Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26337 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 26
Insgesamt: 27 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Antriebswellen defekt ?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3284
Danke-Klicks: 222
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757987 Geschrieben: 30.07.2020 - 14:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Komisch gruebeln.gif
Als ich die Seite eben zum ersten mal geöffnet hatte,
waren es nur 81,91 €
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757989 Geschrieben: 30.07.2020 - 14:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Noch mal eine vielleicht saublöde Frage.

Kann ich radseitig einfach so wechseln oder muss die Welle dazu komplett raus ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3284
Danke-Klicks: 222
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757990 Geschrieben: 30.07.2020 - 15:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Joyrider-OC hat folgendes geschrieben:
Kann ich radseitig einfach so wechseln oder muss die Welle dazu komplett raus ?

Wenn die Welle radseitig frei ist, brauchst Du nur mit einem kurzen, festen Ruck an an der Welle ziehen und hast sie dann in der Hand.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1583
Danke-Klicks: 30

Auto: opel vectra a c20let
Beitrag: 757991 Geschrieben: 30.07.2020 - 16:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die Aktion mit Gelenken tauschen würde Ich mir sparen
nimm die Welle kompl Neu der Mehrpreis ist gering und du sparst Dir die schmierige Arbeit....

SKF Welle bei Check24 100Euro inkl Versand
glaube da braucht man nicht mehr überlegen 😉

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757992 Geschrieben: 30.07.2020 - 17:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe Fahrgestellnummer R9.

Demnach passen die SKF Wellen alle nicht.

siehe Screenshot

und der SKF Webkatalog wirft noch mehr Fragen auf ....

https://www.vsm.skf.com/de/de/search-parts?market=eu&tab=tab_1_automotive&year=1994&submodel=2.0%2520i%2520%2528M07%2529&vhits=12&model=CALIBRA%2520A%2520%2528C89%2529&phits=10&l=de&subcategory=Antriebswelle&manufacturer=OPEL&kits-diff=false

Und richtig interessant wirds, wenn man die Preise auf der SKF Seite mit den von Daparto vergleicht. Da frag ich mich wieder, ob die Online Händler Plagiate vertreiben.


So... und wie finde ich nun raus, welche Wellen ich brauche ?



 Dateiname: skf.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  85.5 KB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758056 Geschrieben: Gestern um 09:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hat keiner nen Rat für mich ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3284
Danke-Klicks: 222
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758057 Geschrieben: Gestern um 10:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Prinzipiell passen die alle - es geht nur um die Zähnezahl vom ABS-Ring.

Bei der Welle auf der Beifahrerseite gibt es geteilte und ungeteilte Wellen (kann man auch gegeneinander tauschen).
Musst halt nachsehen, welche Du hast und wieviele Zähne der ABS-Ring hat.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758058 Geschrieben: Gestern um 11:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der hat 29 Zähne.

Wie können die denn alle passen, wo doch die Längen und Durchmesser variieren?

928mm
933mm
950mm

Sind ja bis zu 2cm Differenz...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3284
Danke-Klicks: 222
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758059 Geschrieben: Gestern um 11:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

VKJC 1577 passt für die Fahrerseite und VKJC 7025 wenn Du eine geteilte Welle auf der Beifahrerseite hast,
wovon ich ausgehe (die Welle vom Getriebe zum ZWischenlager ist da eben nicht dabei, aber die hat auch kein Gelenk,
nur das Zwischenlager selbst kann ausschlagen), oder eben VKJC 1580 wenn es eine ungeteilte Welle wäre.

Zitat:
928mm
933mm
950mm

Sind ja bis zu 2cm Differenz...

Wo stehen die Längen? ich sehe es nicht gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758062 Geschrieben: Gestern um 12:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

VKJC 1580 : 933 mm
VKJC 1584 : 950 mm
VKJC 1569 : 928 mm


Irgendwie versteh ich das mit der geteilten Welle nicht.

Haben die mit der geteilten Welle dann noch ein weiteres "Getriebe" oder ist die nur im 4x4 ?

Hast du zufällig ne technische Zeichung von beiden Versionen ?

Was ich weiss ist, dass bei meinem hinterm Motorblock unten, quer eine gerade Welle verläuft.

Ist das die geteilte Welle ?



Und dann wundern mich auch noch die extremen Preisunterschiede :


VKJC 1577
Daparto : 130 €
SKF Homepage : 220 €

VKJC 7025
Daparto : 110 €
SKF Homepage : 280 €

VKJC 1580
Daparto : 135 €
SKF Homepage : 180 €



Und dann gibts ja auch noch die Teile VKJC

1584
1620
1569
1568
1581

Ich verzweifel gleich.....
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3284
Danke-Klicks: 222
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758064 Geschrieben: Gestern um 22:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hier ist, wenn man etwas runterscrollt, ein Bild mit dem direkten Vergleichsbild von geteilter und durchgehender Welle:

https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=642113

Die Idee bei der geteilten ist einfach nur, dass der Wellenteil zwischen den beiden Gelenken auf beiden Seite gleich lang ist,
damit die Stellung und damit die Kraftübertragung auf beiden Seiten homogener ist.
Die Zwischenwelle ist mit der Strebe am Zwischenlager abgestützt, damit die unbewegliche Welle am Getriebe den Versatz von selbigem,
da ja mit dem Diff mehr fahrerseitig sitzt, kompensieren kann.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 137

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758065 Geschrieben: Heute um 04:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke. Ja das hat geholfen. Prinzip verstanden.
Bleiben nur trotzdem noch die Fragen wegen den vielen unterschiedlichen Wellen.

Die Sicherungsringe sollte man auch erneuern, oder ?

Dann steht da immer, das Öl ausläuft.
Kommt aus dem Getriebe ? Ist das viel und lässt sich das vermeiden?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.050 Sekunden

Wir hatten 351334822 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002