Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26280 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 3

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 13
Insgesamt: 13 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - FMS Guppe a V2a passen alle varianten ?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
callifan
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.08.2003
Beiträge: 636
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-18347 Ostseebad Dierhagen
Auto: Opel Calibra x30xe mit F28
Beitrag: 752508 Geschrieben: 16.07.2019 - 23:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo liebe Gemeinde,

nach langer langer Zeit (aber keine Abstinenz laecheln.gif melde ich mich mal wieder mit einer ziemlich dringenden Frage.
Die Suche habe ich schon stundenlang gequält aber leider nur noch mehr Verwirrung bekommen.

Ich möchte meinem Cali nun endlich eine V2a Gr. A Anlage von Friedrich Motorsport gönnen.

So problem ist erst mal der Halter der bei mir Bj92 noch mit Haken ist. Gut den müsste ich umbauen denn FM bietet nur die Stangen Variante an.

Aber das ist zweitrangig. Hauptproblem ist ich habe einen MV6 Umbau mit Originalem V6 Flammrohr, Flexrohr und dann den Kat mit Dreiecksflansch vom C25xe.
Welche Anlagen passen nun genau unter.
Friedrich Motorsport bietet ja verschiedene Motorisierungen an obwohl eigentlich doch alle gleich sein sollten ? (außer 4x4) ) ?

Dummerweise wenn ich eine für den V6 bestelle ist der extra zu montierende Halter für Stangenbefestigung nicht dabei.
Bestelle ich eine Anlage für C20NE oder XE ist der Halter für den gleichen preis dabei.
V6 Anlage und Halter einzeln dazu bestellen kostet ein kleines Vermögen extra hammer.gif hammer.gif
Wie ist das mit dem Gutachten stehen dort alle Motormodelle drinn oder nur das Motormodell für welche Anlage ich mich entschieden habe ?
Eine email an FMS brachte nur Fadenscheinige Antworten mit denen ich nicht viel anfangen konnte. Leider

Vielleicht könnt Ihr Licht ins dunkle bringen brilld.gif

Mfg Toni

_________________
Jawa 350 die Kraft der 2 (H)Kerzen
Meine Galerie --> http://www.calibra.cc/gallery.php?id=502
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11769
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 752509 Geschrieben: 17.07.2019 - 07:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bestell eine für V6 und frag de ric ob er noch einen Halter für die Stangenvariante auf Lager hat. Zack, Geld gespart ja.gif zwinkern.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 30
Beiträge: 1276
Danke-Klicks: 31

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 752518 Geschrieben: 17.07.2019 - 11:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da sollten auch alle Anlagen passen, soweit ich weiß sind ja nur die 4x4 anders, ist ja auch logisch.
Höchstens vllt das Problem das im Gutachten der V6 nicht drin ist, das weiß ich nicht da würd ich mal anrufen bei denen.

Würde dir aber generell eher eine von Fox empfehlen, ich hab für meinen 8V neulich eine Edelstahl von Fox als Serienersatz gekauft und da steht im Gutachten der V6 auch drinne.
Qualität Sound usw find ich von den Fox (ATJ) Anlagen absolut unübertroffen.
Meine passt absolut eins a da brauchte ich auch keinen anderen Halter und nix einfach montieren und Glücklich sein. zwinkern.gif

Hatte auch mal eine neue von FMS gekauft und am V6 dran, die war wohl eine der guten, Passgenauigkeit usw war ok Sound geil aber die Fox find ich trotzdem viel besser.

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1333
Danke-Klicks: 36
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 752520 Geschrieben: 17.07.2019 - 12:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei meiner 3 Zoll Friedrich war der Halter dabei!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 5638
Danke-Klicks: 54
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752521 Geschrieben: 17.07.2019 - 13:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich kann dir gern auch mal ein Angebot für eine Fox ATJ machen, hab im Forum schon einige ausgerüstet und fahre selbst 2 von den Anlagen seit über 10 Jahren, mehr als zufrieden. Der Halter wird bei Fox übrigens mitgeliefert.

FMS kann ich persönlich nicht mehr empfehlen unter meinem OPC mussten wir den MSD 2 mal nachschweißen und meine Downpipe fing sich auch schon an nach 2 Jahren aufzulösen, wohlgemerkt alles in V2A nicht die aluminierten Stahldinger.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3193
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752523 Geschrieben: 17.07.2019 - 15:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nebu hat folgendes geschrieben:
FMS kann ich persönlich nicht mehr empfehlen unter meinem OPC mussten wir den MSD 2 mal nachschweißen und meine Downpipe fing sich auch schon an nach 2 Jahren aufzulösen, wohlgemerkt alles in V2A nicht die aluminierten Stahldinger.

Weil es kein V2A ist bzw. kein rostfreier Edelstahl aus der Gruppe, die man im allgem. V2A nennt.
Wahrscheinlich ist es der billigste Chrom-Nickel-Stahl, den sie finden konnten - austenitisch ist er auf alle Fälle nicht - und eben doch "rostfähig", nur langsamer als normaler Stahl.

Ansonsten:
Bei mir ist ne Bastuck und bei *calibra459* ne FMS jeweils am NE, die vorher beide an V6ern montiert waren.
Gepasst hat es einwandfrei (gut, bei mir gab es Probleme, weil der Vorbesitzer schon an der Anlage rumgebastelt hatte, aber das ist ne andere Sache) und die Bastuck hat den Vorteil,
dass Stangen und Haken dran sind, sie also auf beide Systeme passt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11769
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 752524 Geschrieben: 17.07.2019 - 16:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bastuck am V6 ist vielen aber schnell zu laut. Kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber gibt es wohl ja.gif am NE wurde die erst nach langen Fahrten richtig wach biggrin.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 990
Danke-Klicks: 122
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752525 Geschrieben: 17.07.2019 - 17:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
austenitisch ist er auf alle Fälle nicht - und eben doch "rostfähig", nur langsamer als normaler Stahl.



jetz muss ich aber doch nochmal etwas stochern - wurfen, du weißt, das ich das so nicht sehen lassen kann... zwinkern.gif

"austenitisch" ist grundsätzlich erstmal fast jeder stahl, denn die angaben "austenit". "ferrit" und "martensit" bezeichnen nicht die wiederstandsfähigkeit des stahls gegenüber korrosion sondern die gefügestruktur innerhalb des materials (ganz geich welche legierung)

austenitischer stahl wird durch erwärmung und abkühlen in speziell definierten temperaturbereichen martensitisch - das ist dann "härten", aber auch "anlassen" gehört dazu

die rostbeständigkeit wird durch den chromanteil bestimmt - oder durch andere legierungsbestandteile, wie titan, nickel, kupfer usw...

das "edelstahl" abgasanlagen meist trotzdem rosten liegt an der tatsache, das viel chrom auch wenig rost bedeutet, der stahl dadurch gleichzeitig aber auch viel härter wird, bzw das die stahlstruktur spröder wird, daher kann man ab einem gewissen anteil chrom den stahl einfach nicht mehr kalt verformen, was "biegen" dann unmöglich macht - daher kann man bei auspuffanlagen maximal einen kompromiss dieser zwei faktoren erwarten - es muss sich eben auch noch herstellen lassen...

und nur um das zu verdeutlichen: es gibt sowohl "austenitische", "ferritische" als auch "martensitische" stähle, die korrosionsbeständig sind... - und natürlich gibt es, wie überall, ausnahmen!

und nix für ungut, wurfen biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3193
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752527 Geschrieben: 17.07.2019 - 18:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du zerreißt die sinnmäßigen Einheiten des Satzes!
Da steht ein Gedankenstrich vor und einer hinter dem Satzglied, was ausdrücken soll, dass hier ein Einschub beginnt und endet - den ersten Strich hast Du nicht mitzitiert.
Das "rostfähig" bezieht sich inhaltlich auf den billigen Chrom-Nickel-Stahl (schreibt sich sogar nach wie vor wirklich nur mit C biggrin.gif ).
Edelstähle definieren sich eben nicht durch Rostfreiheit - es gibt unlegierte wie legierte Edelstähle, die rosten können.
Der Einschub mit dem Austenit viel mir da gerade ein, deswegen hab ich es noch eingeschoben, und bezieht sich nur auf den Vergleich mit V2A.

Brauchst mir nichts über Stahl erzählen - die Firma, bei der ich arbeite, trägt den Edelstahl sogar im Namen. zwinkern.gif

Zitat:
und nix für ungut, wurfen biggrin.gif

Alles cool. ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 29
Beiträge: 1034
Danke-Klicks: 62

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 752543 Geschrieben: 19.07.2019 - 08:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hat jemand ein Video einer FOX am V6? biggrin.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 5638
Danke-Klicks: 54
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752548 Geschrieben: 19.07.2019 - 10:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kannst bei Youtube Fox Calibra V6 eingeben, dann kommt ein Video von meinem, leider vor 7 Jahren mit dem Handy aufgenommen, sprich nicht die beste Tonqualität.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6554
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752550 Geschrieben: 19.07.2019 - 11:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gesehen / gehört biggrin.gif ...
Handyvideos sind meist kritisch / wenig aussagekräftig bzgl. Sound. Ich find z.B. laut Videos die Bastuck in unteren Drehzahlbereich schön dumpf bollernd aber nach oben hin zu krächzig/ blechern*. Da bleibt der Klang des V- Motors auf der Strecke, das macht die FMS besser, ist mir persönlich aber zu dezent in der Lautstärke. Außerdem hat die Bastuck Verjüngungen** in den Töpfen. @ nebu: Wie stehts damit (* + **) bei der Fox?

Gruß, t

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11769
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 752553 Geschrieben: 19.07.2019 - 11:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Bastuck klingt auch mit Verjüngungen am V6 gut. Meine ist möglicherweise kein echter Maßstab mehr, da sie schon jahrelang verbaut ist/war. Das typisch blecherne von Edelstahl hat sie z.B. erst in den letzten Wochen entwickelt gruebeln.gif ist hier aber auch nicht das Thema, daher sorry für's OT.
Fox bzw. ATJ hat keine Verjüngungen.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 5638
Danke-Klicks: 54
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752557 Geschrieben: 19.07.2019 - 12:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Fox hat keine Verjüngungen in den Töpfen, meiner läuft momentan leider nicht hab inzwischen Tonaufnahmegeräte etc. ich könnte also den realen Sound inzwischen sehr gut aufnehmen, weil in dem Video kommt der Klang nicht gut rüber.

Die Anlage brummt halt schön dumpf und ist klanglich bis dato das beste was ich am Calibra gehört habe. FMS sind klanglich auch immer gut gewesen und Bastuck sowieso, aber bei Bastuck finde ich hats seitdem die nicht mehr die Anlagen bauen, die man schnell eintragen musste, der Sound stark nachgelassen. Ich hatte mal am c20ne Astra F eine Bastuck Anlage, alte Version, das war schon sehr laut, aber eben auch klanglich super.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3193
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752560 Geschrieben: 19.07.2019 - 15:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Außerdem hat die Bastuck Verjüngungen** in den Töpfen.

Das sind doch nur Blechflügelchen - die kann man von hinten durch die Endrohre sehen.

Da hast nich zufällig einen Hammer, ne alte 1/2"-Verlängerung und Nüsse von 24mm-36mm in Deiner Garage?! biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.074 Sekunden

Wir hatten 350079623 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002