Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 28
Insgesamt: 29 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Temperatursensoren am C25XE - Wieviele, wo und wofür?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752022 Geschrieben: 05.06.2019 - 19:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also 10min glaube ich mal nicht - stell dich mal mit ner uhr daneben und zähl...

das nachlaufen ist völlig normal beim v6 - denn der nachlauf wird vom temperaturschalter an der kühlmittelbrücke gesteuert - die dortige wärme kann ganz anders sein, als am kühler - zum beispiel wenn due den motor gerade im heißen zustand abgestellt hast und das thermostat gerade noch so von der kühlen wassersäule aus dem kühler durchflossen wird - das schließt dann relativ zügig und verursacht einen wärmestau zwischen den beiden köpfen, was den temperaturschalter der 1. stufe zum durchschalten bringt - durch den geschlossenen kreislauf kommt die wärme aber dort auch nicht mehr weg, was den langen nachlauf erklären würde - es dauert halt bis der motor unter seine 82° abgekühlt ist...

eventuell würde es bei dir helfen den motor nach der fahrt nocht direkt auszuschalten, sondern abzuwarten bis der hauptlüfter von alleine ausgeht - dann kann man auch problemlos den wasserfluss abstellen - danach sollte auch der zweite tempschalter nicht mehr aktiv sein...


wenn es allerdings wirklich 10min sind - dann würde ich eher auf ein wärmenest tippen - entweder durch verstopfte kühlwasserkanäle oder zu wenig kühlmittel...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1355
Danke-Klicks: 40
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 752023 Geschrieben: 05.06.2019 - 19:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn die El. Wasserpumpe am Kühler defekt ist sind 10 Min. locker möglich oder bis Batterie fertig zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1088
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 759150 Geschrieben: 15.11.2020 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hänge mich hier noch mal hinten ran. Motor: C25XE
Mir ist letzte Woche ein Kühlerschlauch weggeflogen (getriebeseitig, unter der Kühlmittelbrücke). Just nach der Reparatur läuft auf einmal der große Kühlerlüfter dauerhaft auf Stufe 2 bei Zündung und Motorlauf. Ziehe ich den Stecker im Kühler am Thermoschalter ab, ist Ruhe. Der Schalter in der Kühlmittelbrücke funktioniert. Getestet habe ich:
- Schalter in der Kühlmittelbrücke gebrückt, bei Zündung und Motor an >> beide Lüfter laufen auf Stufe 1, LiMa Kühlung läuft mit
- Schalter in der Kühlmittelbrücke gebrückt, bei Zündung aus >> beide Lüfter laufen auf Stufe 1, LiMa Kühlung läuft mit, Zusatzpumpe läuft auch mit
- Klima eingeschaltet >> kleiner Lüfter läuft

Ist das jetzt einfach ein doofer Zufall, dass wirklich zeitgleich zum gerissenen Kühlerschlauch der Thermoschalter im Kühler defekt ist, oder kann noch ein Relais die Ursache sein? Und noch mal für Doofe (also mich): ist das der richtige Thermoschalter? GM 90376209 LINK oder doch GM 90339414 wie vorher von Geracali beschrieben?

Danke zwinkern.gif

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 247
Danke-Klicks: 65
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 759151 Geschrieben: 15.11.2020 - 22:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

AntHraX hat folgendes geschrieben:


[...]Und noch mal für Doofe (also mich): ist das der richtige Thermoschalter? GM 90376209 LINK oder doch GM 90339414 wie vorher von Geracali beschrieben?

Danke zwinkern.gif


Der Schalter, Wassertemperatur, GM Teilenummer 90376209 mit KZ WM

ist auch für KZ WH geeignet.

Kannst also auch nehmen.

MfG Gercalica1

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.032 Sekunden

Wir hatten 355285927 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002