Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26457 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 2
Insgesamt: 2 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - F28 summen und abdichten

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Calicamaro
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 04.05.2019
Beiträge: 30

Wohnort: -51381
Beitrag: 753419 Geschrieben: 03.10.2019 - 19:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

[U] guten Morgen ist bei euch auch etwas bekannt was das F28 angeht dass es im Leerlauf Sumpf wenn der Wagen warm ist und das Öl hört es auf und wenn da dann wieder gestartet wird dann summt es wieder aus dem Getriebe. Ich habe auch gesehen dass es zwischen beiden Betriebe Hälften abgedichtet ist und dort läuft Öl aus kann man das ohne weiteres abdichten
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 794
Danke-Klicks: 86
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753420 Geschrieben: 03.10.2019 - 20:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ist es nicht möglich, dass hier einige mal etwas an ihren interpunktionsfähigkeiten feilen? - diese beiden sätze auszuklamüsern brauchte ja ne ewigkeit... flop.gif

zum eigentlichen thema: - nein, zum abdichten muss das getriebe ausgebaut und vollständig zerlegt werden (beide hälften auseinander) - die hälften müssen dann penibel von den dichtungsresten befreit werden, danach ölfrei gemacht und mit neuer dichtungsmasse wieder zusammengebaut werden...
leider ist die abdichtung beim f28 und f25 nicht so einfach wie beim f16, f18, f20 etc...

bei dieser gelegenheit gleich auf verschlissene synchronringe prüfen...

mit surrendem getriebe würde ich auf jeden fall erst mal NICHT mehr weiterfahren, da dann schon metall auf metall läuft (das öl bewirkt auch eine, nicht zu verachtende geräuschdämpfung) - wenn du unbedingt weiterfahren musst, lieber einmal 2 liter getriebeöl einfüllen - das kommt dann zwar wieder raus und ist auch eigentlich zu viel; aber lieber erst mal so als das getriebe komplett zu schrotten !

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calicamaro
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 04.05.2019
Beiträge: 30

Wohnort: -51381
Beitrag: 753421 Geschrieben: 03.10.2019 - 20:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Guten Abend oben wurde leider mit Freisprechanlage geschrieben. Also ich habe im Detail folgendes Problem, Surren im Leerlauf scheint aus dem Getriebe zu kommen. Ölstand geprüft indem die schrsibe rausgedreht wurde und öl raus kamm.

Hab das Auto noch nicht so lange, dadurch hab ich alles sauber gemacht und sehe ganz rechts aussen an den getriebehälften einen Tropfen Öl, sauberes Öl.

Daher war meine Frage wenn ich die Kupplung erneuerte würde ich es gern zerlegen und wie du sagst auf verschleiss prüfen und neu abdichten.

Ist also alles bekannt.

Lg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.028 Sekunden

Wir hatten 345735863 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002