Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21887 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 36
Insgesamt: 36 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Gibt es für den C25XE passgenaue Fächerkrümmer?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12380
Danke-Klicks: 289
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 765145 Geschrieben: 30.10.2022 - 13:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...beim V6 mit Fächer kann es eben sein, dass die Toleranz schon vom Fächer so ausgereizt wird,
dass auch eine Lexmaul oder Mantzel, die jeweils ABE haben, schon zu viel wäre.


Dazu müsste man wissen, ob denn überhaupt das Standgeräusch beim User Mantamexx gemessen wurde, oder ob der Prüfer ihn gleich wieder vom Hof gejagt hat biggrin.gif diese "ich hab keinen Bock irgendwas einzutragen"-Menschen gibt es ja leider immernoch zu Haufe ja.gif zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 39
Beiträge: 3904
Danke-Klicks: 371
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 765146 Geschrieben: 30.10.2022 - 13:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.


biggrin.gif



 Dateiname: DSCN2360.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  844.65 KB
 Vollbildaufrufe:  6




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 43
Beiträge: 15268
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 765147 Geschrieben: 30.10.2022 - 17:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Bau- und funktionsgleich ... dazu zählt meines Erachtens nach jede Abgasanlage mit EG-Typgenehmigung.

Bei der Typgenehmigung kommt es durch die Behörden zu einer Bestätigung, dass ein Wagen, ein bestimmtes Teil, ein System oder eine technische Einrichtung die vorgegebenen Regeln einhält. Damit erhalten diese Komponenten, im Sinne des Straßenverkehrsgesetzes, eine Betriebserlaubnis, weshalb diese Komponenten bedenkenlos genutzt werden dürfen. Eine weitere Variante der EG-Typgenehmigung ist die Übereinstimmungsbescheinigung. Hierbei garantiert der Hersteller, dass das System, die Einheit oder ein anderes Bestandteil alle gesetzlichen Vorgaben einhält und daher ein Einbau gestattet ist.


Das sehe ich genauso.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantamexx
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 28.07.2017
Beiträge: 79
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-04758
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 765149 Geschrieben: 31.10.2022 - 09:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...beim V6 mit Fächer kann es eben sein, dass die Toleranz schon vom Fächer so ausgereizt wird,
dass auch eine Lexmaul oder Mantzel, die jeweils ABE haben, schon zu viel wäre.


Dazu müsste man wissen, ob denn überhaupt das Standgeräusch beim User Mantamexx gemessen wurde, oder ob der Prüfer ihn gleich wieder vom Hof gejagt hat biggrin.gif diese "ich hab keinen Bock irgendwas einzutragen"-Menschen gibt es ja leider immernoch zu Haufe ja.gif zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.

MfG

sollddie2000


Geräuschmessung wurde erwähnt aber mir im gleichem Atemzug versprochen das es nix wird weil der Calli zu laut wäre also hab ich es gelassen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 43
Beiträge: 15268
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 765150 Geschrieben: 31.10.2022 - 10:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mantamexx hat folgendes geschrieben:
sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...beim V6 mit Fächer kann es eben sein, dass die Toleranz schon vom Fächer so ausgereizt wird,
dass auch eine Lexmaul oder Mantzel, die jeweils ABE haben, schon zu viel wäre.


Dazu müsste man wissen, ob denn überhaupt das Standgeräusch beim User Mantamexx gemessen wurde, oder ob der Prüfer ihn gleich wieder vom Hof gejagt hat biggrin.gif diese "ich hab keinen Bock irgendwas einzutragen"-Menschen gibt es ja leider immernoch zu Haufe ja.gif zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.

MfG

sollddie2000


Geräuschmessung wurde erwähnt aber mir im gleichem Atemzug versprochen das es nix wird weil der Calli zu laut wäre also hab ich es gelassen.


So ein Blödsinn. Fahr woanders hin. Rein vom subjektiven Eindruck her kann man gar nicht entscheiden, ob es zu laut ist. Oft wirkt es schon nur durch die tieferen Frequenzen viel lauter. Wenn der Verdacht besteht, dass es zu laut ist, dann muss gemessen werden. Da hatte doch wieder einer keine Lust. Oder ist es wirklich so abartig laut, dass man gleich abwinken muss?

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantamexx
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 28.07.2017
Beiträge: 79
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-04758
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 765151 Geschrieben: 31.10.2022 - 12:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OPRCali hat folgendes geschrieben:
Mantamexx hat folgendes geschrieben:
sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...beim V6 mit Fächer kann es eben sein, dass die Toleranz schon vom Fächer so ausgereizt wird,
dass auch eine Lexmaul oder Mantzel, die jeweils ABE haben, schon zu viel wäre.


Dazu müsste man wissen, ob denn überhaupt das Standgeräusch beim User Mantamexx gemessen wurde, oder ob der Prüfer ihn gleich wieder vom Hof gejagt hat biggrin.gif diese "ich hab keinen Bock irgendwas einzutragen"-Menschen gibt es ja leider immernoch zu Haufe ja.gif zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.

MfG

sollddie2000


Geräuschmessung wurde erwähnt aber mir im gleichem Atemzug versprochen das es nix wird weil der Calli zu laut wäre also hab ich es gelassen.


So ein Blödsinn. Fahr woanders hin. Rein vom subjektiven Eindruck her kann man gar nicht entscheiden, ob es zu laut ist. Oft wirkt es schon nur durch die tieferen Frequenzen viel lauter. Wenn der Verdacht besteht, dass es zu laut ist, dann muss gemessen werden. Da hatte doch wieder einer keine Lust. Oder ist es wirklich so abartig laut, dass man gleich abwinken muss?


Also abartig laut ist es nicht nach meinem Gefühl oder Gehör(interressiert aber keinen) laecheln.gif
Verbaut ist eine FMS Gruppe A die hat schon einen guten Sound und der offene K&N trägt auch noch seinen Teil dazu bei.
Vieleicht starte ich noch einen Versuch aber dazu muss ich erst mal nen Prüfer finden der sich der Sache annimmt ansonsten bau ich das Teil eben wieder aus der Calli braucht auch die HU und die bekommt er nicht wegen dem Teil.

Gruß Rene
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12380
Danke-Klicks: 289
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 765153 Geschrieben: 31.10.2022 - 17:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja, gute Prüfer sind schwer zu finden ja.gif zum Glück hab ich einen am Ort, der gerne bereit ist, Dinge einzutragen. Hatte bisher keine Probleme. Fälltm für dich als Option leider raus, dafür wohnst du zu weit weg ja.gif
Aber wie OPRCali schreibt: Fahr halt woanders hin...

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 43
Beiträge: 15268
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 765154 Geschrieben: 31.10.2022 - 18:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mantamexx hat folgendes geschrieben:
OPRCali hat folgendes geschrieben:
Mantamexx hat folgendes geschrieben:
sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...beim V6 mit Fächer kann es eben sein, dass die Toleranz schon vom Fächer so ausgereizt wird,
dass auch eine Lexmaul oder Mantzel, die jeweils ABE haben, schon zu viel wäre.


Dazu müsste man wissen, ob denn überhaupt das Standgeräusch beim User Mantamexx gemessen wurde, oder ob der Prüfer ihn gleich wieder vom Hof gejagt hat biggrin.gif diese "ich hab keinen Bock irgendwas einzutragen"-Menschen gibt es ja leider immernoch zu Haufe ja.gif zumal man ja auch immer ne Alternative aufzeigen kann, sofern man das denn möchte. Z.B. durch die "Silencer", wie es sie auch im Motorradbereich gibt. So hab ich das beim Tigra auch geschafft, die Werte schlussendlich einzuhalten.

MfG

sollddie2000


Geräuschmessung wurde erwähnt aber mir im gleichem Atemzug versprochen das es nix wird weil der Calli zu laut wäre also hab ich es gelassen.


So ein Blödsinn. Fahr woanders hin. Rein vom subjektiven Eindruck her kann man gar nicht entscheiden, ob es zu laut ist. Oft wirkt es schon nur durch die tieferen Frequenzen viel lauter. Wenn der Verdacht besteht, dass es zu laut ist, dann muss gemessen werden. Da hatte doch wieder einer keine Lust. Oder ist es wirklich so abartig laut, dass man gleich abwinken muss?


Also abartig laut ist es nicht nach meinem Gefühl oder Gehör(interressiert aber keinen) laecheln.gif
Verbaut ist eine FMS Gruppe A die hat schon einen guten Sound und der offene K&N trägt auch noch seinen Teil dazu bei.
Vieleicht starte ich noch einen Versuch aber dazu muss ich erst mal nen Prüfer finden der sich der Sache annimmt ansonsten bau ich das Teil eben wieder aus der Calli braucht auch die HU und die bekommt er nicht wegen dem Teil.

Gruß Rene


Da wäre für mich das Problem der Luftfilter. Der ist nämlich tatsächlich nur mit Serienabgasanlage zulässig. Komisch, dass dir das nicht gesagt wurde. Ich würde sagen Luftfilter raus und dann Abgasanlage inkl. Krümmer eintragen lassen.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 765155 Geschrieben: 01.11.2022 - 06:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mantamexx hat folgendes geschrieben:

Geräuschmessung wurde erwähnt aber mir im gleichem Atemzug versprochen das es nix wird weil der Calli zu laut wäre also hab ich es gelassen.

Ich zitiere jetzt einfach mal weniger, ne biggrin.gif ...
Hol dir doch einfach mal für nen schmalen Taler ein Messgerät, damit du dir selber nen Eindruck verschaffen kannst, kann als Argumentationshilfe nützlich sein ja.gif .
Ich fand meine AGA auch so derb, dass ich mir eins geholt hab. Und siehe da: im geforderten Drehzahbereich passt das. Darunter und darüber nicht unbedingt biggrin.gif .

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantamexx
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 28.07.2017
Beiträge: 79
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-04758
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 765158 Geschrieben: 01.11.2022 - 09:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der K&N war schon verbaut und eingetragen als ich ihn damals gekauft habe und keiner hat sich dran gestört auch nicht mit der genannten Auspuffanlage.
Die Idee von tburnz ist schon nicht schlecht ich werde mich mal schlau machen was der Spaß kostet.
Gruß
Rene
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 43
Beiträge: 15268
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 765159 Geschrieben: 01.11.2022 - 10:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mantamexx hat folgendes geschrieben:
Der K&N war schon verbaut und eingetragen als ich ihn damals gekauft habe und keiner hat sich dran gestört auch nicht mit der genannten Auspuffanlage...


Glück gehabt!

Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen mit Handyapps zur Geräuschmessung? Im Fernsehen gibt es ja immer diese tollen Reportagen über Sheriffs auf der Jagd nach verbrecherischen Autotunern. Da hab ich schonmal gesehen dass sie mit so einer App gearbeitet haben, um den ersten Eindruck zu untermauern, bevor sie dann eine amtliche Messung angeordnet haben. Ich weiß aber nicht, wie genau die Messungen sind.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 765161 Geschrieben: 01.11.2022 - 10:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OPRCali hat folgendes geschrieben:

Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen mit Handyapps zur Geräuschmessung?....

Hab davor schon mal verschiedene benutzt gehabt (weiß nicht mehr, welche) und wieder runtergeschmissen. Wenn die Wiederholbarkeit bei den Messungen gerne mal zwischen 3 - 5dB Abweichungen zeigt, würd ich da schon protestieren bei der Anwendung durch die Rennleitung.

Deswegen liegt mein Gerät auch immer im Auto, falls einer meint, dass.... Kam ca. 30€ bei Amazon. Wenn man sich dort die Rezensionen einiger Geräte durchliest, stößt man eigentlich regelmäßig auf Passagen wie "genauer und reproduzierbarer als die Handyapp" und "Abweichungen von 1- 2 dB zu geeichten Geräten". Damit kann man gut leben, denke ich.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mantamexx
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 28.07.2017
Beiträge: 79
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-04758
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 765162 Geschrieben: 01.11.2022 - 11:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mit TÜV wird es dieses Jahr eh nix mehr da sich der Calli seit gestern im Winterschlaf befindet und ihn mit nem Trailer rumzukutschen hab ich momentan kein Bock dazu. biggrin.gif
So wie OPRCali schreibt kann es mir ja auch noch passieren das sich der nächste Prüfer nicht am Auspuff sondern am K&N Filter stört(Gnade) aber ich werds ja sehen.
Jetzt besorg ich mir erst mal so ein Geräuschmessdingens und teste das mal, mein Interesse geweckt.
@tburnz welches hast du gekauft oder kannst empfehlen bevor ich hier lange rumsuche.
Danke
Gruß Rene
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 39
Beiträge: 3904
Danke-Klicks: 371
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 765163 Geschrieben: 01.11.2022 - 16:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gibt aus meiner Sicht mehrere Gründe, den K&N rauszuwerfen, auch wenn er eingetragen ist.
Wenn man ein kerniges Ansauggeräusch haben will, kann man stattdessen auch den ResoKasten
entfernen und entweder den Einlauf direkt auf den Schnorchel des LuFiKastenunterteils bauen (schöner),
oder das Schnorchelende mit dem Heißluftfön zu einem Einlauftrichter umformen (schnellerer Ein-/Ausbau)
und dazu das Rohr im LuFiKasten stark einkürzen und ebenfalls einen Tricher dranformen oder es als
3D-Druck mit Trichter nachbauen.
Das habe ich so gemacht - hört sich auch gut an, macht keinen Ärger bei Eintragungen,
es wird nicht so viel Dreckpartikel durch den LMM gesaugt wie bei K&N und er saugt
weiterhin kalte Luft vorm Radkasten (die horizontale Abdeckung unten an der Schürze habe ich auch rausgenommen).
Hört sich mit Serien-AGA so an:
https://www.youtube.com/shorts/pIQLreYRbio



 Dateiname: DSCN1836.JPG
 Beschreibung:
Das Rohr soll die Strömung beruhigen und die Lautstärke dämmen, wie ich gehört habe.
..der C20XE hat sowas auch nicht.
Bis zur roten Linie habe ich es gekürzt.
 Dateigröße:  641.82 KB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 765164 Geschrieben: 01.11.2022 - 17:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mantamexx hat folgendes geschrieben:

@tburnz welches hast du gekauft oder kannst empfehlen bevor ich hier lange rumsuche.
Danke
Gruß Rene

Das, was ich gekauft hab, ist nicht mehr im Angebot, is ja auch schon 2 Jahre her. Aber es gibt ein optisch baugleiches, wird wohl auch technisch baugleich sein: LINK
Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.080 Sekunden

Wir hatten 383573344 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002