Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26586 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 17
Insgesamt: 19 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - ABS Block ansteuern um zu entlüften

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
LadySilversky
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.01.2005
Beiträge: 7

Wohnort: D-München
Auto: Opel Calibra C20XE
Beitrag: 760693 Geschrieben: 29.03.2021 - 11:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage und hoffe hier Hilfe zu bekommen.
Nach über einem Jahr Standzeit habe ich jetzt gerade wieder meinen Calibra auf der Bühne um ihn fit für den TÜV zu machen.

Kurze Info zum Fahrzeug.
Ursprünglicher 8V mit 116PS, vor vielen Jahren Umbau auf den 16V mit 150PS. Karosse, Achse ect. alles vom 8V BJ 91. Motorblock, Getriebe und Kabelbaum aus dem 16V BJ 92.

Da aus irgendeinem Grund das Getriebe 1-2mm breiter war als das alte hatte ich das Problem dass es mir immer die Zahnräder von dem ABS im Rad abgesägt hat. Ich bin deshalb die letzte Zeit ohne ABS gefahren.
Nun habe ich das Problem dass ich nach dem Wechsel der Bremsflüssigkeit den ABS Block nicht entlüften kann und immer noch Luft im Kreislauf ist. Durch scharfes bremsen springt das ABS auch nicht an.
Hat jemand eine Idee?
Kann ich über den Adapter von OBD1 auf OBD2 mit dem Auslesegerät den Block ansteuern?
Oder kann ich das Relais überbrücken?

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp wegen dem ABS? Hat zufällig jemand dieses Problem auch schon gehabt das die Antriebswellen nach dem Motor-/Getriebetausch zu lang waren und die Zähne abgesägt hat?

Ich danke euch schon einmal im Voraus.

vg Sabine

_________________
it is more than just a car - it's a adventure
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760694 Geschrieben: 29.03.2021 - 13:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was bedeutet "Zähne abgesägt" wiejetzt1.gif Wenn du eine Rille im ABS-Kranz meinst, die entsteht wenn dein Sensor zu nah an den Kranz kommt. Dies geschieht in der Regel dadurch, das der Sensorhalter wegen Korrosion (nur bei den ersten Baujahren) "aufquillt" und dann dagegen drückt.
Dies hat nix mit dem Getriebe zu tun. Auch sind die Getriebe von den Ausmaßen her alle gleich und nicht 2-3 mm größer.
Einziger Unterschied ist bei F25 und F28. Die haben tatsächlich andere Ausmaße.

Zum Thema Entlüften: mit einem Tech 1 kann man die Ventile meines Wissens nach ansteuern. Ob dies über neuere Geräte möglich ist, weiß ich nicht.
Ich würde an deiner Stelle aber erstmal die Sensoren und ggf. die ABS-Kränze erneuern. Allein schon um diese Fehlerquelle auszuschließen.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadySilversky
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.01.2005
Beiträge: 7

Wohnort: D-München
Auto: Opel Calibra C20XE
Beitrag: 760695 Geschrieben: 29.03.2021 - 14:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für deine Antwort! vocalize.gif

Ich meine den ABS Kranz richtig! Die Werkstatt hatte mir das damals so erklärt das dieses Problem beim Austausch wieder auftreten würde. Deshalb hatte ich das dann erstmal abgehakt. hammer.gif
Dann werde ich mich diesem Thema noch einmal annehmen und versuchen das Problem durch zusätzliches tauschen des Sensors zu beheben.

Wo bekommt man denn heutzutage noch ein Tech 1?? mhh.gif

_________________
it is more than just a car - it's a adventure
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760696 Geschrieben: 29.03.2021 - 14:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zum ABS: Die Ringe kann man manchmal einzeln kaufen. Die Sensoren sollten, sofern sie noch in Metallhaltern stecken, in Kunststoffhalter gepackt werden.
Zum Tech 1: Der eine oder andere verleiht das auch schon mal.

Wenn du aber in einer Werkstatt warst, sollten die auch ohne Ansteuerung der Ventile in der Lage sein, den ABS-Block zu entlüften.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadySilversky
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.01.2005
Beiträge: 7

Wohnort: D-München
Auto: Opel Calibra C20XE
Beitrag: 760697 Geschrieben: 29.03.2021 - 15:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Werkstatt ist schon fast zwei Jahre her. Das Auto stand letztes Jahr überwiegend und steht jetzt gerade in der Hobbywerkstatt. Ich bin also darauf angewiesen dass ich mir das Tech 1 irgendwo ausleihen kann. Falls hier also zufällig jemand mitliest der aus dem Münchner Raum kommt und mir das Tech 1 gegen Bezahlung ausleihen würde wäre ich sehr dankbar. zwinkern.gif

Danke für den Tipp für das ABS. Dies werde ich jetzt auch gleich versuchen in den Griff zu bekommen.
top.gif

_________________
it is more than just a car - it's a adventure
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760698 Geschrieben: 29.03.2021 - 21:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

LadySilversky hat folgendes geschrieben:
Danke für den Tipp für das ABS. Dies werde ich jetzt auch gleich versuchen in den Griff zu bekommen.


Ohne ABS kein TÜV zwinkern.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LadySilversky
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.01.2005
Beiträge: 7

Wohnort: D-München
Auto: Opel Calibra C20XE
Beitrag: 761114 Geschrieben: 02.05.2021 - 13:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallöchen,
ich wollte nun noch einmal informieren wie es bei mir weiterging. Vielleicht hilft es ja mal jemandem weiter ja.gif

AAAAlsoo:
ich habe den Adapter von OBD1 auf OBD2 besorgt und so haben wir in der Hobbywerkstatt versucht den ABS Block anzusteuern um diesen zu entlüften. Leider Fehlanzeige. Das hat nicht funktioniert.
Auf der weiteren Suche nach dem Problem warum die Bremskraft immer wieder verloren geht haben wir dann festgestellt das eine der Entlüftungsschrauben am hinteren Bremssattel nicht mehr richtig dicht ist. Da diese auch nach etlichen Versuchen nicht mehr zu entfernen war, habe ich einen neuen Bremssattel bestellt eingebaut. Und siehe da: Problem gelöst! vocalize.gif Endlich konnten wir entlüften und der Bremsdruck ist da geblieben!

War also nur noch das Problem mit den ABS Haltern übrig. Auch hier noch einmal 1000 Dank für den Tipp mit den Plastikhaltern, denn die waren wirkich das Problem! Meine damalige Werkstatt hatte wohl einfach keine Lust dieses Problem zu beheben und haben mir dann die Story vom Wolf erzählt, das angeblich mein Austauschmotor und dessen Getriebe das Problem wären. Jedenfalls haben wir die Halter ausgetauscht und die passen wunderbar!

TÜV hat er jetzt wieder ohne Mängel!! Und das mit 30 Jahren top.gif

TIPP: Man bekommt auch ohne ABS Tüv wenn man das Lämpchen im Tacho vorher ausbaut LOL.gif

So also ich bin wieder auf den Straßen unterwegs und mega stolz auf meinen Rentner top.gif

_________________
it is more than just a car - it's a adventure
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.044 Sekunden

Wir hatten 365252608 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002