Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26439 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 15
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Lambda Regelung im Teillastbereich

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 756849 Geschrieben: 19.05.2020 - 22:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
Habe mir eine Lambda Anzeige eingebaut,
um zu sehen, wie in etwa mein Auto
von der Seite läuft.
Aufgefallen ist mir, daß er Lambda bei etwa
100 km/h , sprint wie verrückt , fast durch den
Ganzen Bereich.
Ist doch nicht normal oder??
Vollgas und Stadt passt alles.

Der Wagen läuft auch ganz gut.
C20LET Ph 3.5
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756854 Geschrieben: 20.05.2020 - 10:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hat die Anzeige ihre eigene Breitbandsonde, oder so ne Anzeige, die an der Sprunsonde mitangeklemmt ist?

Letztere habe ich im NE (ist bei Teillast ja egal, ob NE oder LET),
die springt bei Teillast relativ zügig zwischen einem Punkt unter und über Lambda 1 hin und her, so wie man sich das vorstellt.



 Dateiname: DSCN0466.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.49 MB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 756859 Geschrieben: 20.05.2020 - 15:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja eine Anzeige die man bei der Sonde angreift.
OK, das springen fand ich schon etwas komisch.

Wie stark ist das Signal eigentlich?
Verfälscht man mit so einer Anzeige das Signal
nicht zu stark?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756860 Geschrieben: 20.05.2020 - 15:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
OK, das springen fand ich schon etwas komisch.

Springen muss die normale Sonde ja - in Prinzip gibt sie nur an die Steuerung weiter,
ob das Gemisch gerade zu mager oder zu fett ist, dann regelt die Steuerung das nach
und es schlägt dadurch auf die Gegenseite um und die Sonde meldet den gegenteiligen Befehl
und dann immer so hin und her und das möglichst schnell - das ist das Problem von alten
Sonden; die neigen dazu träge zu werden.

Zitat:
Wie stark ist das Signal eigentlich?
Verfälscht man mit so einer Anzeige das Signal
nicht zu stark?

Hab es nicht gemessen, aber die angezeigten "Werte" sehen realistisch aus,
Leistung, Laufverhalten und Verbrauch ist gut und die letzten 2 AU haben
ohne Probleme geklappt.
Allerdings hatte ich vor dem Einbau eine gewisse Skepsis gegenüber diesem Billigteil
und habe es deswegen nicht am Kabelbaum angeschlossen, sondern direkt an den Kabeln
der Sonde, damit ich ggf. nur die Sonde hätte neu machen müssen und nicht im schlimmsten
Fall den Motorkabelbaum.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 756862 Geschrieben: 20.05.2020 - 16:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bekommt aber möglicherweise das STG nicht
falsche Werte durch das angreifen für die Anzeige?
Wäre auch nicht so gut!?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756864 Geschrieben: 20.05.2020 - 16:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das kann passieren.

Wie hast Du die Kabel denn verbunden?

Wie lange dauert es von einem Sprung zum nächsten?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 31
Beiträge: 1300
Danke-Klicks: 32

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 756865 Geschrieben: 20.05.2020 - 16:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Verbau dir bitte eine vernünftige 2. Breitbandlambdasonde mit Anzeige wenn die was bringen soll außer cool blinken.
Alles andere ist doch Kaffeesatz lesen.
Beim getunten LET sollte man sowas und/oder eine AGT Anzeige schon haben.

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6631
Danke-Klicks: 90
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 756866 Geschrieben: 20.05.2020 - 16:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bladerunner hat folgendes geschrieben:
Bekommt aber möglicherweise das STG nicht
falsche Werte durch das angreifen für die Anzeige?

Ich vermute nein. Die Anzeige ist doch nichts anderes als ein Voltmeter.
ceramicx hat folgendes geschrieben:

Beim getunten LET sollte man sowas und/oder eine AGT Anzeige schon haben.

Definitiv sinnvoller ja.gif .

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
adriano
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2011
Beiträge: 731
Danke-Klicks: 22
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Calibra Cliff Edition X20XEV
Beitrag: 756867 Geschrieben: 20.05.2020 - 18:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei Vollgas ist die Lambdareglung nicht aktiv.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 756871 Geschrieben: 20.05.2020 - 21:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Volllast usw funktioniert alles wunderbar.
Die Anzeige war reine Neugier.
Das heftige Springen fand ich etwas komisch.
Dachte bei konstant 100km/h regelt sie
deutlich gleichmäßiger.

Falls eine neue Sonde, Denso oder Bosch?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6631
Danke-Klicks: 90
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 756872 Geschrieben: 20.05.2020 - 22:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bladerunner hat folgendes geschrieben:
.
Dachte bei konstant 100km/h regelt sie
deutlich gleichmäßiger.

Falls eine neue Sonde, Denso oder Bosch?

Das STG regelt, nicht die Sonde- siehe Wurfens post weiter oben zwinkern.gif . Das springen ist bei einer Sprungsonde nun mal normal und unabhängig davon, ob eine gleichmäßige Last anliegt. Im Leerlauf geht die genauso ab, kann man mitm OPCom (wo es funktioniert) sehr schön sehen.

Ich würd ne Bosch- Sonde nehmen ja.gif .

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756873 Geschrieben: 21.05.2020 - 08:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Ich würd ne Bosch- Sonde nehmen ja.gif .

Auf jeden Fall! ja.gif

bladerunner hat folgendes geschrieben:
Die Anzeige war reine Neugier.

Unabhängig davon, ob man den Spaß mal ausprobieren wollte,
würde ich den anderen da zustimmen und beim schwer gemachten Turbo
eine ordentliche Breitband von Zeitronix einbauen.

Bei mir ging es wie erwähnt nur um den bearbeiteten NE:
Vor der Einzelabstimmung hatte ich eine Chip von Conny und der meinte,
dass der Motor mit ESV vom V6 und 3,3bar Benzindruck sehr, sehr viel zu fett laufen
würde - beim Test mit 2,5bar hat er aber bei Volllast auf der BAB in Sekundenschnelle
angefangen heiß zu werden - die Anzeige hat dann bestätigt, dass es zu mager war
und das erste Setup mit 3,3bar passt (wie adriano sagte, regelt die Sonde bei Volllast nicht,
aber die Signale kommen ja trotzdem und werden angezeigt).
Dafür ist die Billiganzeige ok und da sie funktioniert, ist sie eben drin geblieben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 756891 Geschrieben: 21.05.2020 - 19:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das mit meiner Anzeige war heute recht interessant.
Bin endlich etwas mehr gefahren.
Leider kommt mit der Anzeige immer wieder
die Motorkontrollleuchte.
So muss die Lambda Anzeige leider raus.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756895 Geschrieben: 21.05.2020 - 21:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann mach die Lambdasonde auf jeden Fall neu, wenn die Anzeige raus ist. ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 40
Beiträge: 7085
Danke-Klicks: 198
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 756896 Geschrieben: 21.05.2020 - 22:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:


Ich würd ne Bosch- Sonde nehmen ja.gif .


ja.gif ja.gif Nen Fuffi angelegt ist ja auch net so sonderlich viel: https://www.ebay.de/itm/Bosch-Lambdasonde-0-258-003-141-OPEL-KADETT-E-CALIBRA-A-Opel/183933920964
oder https://www.ebay.de/itm/BOSCH-Lambdasonde-0258003141-0-258-003-141-OPEL-ASTRA-F-CALIBRA-OMEGA-VECTRA/140724554781

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.062 Sekunden

Wir hatten 355414544 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002