Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22273 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 212
Insgesamt: 212 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Anzeige/Werbung

Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Diagnosegerät

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Kaufberatung
AutorNachricht
Zinne
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 26.09.2007
Alter: 35
Beiträge: 899

Wohnort: D-84478 Waldkraiburg
Auto: Opel Calibra c20let
Beitrag: 681360 Geschrieben: 14.04.2013 - 16:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich suche ein Diagnosegerät womit ich mehrere verschiedene Fahrzeughersteller auslesen kann, habt ihr Erfahrungen oder Empfehlungen
für mich wiejetzt1.gif

Budget wären 300€

Danke für eure Hilfe

_________________
Gruß

Tom

MEINE TEILELISTE IMMER AKTUELL ------> http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=94344&highlight=gfk+himmel

UMBAUTHREAD -----> http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=76747&postdays=0&postorder=asc&start=15


Ohne Probleme Ewig Leistung
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


SirSiggi
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.11.2005
Alter: 37
Beiträge: 1648
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-15234, Frankfurt Oder
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 681425 Geschrieben: 15.04.2013 - 12:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja was denn für Fahrzege? Hersteller? Welche Diagnoseschnittstelle?


Wenn OBD 2 dann würde ich über E-Auktion ein OBD2 Bluetooth Dongle bestellen... Kostenpunkt 15-20€. Software fürs Handy kostet ~4€... Software für PC ist umsonst verfügbar... Funktioniert bei 99% der Fahrzeuge 1A. Nutze ich selbst laecheln.gif

_________________
96er DTM Turbo mit Gema RVG
http://calibra.cc/gallery.php?id=2109


Matze hat folgendes geschrieben:
Es ist nunmal der Lauf der Dinge dass Autos rosten, ihr werdet schließlich auch nicht jünger und "rostet" auch!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
bampg
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 25.03.2011
Beiträge: 137
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-36088
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 681430 Geschrieben: 15.04.2013 - 13:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es sollen nur die Fehler ausgelesen werden,

Ich selbst habe keine Diagnosegerät, habe aber gute erfahrung von wgsoft.de gehört.

Jedoch sollte man bedenken das so Universelle Geräte meist nicht richtig Funktionieren, besonderst wenn es Tiefer in das System geht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra Koenig
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.12.2011
Beiträge: 1030
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-92224
Beitrag: 683160 Geschrieben: 01.05.2013 - 22:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

kann jemand ein Diagnosegerät für den Calibra empfehlen wo man einfach Fehler auslesen kann und auch löschen kann.

Mehr muss es nicht können.

Gibt es da was vernünftiges für schmales Geld.

Einfach um nicht jedesmal mit dieser Büroklammer den Coden ausblinken zu müssen und die Fehler auch sauber löschen zu können.

Gruß
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Techmodrome
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.12.2010
Beiträge: 1734
Danke-Klicks: 42
Wohnort: D-Saarland
Auto: Opel Smart Chrysler Calibra Vectra Roadster Coupé NE/C25XE/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 683195 Geschrieben: 02.05.2013 - 13:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Besorg Dir ein Tech1. Bei Deiner Flotte macht sich das bezahlt.

_________________
5 x Calibra: (2 x NE / 2 x C25XE / 1 x C20LET)
6 x Smart Roadster (davon 1 x Coupé)
2 x Smart ForTwo Brabus
1 x Vectra: A-C18NZ LPG
1 x Astra 1.6SI Magmarot (67tkm 0Rost - steht zum Verkauf)
1 x Chrysler 2l
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 40
Beiträge: 3191
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 683252 Geschrieben: 02.05.2013 - 21:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vom Tech1 gibt es aber 2 Versionen oder? Irgendwas war doch da.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Techmodrome
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.12.2010
Beiträge: 1734
Danke-Klicks: 42
Wohnort: D-Saarland
Auto: Opel Smart Chrysler Calibra Vectra Roadster Coupé NE/C25XE/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 683273 Geschrieben: 03.05.2013 - 03:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ein Neueres und eine ältere Version. Keine Ahnung welche Vorteile die Jeweilige hat.
Ich hatte Glück und habe Eines, bei dem ich die Cardridge selbst flashen kann.
(Soll wohl auch ROM-Cardridges geben).

_________________
5 x Calibra: (2 x NE / 2 x C25XE / 1 x C20LET)
6 x Smart Roadster (davon 1 x Coupé)
2 x Smart ForTwo Brabus
1 x Vectra: A-C18NZ LPG
1 x Astra 1.6SI Magmarot (67tkm 0Rost - steht zum Verkauf)
1 x Chrysler 2l
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Buckroyal
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 25.02.2012
Alter: 24
Beiträge: 62

Wohnort: D-66386
Auto: Opel Calibra 2.0l 16V C20XE
Beitrag: 683660 Geschrieben: 06.05.2013 - 21:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OP-Com
Gibt es als China Nachbau für um die 40 Euro
Hab mir dann bei Ebay noch einen Adapter von OBD auf Alt-Opel Diagnosestecker besorgt (10 Euro)

Geht für alles ab ca. 1988-2006
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BJ Hunnicutt
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 22.11.2012
Alter: 52
Beiträge: 363
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-56332, Alken
Auto: Opel, Alfa Romeo Kadett Cabrio, 159, Spider TBi
Beitrag: 683661 Geschrieben: 06.05.2013 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe mir in der Bucht ein OBD Kabel für an den Laptop gekauft. Dann noch ein 10 poliger Stecker für die älteren Opel. Das OBD Kabel hat inklusive Opel Tech2 Software und Opel Tech2 (APCom) 24,99€ und der Adapter hat bei diesem Händler nichts extra gekostet. Software ist aber nicht OBD2 kompatibel und somit ist so bei ca ab 2002 vorbei.

Für meinen Alfa 159 habe ich mir in der Bucht ein OBD2 Auslesegerät gekauft, welches Fehler ausliest und auch löscht bei Bedarf. Hat 54€ gekostet und hat im Gegensatz zu den ganz günstigen Teilen eine echte Fehleranzeige anstatt irgendwelcher Zahlencodes.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jarap
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 22.01.2005
Beiträge: 42
Danke-Klicks: 2

Auto: Cali
Beitrag: 767391 Geschrieben: 19.09.2023 - 09:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja in China gibt es diese "opcom nachbauten" in verschiedenen Versionen V 1,70 V 1,95 V 1,99 ich nehme an für den "alten Cali könnte doch V 1,7 (um 20 mist euros ) reichen.
Habe mir noch jetzt den 16>10 Adapter bestellt und das China Teil in V 1.7 , ich werde mal berichten.. ob das gefunzt hat.

Gruße Jaro
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jarap
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 22.01.2005
Beiträge: 42
Danke-Klicks: 2

Auto: Cali
Beitrag: 767424 Geschrieben: 23.09.2023 - 18:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

heute kam bereist das 1.7 Opcom Gerät , habs auch sauber installiert auf meinem XP Notebook , aber bisher noch keine Verbindung zum 91 Calibra herstellen können.
Das Opcom findet nichts ... wand.gif
Eine Config Auswahl für einen Calibra wird erst ab 1996 angeboten und natürch nicht für den 115 PS Motor.
Ab 1992 gibt es eine Vectra A Config mit dem 115 aber auch hier schug der connect fehl.
Nach den Auslese Versuchen leuchtet jetzt die ABS Leuchte dauerhaft.
Ich muss mal die Batterie abklemmen ob das nachher auch noch so ist...wiejetzt1.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2024 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.057 Sekunden

Wir hatten 426001197 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002