Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26286 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 21
Insgesamt: 22 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756081 Geschrieben: 07.04.2020 - 19:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hat jemand eine gute Quelle für einen neuen Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor für den 16V mit 136 PS? Mein Schrauber meinte, wirklich zuverlässig funktionieren würden nur die Originalteile (der Nockenwellensensor stammte wohl im Original von Siemens), aber bei dem Kurbelwellensensor weiß ich den Originalhersteller nicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 190
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-97723
Beitrag: 756083 Geschrieben: 07.04.2020 - 20:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt bei den XEVs 2 Typen KWS.
Die Ersten hatten einen induktiven Sensor, spätere Versionen sind umgestiegen auf Hall (afaik synchron mit dem dazukommen der wfs, aber nicht sicher).

Meinen Induktiven musste ich letztes Jahr tauschen. Hab erstmal erfolglos einen "Herth+Buss" versucht (der Sensorschwingkreis schwingt nicht an, obwohl die el. Messwerte nahezu identisch waren).
Hab dann hier: https://www.ersatzteile-original.com/Opel/SENSOR-Opel-Ersatzteil-1238914-90458251::79945.html einen besorgt und damit läuft meiner wieder.

Für den NWS gab es mal eine Änderung mit einem anderen Stecker. Das hat bei meinem der Vorbesitzer (etwas dilettantisch) wohl gemacht und das lief ohne Probleme. Hab es erst gefunden als ich wegen meinen KWS-Probleme gesucht hab.

Zu dem Hall KWS kann ich keine Erfahrungen vorweisen.

Nachtrag: Ich seh grade du hast eine Last-Edition. Die wird wohl einen Hall-Sensor haben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756089 Geschrieben: 08.04.2020 - 19:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen Dank erstmal. Ich versuche mal, einen Original Nockenwellensensor, Kurbelwellensensor und das Steuergerät für die Checkcontrol zu bekommen. Kann nicht schaden.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 190
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-97723
Beitrag: 756091 Geschrieben: 08.04.2020 - 21:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Den XEV gabs ja mit Hallsensor auch noch in Astra G.
Ich würde einfach mal beim FOH anfragen ob er nicht die Teile noch bestellen kann.

Was hat btw die CC mit deinen Sensoren zu tun ? Die ist normal eine ganz andere Baustelle.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756094 Geschrieben: 09.04.2020 - 09:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich werde mal beim FOH anfragen - sofern der geöffnet hat. Ansonsten muß mein Schrauber versuchen, die Teile zu bestellen. Bezüglich des Steuergerätes und der MKL: Ich hatte bei meinem V6 das Problem, daß zwischendurch einfach die MKL anging, obwohl alles in Ordnung war. Manchmal hatte ich, statt der MKL auch die hier schon öfter beschriebene Checkcontroldisco. Zu guter Letzt habe ich ein neues Steuergerät besorgt. Das wurde eingebaut und dann war Ruh'. Kann also auch sein, daß jetzt ebenfalls alles i. O. ist, aber das Steuergerät spinnt. Die Dinger stammen halt aus den Anfängen der Elektronisierung des Automobils und haben so ihre Macken.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 190
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-97723
Beitrag: 756108 Geschrieben: 10.04.2020 - 01:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die CheckControl ist eigentlich elektrisch getrennt von der Motorsteuerung.
Wenn da was rumspinnt würde ich als allererstes die Masseverbindungen und Stecker prüfen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756184 Geschrieben: 13.04.2020 - 18:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Weiß denn jemand, von welchem Hersteller der Hallsensor ist? Mein Schrauber meint, der Nockenwellensensor wäre im Original von Siemens gewesen, aber die finde ich nicht.
Es gibt scheinbra eine ganze Menge Auswahl an Nockenwellensensorren für den X20XEV der letzten Generation im Calibra. Wer hat denn gute Erfahrungen mit welchem Sensor/Hersteller gemacht? Bringt ja nix, den zu tauschen und das Problem besteht weiterhin. Verbaut ist derzeit einer von AutoDoc - Marke unbekannt. Lt. Rechnung hat das Teil gut 9 EUR gekostet - also eine eher billige Variante.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11773
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 756185 Geschrieben: 13.04.2020 - 19:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Tatsächlich ist es wohl so, das nur die Markenware im X20XEV funktioniert ja.gif also Bosch, GM, Siemens usw. Kostet dann halt auch gerne mal 150 Euro der Sensor ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756191 Geschrieben: 14.04.2020 - 10:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen Dank! Dann weiß ich schon mal, bei welchen Herstellern ich gucken muß nach dem Sensor. Werde auch mal meinen FOH fragen, ob er noch an das Originalteil rankommt. Ansonsten muß ich mal bei Bosch oder Hella gucken. Hat zufällig jemand Erfahrungen mit dem Sensor von Metzger, Valeo oder Delphi gemacht?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11773
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 756195 Geschrieben: 14.04.2020 - 11:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

cali_ms hat folgendes geschrieben:
Hat zufällig jemand Erfahrungen mit dem Sensor von Metzger, Valeo oder Delphi gemacht?
wenn du meinen Beitrag liest beantwortet sich die Frage von selbst ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
cali_ms
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.11.2010
Alter: 51
Beiträge: 98

Wohnort: D-48157
Auto: Opel Calibra Last Edition X20XEV
Beitrag: 756197 Geschrieben: 14.04.2020 - 12:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hätte ja sein können, daß z. B. Metzger auch Markenware ist - ich kenne die Marke zwar nicht, aber das muß ja nichts heißen. Habe jetzt bei dem Händler mit dem Link oben mal nachgefragt wg. dem Originalteil - ich hoffe, das es was bringt.

Update:
So, Originalsensor und Stecker bestellt - ich hoffe, damit ist das Problem dann behoben. Die Teile kosten zusammen schlappe 270 Euronen - ganz schön happig, aber wenn's denn funktioniert, ist's ja gut. Vielen Dank für alle Tips und Hinweise - der Link zu MD war Gold wert - Fahrzeugidentnr. angegeben, Teilenummern bekommen und bestellt laecheln.gif .
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.048 Sekunden

Wir hatten 350112849 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002