Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 29
Insgesamt: 30 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Servoleitung austauschen

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
HighDx
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 47
Beiträge: 767
Danke-Klicks: 15
Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra V6
Beitrag: 739963 Geschrieben: 03.05.2017 - 21:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Vielleicht einfach mal nachfragen ob jemand gebrauchte Leitungen im guten Zustand abzugeben hat gruebeln.gif gerüchteweise ist man hinterher schlauer ja.gif zwinkern.gif dafür gibt's unter anderem auch den suche-Bereich hier im Forum icon_idea.gif

Mfg

sollddie2000


Grundsätzlich stimme ich zu....zumindest was alle Leitungsteile betrifft wo kein Gummi mit verbaut ist. Wir wissen doch alle, das solche Teile dann so oder so ziemlich alt sind...oder man hat riesen Glück, das es Tauschteile sind. Zumindest würde ich, wenn ich eh alles "raus Reißen" muss zumindest die Endstücke die aus Gummi sind erneuern lassen, da diese ja mit der Zeit porös werden.

_________________
__________________
Gruß Andre

www.abikom.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


dawo
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 25.03.2017
Alter: 37
Beiträge: 14
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hannover
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg X20XEV
Beitrag: 740465 Geschrieben: 01.06.2017 - 22:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Yo. Neue alte Leitungen am Start. Nu müssen se nur noch rein laecheln.gif Für die xev Fraktion, beim Rücklauf sollte auch die Leitung vom Turbo passen, der Ausgleichsbehälter sitzt nur weiter hinten...
Danke für die Anregungen!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758706 Geschrieben: 29.09.2020 - 14:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,
ich würde gerne das Thema nochmal aufgreifen, da ich ebenfalls meine Leitung erneuern muss. Dabei sind die Leitungen vor dem Kühler und die Kühlerschleife betroffen (GM Teilenr: 90344065).
Ich überlege mir dabei, die Leitungen gegen Hydraulischläuche auszutauschen. So habe ich erfahren, dass Hansaflex mittlerweile auch für den privaten Kunden solche Schläuche pressen würde. Allerdings wurde mir gleichzeitig erzählt, dass beim Calibra evt. spezielle Anschlüsse sind, sodass Hansaflex keine entsprechende Fittings hat (Zweck: Der Kunde muss bei GM die entsprechende Leitungen kaufen)
Jetzt meine Frage: Hat hier schon jmd die Erfahrung gemacht und beim Cali seine Servoleitung durch Schläuche ersetzt (Aufwand, Kostenersparniss ggü. neuen Leitungen)?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758992 Geschrieben: 30.10.2020 - 19:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,
ich hatte jetzt doch die Möglichkeit an neue, alte Leitungen zu kommen. Dabei habe ich die Druckleitung, Kühlerschleife und Rücklauf beschafft. Jetzt würde ich gerne mal nachfragen, wie ich diese vor dem Einbau am besten aufbereite, um möglich lange damit zu fahren. Ich dachte an folgende Schritte: Abschleifen, Rostumwandler, Grundieren, Einwachsen
Vll hat jmd damit bereits Erfahrung gemacht und kann diese mit mir teilen. Außerdem würde ich mal nachfragen, wie viel Liter Öl sich in dem Kreislauf befindet? Würde mal so auf ~2L tippen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11962
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 758994 Geschrieben: 30.10.2020 - 22:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nach der Grundierung würde ich noch nen Lack auftragen, dann erst versiegeln ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758998 Geschrieben: 31.10.2020 - 10:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Stimmt, das habe ich vergessen. Kannst du mir noch ein paar Produkte empfehlen? Mache das zum ersten Mal und habe noch keine Erfahrung gesammelt, welche Hersteller dafür gut sind?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.036 Sekunden

Wir hatten 355208481 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002