelle

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
SexyJack
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.09.2021
Alter: 18
Beiträge: 1


Auto: Calibra c20ne / Manta B GSI 2.0e
Beitrag: 762426 Geschrieben: 14.09.2021 - 11:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich bin am Überlegen, dass ich mir ne neue/scharfe Nockenwelle Einbau, aber ich weiß leider nicht, wie viel grad gut sind und, wie viel schon wieder zu viel sind. Des Weiteren benutze ich meinen Cali als Daily heißt er sollte bei den Momentan Spritpreisen auch nicht so viel schlucken.
Wenn jemand sich mit dem Thema besser auskennt, würde ich mich auf ne Antwort freuen.

P.s. Ich bin mir bewusst das die Nockenwelle alleine für mehr Leistung nicht reicht weswegen ich schon ne Lexmaul Abgasanlage sowie die RAM und den Fächerkrümmer verbaut habe.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3604
Danke-Klicks: 284
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 762427 Geschrieben: 14.09.2021 - 13:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
..aber ich weiß leider nicht, wie viel grad gut sind und, wie viel schon wieder zu viel sind.

Faustregel: Unter 290° bleiben, aber aber es gibt andere Parameter, die - je nach dem welche Motorcharakteristik man braucht/will - wichtiger sind als der Öffungswinkel.
Hub, Überschneidung und Profilform sind wesentlich bei Nockenwellen.
Die Welle, ich zB am bearbeiteten NE fahre, hat 4° weniger Öffungswinkel als Serie, aber mehr Hub..
Zitat:
Des Weiteren benutze ich meinen Cali als Daily heißt er sollte bei den Momentan Spritpreisen auch nicht so viel schlucken.

Das ist ein Punkt, den man beim klassischen Tuning üblicherweise ausblendet. zwinkern.gif
Es gibt auch Tuningmaßnahmen, die die Schleppleistung reduzieren und dadurch Sprit sparen (können),
aber für extreme Sparsamkeit sind 8V mit scharfer Nocke nicht gerade bekannt.
Bei Sachen wie der Überschneidung muss man drauf achte, dass es nicht so arg wird, dass man die AU nicht mehr schafft.
Zitat:
..ich schon ne Lexmaul Abgasanlage sowie die RAM und den Fächerkrümmer verbaut habe.

Dann wäre es sinnvoll, die LX90-Welle von Lexmaul zu nehmen, weil sie zum einen au dieses Setup ausgelegt ist
und man sie zum anderen auch so eintragen lassen kann.

Lieferbarkeit muss man anfragen - gab Zeiten, in denen Lexmaul Schwierigkeiten hatte, die Rohlinge zu bekommen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
macke
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 22.01.2013
Alter: 51
Beiträge: 386
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-Schwerin
Auto: Smart Roadster Coupe,Opel Calibra Turbo Turbo,Turbo,
Beitrag: 762429 Geschrieben: 14.09.2021 - 17:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin. Ich hab einem Kumpel Damals meine alte Nockenwelle vom 1,8l GSI eingebaut. Damit lief er super. Allerdings muss man die Aufname für den Verteilerfinger umarbeiten.Ich hatte dafür Damals ein Schablone von einer zu Scharfen Nocke, die für beide Motoren gebaut war. Entweder waren es zwei Gewinde einbringen oder ein Loch bohren an passender Stelle, ist schon lange her. Weiß auch nicht, ob es die Nockenwellen vom 1,8l GSI noch gibt🙄

_________________
Gruß Marko
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3604
Danke-Klicks: 284
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 762431 Geschrieben: 14.09.2021 - 19:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

macke hat folgendes geschrieben:
Moin. Ich hab einem Kumpel Damals meine alte Nockenwelle vom 1,8l GSI eingebaut.

Auch ne Möglichkeit, wenn man bei originalen Wellen bleiben will.
Besser als die 20SEH-Welle, wobei diese nicht gebohrt werden muss,
allerdings bring sie nicht duchweg Mehrleistung, sondern schiebt nur die Steuerzeiten um 2°,
so dass das Drehzahlband sich nach hinten verschiebt und die Höchstleistung entsprechend später kommt und etwas höher ist.

Als Alternative zur 20SEH kann man aber auch einfach die Steuerzeiten über das NW-Rad um die 2 Grad verdrehen und die org. Welle eingebaut lassen. biggrin.gif



 Dateiname: DSCN1631.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  591.11 KB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.034 Sekunden

Wir hatten 367878090 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002