Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 4
Insgesamt: 4 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Neuer Mittelschalldämpfer / Mitteltopf - welcher ist gut?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 124
Danke-Klicks: 12

Beitrag: 752880 Geschrieben: 22.08.2019 - 08:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich benötige einen neuen Mittelschalldämpfer für meinen Calibra V6 C25XE Baujahr 1996.

Wer kann mir sagen, welcher Topf gut ist? Wer hat Erfahrungen?
Sollte man einen Topf von einem Zulieferer nehmen oder könnte man auch etwas aus Edelstahl anfertigen lassen?

Ich habe jetzt mal den hier rausgesucht: https://www.pkwteile.de/walker/1007885 - Ist der in Ordnung?

Viele Grüße
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5613
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752881 Geschrieben: 22.08.2019 - 10:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mit Walker machst du nichts verkehrt, ist qualitativ einer der besseren, wenn nicht sogar der beste im Zubehörbereich und für 80 € kann man nicht viel falsch machen. Die ganzen Edelstahl MSD sind von Tuning Auspuffanlagen und passen fast immer nur in Kombination mit dem passenden Endschalldämpfer vom jeweiligen Hersteller, da bist du aber schnell 400-500 € für eine vernünftige Lösung los.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1162
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 752882 Geschrieben: 22.08.2019 - 15:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich würde Imasaf nehmen, hab ich beim Turbo gehabt und alles gut top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 124
Danke-Klicks: 12

Beitrag: 752883 Geschrieben: 22.08.2019 - 15:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo!

Vielen dank für die Rückmeldungen.

Zu Imasaf habe ich aber keinen MSD gefunden. Wo könnte ich den kaufen?

Sonst nehme ich einfach den von Walker.

Ist das sehr aufwändig den MSD zu tauschen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 128
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-97723
Beitrag: 752884 Geschrieben: 22.08.2019 - 16:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Leichtes Offtopic hier, aber ich muss dich warnen: pkwteile.de (und die ganzen anderen autodoc seiten) sind nicht unbedingt kulant/kundenfreundlich.
Ich hatte dort 2018 im Zuge meiner Tank-Revision Teile bestellt. Ein kleines Ding (Schwingungsdämpfer zwischen Karosse und BP Halteblech) war nicht lieferbar, wurde aber in dem shop noch lagernd gemeldet.
Statt dass die sofort sich melden und erklären was los ist (oder die verfügbaren Teile schonmal liefern) durfte ich zwei tage später nachfragen was denn los sei. Da kam dann die Erklärung.
Ende vom Lied war, dass ich die Bestellung storniert habe und woanders nochmal aufgegeben. Rückzahlung (Paypal) kam auch nicht grade prompt.
Dafür, dass die Preise nicht wirklich billig sind schon dreist.
(Man muss aber sagen, dass die wenn das Zeug verfügbar ist in der Vergangenheit auch schon normal funktioniert haben)
Mein neuer "Standardshop" ist btw motointegrator (wenn ich das denn sagen darf, wenn nicht Entschuldigung). Das einzige was mich da stört ist, dass die damit werben, dass Autobild burb.gif die gut bewertet hat biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752886 Geschrieben: 22.08.2019 - 18:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Ist das sehr aufwändig den MSD zu tauschen?

Das kommt drauf an wie sehr die Muffe vom Endschalldämpfer festgegammelt ist.

Ansnsten spart es viel Fummelei und Zeit, wenn man sich ein Hakenwerkzeug anschafft,
mit dem die Haltegummis ein- u. ausgehängt werden.
Wenn man´s nicht so oft braucht kann man es vllt. auch iwo leihen.

Zum Thema Edelstahl/Stahl und Haltbarkeit kann ich nur sagen,
dass es die Lebenszeit der AGA-Teile aus Stahl schon gut verlängert,
wenn man die Teile leicht anschleift, mit Silikonentferner entfettet
und mit Hitzeschutzlack überlackiert - am besten mehrmals mit dünnen
Schichten drübergehen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11496
Danke-Klicks: 216
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 752887 Geschrieben: 22.08.2019 - 19:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Lebensdauer steigt auch enorm wenn man Winterbetrieb und Kurzstrecke vermeidet ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.041 Sekunden

Wir hatten 344701631 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002