Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26502 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 9
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Leerlaufdrehzahl steigt auf 2000 U/min und fällt wieder

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1301
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 751097 Geschrieben: 14.04.2019 - 09:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Außen sitzt die beim Filter.Bau ma den Tank aus und schau dir den Schlauch im Tank von der Pumpe zum Deckel genau an ob der defekt ist!Viel mehr Ideen hab ich nicht mehr da ja schon nahezu alles ersetzt wurde!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 751122 Geschrieben: 14.04.2019 - 19:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,
das werde ich am WE machen. Habe mal ein Bild angehängt, habe demnach meine Pumpe im Tank, da neben dem Filter kein weiteres Bauteil sitzt.

Was mir noch einfällt, der Auspuff sitzt leider nicht ganz mittig, ich hänge mal ein Bild an. Ist das akzeptabel, oder würdet ihr nachbessern (wenn ja wie?)?
Grüße



 Dateiname: 02_20190414_140321.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.9 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: 01_20190414_140519.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.03 MB
 Vollbildaufrufe:  4




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11550
Danke-Klicks: 219
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 751130 Geschrieben: 14.04.2019 - 21:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Eigentlich wollte ich mich ja raushalten, aber du machst da seit Jahren schon mit rum und hast nicht 1 Mal nach der Benzinversorgung geschaut?
Zum Thema Auspuff: wenn es nicht rappelt, lass es so ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 751132 Geschrieben: 15.04.2019 - 05:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,
hab ich noch nicht. Denn ich bin ja hier um Hinweise zu bekommen und nicht, weil ich mich so gut auskenne brille.gif Habe mich an die Hinweise gehalten, die ich bekommen habe und dabei bisher weder was kaputt gemacht, noch viel Geld ausgegeben.
Das Thema ist vom Januar diesen Jahres und der Wagen wird nicht so viel gefahren, wenn's dauert ist es also auch nicht so dramatisch ja.gif

_________________
Ich verleihe für ein kleines Pfand - und sofern es gut behandelt wird:
- Zahnriemenwerkzeugsatz C25XE
- Innenfeinmessgerät mit Messuhr 50 - 150 mm, Auflösung 0,001 mm
- Bügelmessschraube 75 - 100 mm
- Bügelmessschraube 50 - 75 mm
- Fühlerblattlehrensatz 32 Blatt 0,02 - 1,00 mm
- Kolbenringspanner und Kolbenringzange
- Ventilfederspanner
- Werkzeug für Ein/-Ausbau Ventilschaftdichtung
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1301
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 751140 Geschrieben: 15.04.2019 - 15:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Würde auch nix am Auspuff machen wenns net rappelt!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 751169 Geschrieben: 17.04.2019 - 20:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super vielen Dank für's Feedback! Hab nun die Halterung und kann den Auspuff einbauen, passt also.
Gestern hatte ich nen kleinen Tropfen mittig unterm Auto gesehen und es roch leicht nach Benzin. Möglicherweise ist tatsächlich eine Benzinleitung undicht, bzw. wird undichter.
Bis neulich hatte ich nix gesehen. An der einen Leitung hängt auch ein kleiner Tropfen, das werd ich mal noch genauer ansehen.

@sollddie2000: Jetzt check ich was du mit "seit Jahren" meinst. Du meinst das Thema zum "Ruckeln" (das ist echt lange her), du das war an meinem C20NE und nicht am V6. Damals war ne Einspritzdüse defekt (aber die Benzinpumpe hab ich damals auch getauscht) ja.gif
Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6389
Danke-Klicks: 55

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 751486 Geschrieben: 05.05.2019 - 11:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Reifaa hat folgendes geschrieben:
.... da ich mir trotz der Literatur von Garcalica1 nicht sicher genug bin, ob ich nun einen Heißfilm- oder Hitzdraht LMM habe....

Tja, so sicher bin ich mir grad auch nicht mehr. Mein originaler von Bosch scheint ein Heißfilm - LMM zu sein, der ausm Zubehör von Magneti Marelli ein Hitzdraht - LMM.
Beide Fotos im Anhang.
Mal sehen, wie gut oder schlecht das Aftermarketteil funzt. Werde berichten.

Gruß, T
Edit: der LMM macht, was er soll, kann also nich so verkehrt sein.



 Dateiname: Bosch LMM.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.55 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: MagnetiMarelli LMM.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.43 MB
 Vollbildaufrufe:  1





_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 753263 Geschrieben: 16.09.2019 - 19:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey,

nach langer Zeit bin ich wieder mal zum Schrauben gekommen. Habe eine Benzinpumpe aus nem anderen Calibra hier liegen , aber bevor ich mir den Ausbau des Tanks antue, erstmal paar Fragen.
Ich habe nochmal alle Leitungen überprüft, mal die Kurbelgehäuseentlüftung gereinigt und diese sch... Leitungen zum Aktivkohlefilter von den Bröseln befreit... Naja, jedenfalls war das Problem mit dem Hochdrehen wie zu erwarten noch da, aber mir Folgendes fiel mir auf:

Wenn der Wagen von selbst hochdreht und man etwas beherzter Gas gibt, fällt er auf die normale Leerlaufdrehzahl ab. Es scheint mir, als ob da etwas "hängen bleibt". Ist es denkbar, dass mit der Drosselklappe was nicht stimmt?
Das Potentiometer an der vordereren Drosselklappe (=näher am Luftfilterkasten) hab ich mal gewechselt, hatte ich noch da liegen. Leider ohne Erfolg. Für die 2 Drosselklappe habe ich keinen Ersatz. Hab mal reingekuckt, diese steht offen, mit Zündung an oder aus ist egal. Ist das normal?

Und mal nur rein interessehalber, warum sind es eigentlich zwei Drosselklappen hintereinander und wie funzt das genau? Die vordere ist komplett geschlossen, die hintere wie erwähnt ganz geöffnet. Wenn die Zündung an ist und man die zweite Klappe leicht bewegt merkt man, dass der Motor der unten dran hängt leicht gegensteuert. Der Motor klickt leise, wenn man die Zündung einschaltet. Das Potentiometer (also beide die ich habe) der vorderen Klappe tut gar nichts, auch nicht wenn man die Klappe über die Feder öffnet. Habe mal gelesen, es müsste klicken.

Bin gespannt auf ne Erklärung! ja.gif

Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 834
Danke-Klicks: 103
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753264 Geschrieben: 16.09.2019 - 20:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also zu erst einmal haust du da ganz schön was durcheinander...

drosselklappenpotis "klicken" nicht - das machen nur drosselklappen"schalter" - diese sind aber beim cali nicht mehr anzutreffen - die gabs bei den alten cih motoren ausm kadett o.ä.

das das drosselklappenpoti nix von sich gibt ist also völlig normal...

das zweite ist die "2. drosselklappe" - diese ist die traktionskontrolle und drosselt den luftstrom sobald die räder anfangen durchzudrehen - damit das ganze auch funktioniert, wenn du das gaspedal voll durchgetreten hast muss dazu halt eine 2. klappe rein... - heutzutage erledigt das die elektronisch angesteuerte drosselklappe, aber der cali hat ja noch eine mechanische...

das schwarze ding daran ist der motor, der die drosselklappe schließt (incl. eingebautem poti, damit das traktionskontrollensteuergerät weiß in welcher position die klappe gerade ist) - diese ist aber völlig von der motorelektronik getrennt und reagiert nur im zusammenspiel mit dem abs (dann greift es in die motorelektronik ein, aber nicht vorher)...

beim vectra b wurde kurzzeitig versucht die traktionskontrolle über das bremssystem zu regeln, wurde aber wieder fallen gelassen - damals war das noch zu störanfällig - heute ist das allerdings die favorisierte methode bei vielen herstellern, da sich so auch eine art "asr" realisieren lässt...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 753265 Geschrieben: 16.09.2019 - 20:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super besten Dank für die Erklärung stego , macht absolut Sinn!

Aus der Erklärung schließe ich, dass die Drosselklappe der Traktionskontrolle immer offen steht, außer sie regelt. Dass diese unabhängig von der Motorelektronik regelt ist gut zu wissen.

Ich schließe zudem, dass an der eigentlichen Drosselklappe nur der Poti defekt sein kann, richtig? Meine Drosselklappe ist sauber und schließt vollständig. Demnach kann mein Problem mit dem Leerlauf auch daher nicht rühren, schade... hätte mir viel Arbeit gespart.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 753326 Geschrieben: 20.09.2019 - 09:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Servus,
an der Drosselklappe hinten ist ein kleiner Schlauch angebracht, der gegen Umgebung geht. Was tut dieser Schlauch? Fiel mir auf, als ich nochmal alle Unterdruckschläuche kontrolliert habe und es da "oiffen war".
Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 834
Danke-Klicks: 103
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753328 Geschrieben: 20.09.2019 - 16:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

da is nix, was umgebungsluft ansaugt... - mach mal photo, dann sag ich dir wohin der gehört

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 753329 Geschrieben: 20.09.2019 - 19:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das dachte ich eigentlich auch... Warum frage ich aber und habe nie gezweifelt, dass alles passt:

1) An der DK gibt es zwei Schläuche. Einer zur Kurbelgehäuseentlüftung (im Bild links) und dieser Kleine. Die haben unterschiedliche Innen-Durchmesser, man kann diese nicht vertauschen.
2) Habe im Internet paar Drosselklappen vom V6 angekuckt und alle hatten diesen kleinen Schlauch dran.
3) Habe den Schlauch noch nie entfernt hammer.gif

Bild habe ich angehängt. ja.gif

Besten Dank jedenfalls schonmal, bin gespannt!


P.S.: Bei der letzten Probefahrt habe ich die Leitung spasseshalber mal blind gemacht, ist nicht die Ursache des Problems. Falls es nen anderen Schlauch gibt, der eigentlich an diese Stelle gehört, könnte das aber das Problem sein.



 Dateiname: 20190920_201700_2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.93 MB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1301
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 753330 Geschrieben: 20.09.2019 - 20:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Geht normal ne Unterdruckleitung zum Benzindruckregler wenn ich das richtig erkennne!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 143
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 753331 Geschrieben: 20.09.2019 - 20:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja sauber, an meinem Benzindruckregler schaut's aus wie ... siehe Bild ... LOL.gif

Das kann doch nicht wahr sein? Ich habe diesen Schlauch nie angefasst und er wirkt auch nicht abgeschnitten, ist an beiden Enden sehr gerade. Verrückt.


Ich häng auch mal ein Bild von ner Drosselklappe aus ebay an, sieht genauso aus, der kleine Schlauch der dranhängt ist exakt so abgeschnitten wie bei mir gruebeln.gif .

So oder so, ich verbinde die beiden Teile ma mit nem Unterdruckschlauch und kuck was passiert brilld.gif



 Dateiname: 20190917_210809.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.23 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: drosselklappe ebay.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  5.54 KB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.071 Sekunden

Wir hatten 346838656 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002