Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26372 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 11
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Leergewicht überschritten - Änderung möglich?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » HU/AU/Änderungsabnahmen
AutorNachricht
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1657
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 751797 Geschrieben: 21.05.2019 - 18:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Soll jeder machen wie er denkt, dafür gibt es aber keine Freigaben.

Als Beispiel ein Anhänger. Der hat 1500kg zGG und zwei Achsen mit je 1000kg Achslast. Heißt noch lange nicht das der Rahmen vom Anhänger 2000kg aushält, nur weil 2x1000kg Achsen drunter sind.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751798 Geschrieben: 21.05.2019 - 18:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das mag schon sein - ich geh auch nicht unbedingt davon aus das das in der praxis so gehandhabt wird - gesetzlich wäre es jedoch möglich...

is aber auch unwichtig, weil ich hab ja 100kg vorn zufiel - das gesamtgewicht wird ja eingehalten - die regelung würde mir ja eh nicht helfen...

selbst bei 980kg fehlt noch einiges...

ich habe, wie gesagt, ne freigabeanfrage für 1050kg vorderachse bei opel angefragt - wenn das nix bringt und auch meinem prüfer nix einfällt müssen halt einige sachen nach hinten wandern...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11398
Danke-Klicks: 214
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751799 Geschrieben: 21.05.2019 - 18:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie würde sich denn die Achslast verschieben wenn du Teile hinter die Spritzwand, also unters Armaturenbrett baust? Würde wahrscheinlich nicht ausreichen, oder? gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751800 Geschrieben: 21.05.2019 - 19:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ne, keine chance - immer noch zu nah an der vorderachse... - leider hab ich auch nicht viel zur auswahl...

will erst mal die batterie nach hinten setzen (direkt vor die heckleuchte - also am besten hebelpunkt überhaupt)
und dann hab ich noch den wischwasserbehälter im auge... - warscheinlich werd ich auch die elektrische hydraulikpumpe rausschmeißen und die allradkupplung fest machen - verspannungen werden ja über die visco abgefangen - allerdings muss ich die dann stärker im auge behalten, da beim abs bremsen, diese dann überlastet werden könnte...

dämmatten kommen wohl mit raus (motorhaube und spritzwand) - standheizung wird wohl komplett nach hinten verlegt (mit separatem wärmetauscher)...

niveaupumpe ebenfalls - mehr fällt mir leider nich ein, was ich noch entfernen könnte - werd schaun, ob das ausreicht (rechnerisch etwas über 50kg)

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6312
Danke-Klicks: 44

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 751801 Geschrieben: 21.05.2019 - 19:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

GfK- Haube wär vielleicht noch ne Option?

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751802 Geschrieben: 21.05.2019 - 19:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

und meine schön umgestaltete wieder aufgeben? flop.gif

zwinkern.gif biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11398
Danke-Klicks: 214
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751804 Geschrieben: 21.05.2019 - 20:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
und meine schön umgestaltete wieder aufgeben?


Das eine was man kann... ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2928
Danke-Klicks: 180
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 751805 Geschrieben: 21.05.2019 - 20:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Klimaanlage wiegt im Ganzen glaube um die 35kg.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
da Steffen
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 11.04.2010
Beiträge: 171
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-01819 Berggießhübel
Auto: Opel Calibra X25XE
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 751808 Geschrieben: 22.05.2019 - 05:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wieso ist das 4x4 nur als Ballast zu betrachten?
Vg, Kardanwelle, dif hinten all das muss doch auch bewegt werden.
Wen ich jetzt mal an Irmscher denke mit dem I30. Dort wurde ja der 3l mit f25 verbaut. Und Irmscher hatte wohl große Probleme damit denn durch die Abgasnorm zu bringen bzw. Wahrscheinlich auch zwecks Fahrgeräusche, Sodas sie den 3 gang verlängert haben.
Und ich sag mal so, ob ein selbst gebautes af 4x4 Getriebe überhaupt zulässig ist würde mich auch interessieren.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 28
Beiträge: 971
Danke-Klicks: 55

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 751809 Geschrieben: 22.05.2019 - 08:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Und wenn du die für die Abnahme unnötigen Dinge einfach rausbaust?

Ersatzrad raus, Kofferraumausbau raus, Dämmung, Klima, Standheizung, Verbandskasten, Warndreieck biggrin.gif
Evtl. Gibt es Sportsitze vorne die leichter sind.
LEICHTE Felgen.

Aber nicht übertreiben, sodass nachher ein Silberpfeil da steht biggrin.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751810 Geschrieben: 22.05.2019 - 08:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

da Steffen hat folgendes geschrieben:
Wieso ist das 4x4 nur als Ballast zu betrachten?
Vg, Kardanwelle, dif hinten all das muss doch auch bewegt werden.
Wen ich jetzt mal an Irmscher denke mit dem I30. Dort wurde ja der 3l mit f25 verbaut. Und Irmscher hatte wohl große Probleme damit denn durch die Abgasnorm zu bringen bzw. Wahrscheinlich auch zwecks Fahrgeräusche, Sodas sie den 3 gang verlängert haben.
Und ich sag mal so, ob ein selbst gebautes af 4x4 Getriebe überhaupt zulässig ist würde mich auch interessieren.


und genau das is der grund... - da das zeug ab dem getriebeausgang (also vg, kardan und heckdiff) keine ubersetzung mehr zur motordrehzahl hat wird das nicht mit eingerechnet...

die abgasrelevanten sachen finden ja im hauptgetriebe statt - also die übersetzung der motordrehzahl in raddrehzahl - dort musste ich auch für jeden gang ausrechnen, das die abweichung ein bestimmtes maß nicht über/unterschreitet - und das war beim f20 ganz knapp der fall...

und warum sollte das 4x4 af22/23 nicht zulässig sein? - es ist doch lediglich ein abgang nach hinten angeflanscht worden - ich hab nix, aber auch gar nix am getriebe (also der schalt und übertragungsmechanik) geändert - die übersetzungen sind also noch komplett original - und originaler mit zugehörigem v6, als v6 mit manuellem f20... - es ist also, wie wenn du einen 3l in einen originalen v6 automatik einträgst - das 4x4 ist da nur "ballast" - zumal die kraftverteilung auch max. 60/40 ist und somit die kraftübertragung immer noch hauptsächlich von der vorderachse übernommen wird

und ob das 4x4 automatikgetriebe dann wirklich 100%ig zulässig ist, kann ich dir nach meiner abnahme erzählen - bis dahin weis ich es leider auch selbst noch nicht - mein prüfer meint aber "ja" - ob ers dann aber letztendlich wirklich einträgt erfahr ich auch erst am tag der entscheidung zwinkern.gif

@calibra459 - wenn ich das nach der abnahme aber wieder einbaue und von der polizei angehalten und überprüft werde steht die karre... - das isses nicht wirklich...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 752012 Geschrieben: 05.06.2019 - 16:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bin jetzt soweit mit meinem prüfer einig - die 980kg wären möglich...

ich benötige nun aber ganz dringend einen fzg-schein (fahrgestellnummer würde ausreichen) von einem cali mit 980kg vorderer achslast - damit ich bei opel die teilelisten durchforsten kann um vergleichsnummern rauszusuchen...

damit würde ich von meinem opelpartner eine (halb)offizielle genehmigung bekommen...


leider benötige ich dazu aber eine fahrgestellnummer, da das programm es nicht anders angibt (die eingabemaske springt sonst nicht weiter)


also wenn mir einer eine fin diesbezüglich geben würde - selbstverständlich wird die nummer mit größter sorgfalt behandelt und nicht weitergegeben, außer eben zur teilesuche über meinen opelpartner... wave.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 39
Beiträge: 15108
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 752016 Geschrieben: 05.06.2019 - 19:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich würde nen Thread starten und direkt Leute mit V6 Automatik ansprechen. Die gucken ja nicht unbedingt hier rein. Bei meinem hab ich schon geguckt. War aber nie ein Automatik. Deshalb "nur" 960 kg. Hilft dir denn das Teilegutachten für die Irmscher Federn? Da gibt es ja auch eine Teilenummer für Federn für 980 kg Achslast.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 689
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 752017 Geschrieben: 05.06.2019 - 20:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja, ne scheine mit 960kg hab ich auch 2 da - eben vom schalter...

leider brauch ich ne fahrgestellnummer, damit wir bei opel die passenden fahrzeugspezifischen teile raussuchen können, das drucken wir dann aus, vergleichen es mit meinen teilen und dann unterschreibt mir mein opel meister das, damit ich was handfestes für meinen dekramann hab...

das pferd anhand von spezifischen teilenummern aufzuzäumen geht leider nicht, da wir eine eindeutige zuordnung zu einer spezifischen karosse brauchen - eben wegen der achslasten...


mein fahrwerk selbst ist ja bis 995kg ausgelegt (ta technix gewindesatz) - nur muss ich dem prüfer irgendwie nachweisen, das die baugruppen an meiner karosse die gleichen sind, wie bei einer karosse die 980kg achslast hat - und das geht nur, wenn wir beide fahrgestellnummern haben und anhand derer die zugeordneten teilenummern im ersatzteilkatalog vergleichen - sind die angezeigten nummern gleich, kann man davon ausgehen, das die karossen sich nicht unterscheiden...


der 4x4 fahrschemel is schonmal anders, aber den hab ich schon mit den v6 verstärkungsecken versehen (weiß eh grad nicht ob das damals motorabhängig oder baujahrabhängig geändert wurde)

die querlenker sind ja auch gleich, aber die traggelenke sind andere beim v6 zum 4x4 - (kann aber auch noch nicht genau sagen, ob die vom turbo denen des v6 entsprechen oder ob sich der unterschied nur auf den 115ps 4x4 zum v6 bezieht...


leider kann man da von opel selbst keinen müden gedanken mehr erwarten, weswegen man sich um alles selber kümmern muss - kann man eigentlich schon froh sein - denn vom kumpel her mit seinem renault oder einem anderen mit seinem colt - die sind da aufgeschmissen, wenns um schaltpläne, teilelisten usw. geht... - da ham wir das mit dem gm baukasten (und dem zugang zu dokumenten) noch relativ gut...



ich werd gleich mal ne suche aufmachen... - danke dir trotzdem erst mal... ja.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.072 Sekunden

Wir hatten 342619570 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002