Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26317 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 27
Insgesamt: 29 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Tankentlüftungsventil C20NE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
vapeorama
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 03.12.2018
Beiträge: 5

Wohnort: -Nordhorn
Beitrag: 757475 Geschrieben: 26.06.2020 - 08:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Leute,

ich habe gelesen wenn man durch das Magnetventil durch pusten kann ist es in Ordnung, falls nicht wäre es defekt! Ich kann durch pusten allerdings mit sehr sehr viel Widerstand, ist das normal so, oder muss es ohne großen Widerstand durch pusten?


Dann noch was... die Platikleitung zum Kohlefilter muss man dort auch durch pusten können, wenn sie noch am Filter befestigt ist?

Gruß
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11817
Danke-Klicks: 237
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 757479 Geschrieben: 26.06.2020 - 11:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie dir einige bei Facebook schon geschrieben haben: wenn es nicht krümelt aus dem Aktivkohlebehälter dann ist der auch nicht kaputt. Wenn dir aus deinem Ventil keine Krümel fallen, ist es auch nicht unbedingt kaputt. Ich meine mich zu erinnern, dass das Ventil angetaktet / geschaltet sein muss, um Durchlass zu haben.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3241
Danke-Klicks: 220
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757482 Geschrieben: 26.06.2020 - 16:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Ich meine mich zu erinnern, dass das Ventil angetaktet / geschaltet sein muss, um Durchlass zu haben.

Das ist richtig.
Die Aktivkohle nimmt die Dämfpe auf und das Ventil öffnet bei laufendem Motor und lässt die Dämpfe in die Brücke ansaugen.
Damit das Ventil öffnet, muss mindestens das BPR geschaltet sein; ob masseseitig im MStG auch noch was geschaltet sein muss, weiß ich nicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vapeorama
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 03.12.2018
Beiträge: 5

Wohnort: -Nordhorn
Beitrag: 757483 Geschrieben: 26.06.2020 - 16:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja ich hatte mich vertan und es genau umgekehrt in Erinnerung. Falls man durch pusten kann ist es defekt, so ist richtig. Aber ja habe den Fehler gefunden, leider weiß ich nicht wie man ein Bild einfügen kann. Das Ventil ist voller Kohle! Habe die Verstopfung beseitig und siehe da ich kann durch pusten. Erklärt wahrscheinlich auch diesen Benzin Geruch ab u an. Habe mir einen neuen Filter und Ventil bestellt und hoffe mal das nur das dünne Plastikrohr vom Filter zum Ventil verstopft ist und nicht noch mehr.

Aufgefallen war mir das, weil ich der Meinung bin das er zu heiß verbrannt hat und zu mager lief. Zu sehen an den Zündkerzen und Motortemperatur + leichtes zucken im Leerlauf. Nachdem ich alle relevanten Teile gewechselt habe (Lambda, LMM, Zündanlage usw usw) habe ich mir das Tankentlüftungsventil mal genauer angeschaut. Der Unterdruckschlauch vom Ventil zum Saugrohr ist fast von alleine abgefallen als ich ihn vom Ventil ziehen wollte. Zu Mager heißt ja meist das der Motor mehr Luft bekommt als nötig und das Gemisch dadurch abmagert, von daher könnte das schon das Problem gewesen sein, ich hoffe es zumindest.

Ich schreibe das jetzt nur ausführlich dazu da es ja viele Leute (wie mich eigentlich auch) gibt die vieles lesen um einem Problem auf die Spur zu kommen.



 Dateiname: IMG_20200626_154505.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  80.48 KB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.033 Sekunden

Wir hatten 350659619 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002