Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26286 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 12
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - C20NE Fächerkrümmer

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 40
Beiträge: 7059
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 756646 Geschrieben: 08.05.2020 - 21:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:

Freut mich sehr, dass er noch lebt und andere ärgern kann biggrin.gif .


Oh ja. Abnormal. Geht extrem. Aber ist eben speziell. Wenn du den hast, willst auch keinen XE mehr.
Erkläre mal dem Ing. beim Tüv dass er gleich den Schlüssel rumdrehen muss.- Sonst MKL LOL.gif LOL.gif LOL.gif
Conny-Chip MOTZ.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 40
Beiträge: 15202
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 756647 Geschrieben: 08.05.2020 - 21:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
tburnz hat folgendes geschrieben:

Freut mich sehr, dass er noch lebt und andere ärgern kann biggrin.gif .


Oh ja. Abnormal. Geht extrem. Aber ist eben speziell. Wenn du den hast, willst auch keinen XE mehr.
Erkläre mal dem Ing. beim Tüv dass er gleich den Schlüssel rumdrehen muss.- Sonst MKL LOL.gif LOL.gif LOL.gif
Conny-Chip MOTZ.gif


Brauchste mir nicht erklären. Ich hab den auch ein Weilchen bewegen dürfen zwinkern.gif

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BJ Hunnicutt
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 22.11.2012
Alter: 48
Beiträge: 362
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-56332, Alken
Auto: Opel, Alfa Romeo Calibra, Calibra, Kadett Cabrio, 159, Spider TBi C20NE; X25XE
Beitrag: 756652 Geschrieben: 09.05.2020 - 16:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
tburnz hat folgendes geschrieben:
Ich hatte damals an meinem NE nen umgeschweißten XE- Fächer + Gruppe A, eine 286er Welle von Risse, Kopf bearbeitet, 5/10mm geplant und nen Chip von Conny, der die unrunde Leerlaufdrehzahl hervorragend eingefangen hat und den Begrenzer bei 8000 hatte (glaub ich).
Also für nen NE lief der wie Hölle. Geiles Maschinchen. Ich steh drauf, wenn den einer pimpt ja.gif .
Grüße, T

Aber er lief laut Tacho schon mal seine 230 kmh. Laut Tacho eben..


Für Tacho 230 brauchte ich bei meinem NE nicht mal ne Nocke oder sonstwas.

Mit Lexmaul RAM, Lexmaul Fächer und Gruppe A ging mein NE mit ca 250tkm nach Navi 218. Da mußte ich am/im Motor nichts für ändern.
Selbst mein erster, komplett Seriencsli ging schon über die 220 nach Tacho. Da sind 230 bei dem Kram der bei dem hier beschriebenen Cali enttäuschend
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 40
Beiträge: 7059
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 756654 Geschrieben: 09.05.2020 - 17:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

BJ Hunnicutt hat folgendes geschrieben:
Da sind 230 bei dem Kram der bei dem hier beschriebenen Cali enttäuschend


Ich schrieb doch nach Tacho lief er das mal. Kein Berg runter, war voll besetzt und kein Begrenzer kam. Heisst: Keiner weiss es so genau und das war auch nicht Ende der Fahnenstange. Die Sache ist auch die, dass das Tacho SEHR genau geht. Also bei 100kmh laut Tacho hatte ich laut GPS 101 kmh.
Ich hatte bei den 230 kmh leider keine GPS-Messung und wie erwähnt war das nicht das "mehr geht nicht".
So oft und schnell wird der nicht bewegt. Ich bin kein Sprücheklopfer der sonst was hochlobt und utopische Zahlen in den Raum schmeisst, die womöglich geschätzt oder erfunden sind. Ich bin da schon Realist. Wenn du meinst , dass das enttäuschend ist, dann warte auf die Poster, die meinen, dass ihr C20NE mit Lexmul RAM 250kmh laut Tacho rennt. ja.gif Hier gehts nicht darum wer den Längsten ...äh Schnellsten hat.
Immerhin schafft deiner ja schon 230kmh nach irgendeinem Tacho ohne Modifies. respekt.gif respekt.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6555
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 756656 Geschrieben: 09.05.2020 - 18:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
... das war auch nicht Ende der Fahnenstange...

Nö, war es nicht. Der rennt weiter ja.gif .
Hatte ich euch damals das Leistungsdiagramm mitgegeben gruebeln.gif ?

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 40
Beiträge: 7059
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 756680 Geschrieben: 10.05.2020 - 22:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:

Nö, war es nicht. Der rennt weiter ja.gif .


Ich weiss. Hau nur nicht gern im Web was "prolliges" raus. Manche verstehen das nicht.

tburnz hat folgendes geschrieben:

Hatte ich euch damals das Leistungsdiagramm mitgegeben gruebeln.gif ?

Nö. muss noch bei dir rumschwirren, mei Jung.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Calibra9296
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 25.08.2016
Beiträge: 8

Wohnort: -30419
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 756693 Geschrieben: 11.05.2020 - 20:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe seit ca. 2 Jahren den TA Technix drin. Sollte gleich was besseres sein, der alte war hinüber.
Sonst keine weiteren Änderungen.

Der zog schon vorher erstaunlich gut für einen NE.
Geändert hat sich mit dem Fächer, das er oberhalb viel leichter bzw. schneller hiochdreht. Dann legt er zumindest "gefühlt" nochmal zu.
So ab 3500 Umdrehungen oder etwas mehr, zieht er ordentlich hoch.
Fächer bringt was für Beschleunigung. Musste das Ding aber mit Wärmeschutz umwickeln, sonst wirds ein Backofen unter der Haube.
Auch das Öl wurde zu heiss, geht ja unter der Wanne wie ein Heizrohr durch.
Seitdem alles bestens.

Kein Rennwagen geworden und auch nicht schneller in der Endgeschwindigkeit, aber macht schon Spass nur mit Fächer.
Erstaunlich ist immer wieder, das eigentlich nur die dicken mit PS noch dran vorbeiziehen. Fast alle "normalen" neuen Kisten, welche es ab und zu versuchen, sehen dann gerne den Hintern des Cali .. biggrin.gif
Mit nur 85 KW und Fächer ist man auch heute im Cali noch recht flott unterwegs.

Gruss H.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3194
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756694 Geschrieben: 11.05.2020 - 20:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Auch das Öl wurde zu heiss, geht ja unter der Wanne wie ein Heizrohr durch.

Das originale Hosenrohr etwa nicht?!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra9296
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 25.08.2016
Beiträge: 8

Wohnort: -30419
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 756698 Geschrieben: 11.05.2020 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Denke mal schon. Den Fächer hatte ich gekauft aber einbauen lassen in der Werkstatt.
Schon am nächsten Tag ging die Öltemperatur zu hoch und der Druck im Stand zu niedrig. Die Kiste war auch sauheiss. Merkt man schon beim Haube öffnen.
Dann Hitzeschutzband gekauft und bis unter die Wanne alles ordentlich umwickelt.
Setdem alles gut.

Auch die Motortemperatur an sich ging deutlich höher kam auch mit Lüfter kaum etwas runter.
Das Ding strahlt doch extreme Hitze ab, hätte ich vorher nicht gedacht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3194
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756699 Geschrieben: 11.05.2020 - 22:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Denke mal schon.

Die Frage war rhetorisch gemeint - kam nicht so richtig raus, sorry.

Die Rohrführung ist ungefähr gleich.
Edelstahl hat an sich eine deutliche niedrigere Wärmeleitfähigkeit als Stahlguss - isoliert also besser;
dafür ist die Wandstärke deutlich geringer, aber die Spülwirkung die dafür bei Fächer größer..

Hab schon gehört und "gesehen", dass die Fächer TA-Technix gut warm machen im Motorraum,
aber so heiß, dass das Öl an Druck verliert, das noch nicht.

Mit dem Lexmaulfächer hab ich das Problem nicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra9296
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 25.08.2016
Beiträge: 8

Wohnort: -30419
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 756700 Geschrieben: 11.05.2020 - 22:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kein Problem.

Habe nur meine Erfahrung berichtet. Ohne rosarote Brille was die Leistung angeht und welches Problem danach auftrat.
So hätte ich nicht lange fahren können ohne einen Schaden zu riskieren. Das war auch noch im Sommer und der war bekannterweise nicht gerade kalt.

Ich fahre jetzt 20 Jahre Calibra und sehe die Kiste ganz nüchtern. Daher auch die einfache und ehrliche Beschreibung was eben passiert ist.
Mit dem Hitzeschutz aber alles wie vorher gewohnt.
Auch bei locker über 30 Grad im Schatten letztes Jahr, immer alles im grünen Bereich.

Gibt ja dieses Jahr keine Zulassungszahlen, schade. Aber auch meiner ist wieder dabei, gerade frischer TÜV.
Sollen ja weitere 20 Jahre werden biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.051 Sekunden

Wir hatten 350112310 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002