Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Calibra Kalender
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21885 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 6
Insgesamt: 8 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Flansch Ansaugung X30xe auf C25xe

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
petskin
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 10.04.2006
Beiträge: 103
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-71384
Beitrag: 764816 Geschrieben: 02.09.2022 - 08:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Leider bin ich in der Suche nicht zu 100 Prozent fündig geworden, deshlab hier nochmal die Frage,

bin aktuell dabei, meinem C25xe den Flansch vom X30xe zu gönnen, die Übergange zum Kopf sind aber definitv unschön, hat jemand mal ähnliche Erfahrungen gemacht?

Möchte nicht unebdingt die Köpfe abnhemen sehrtraurig.gif



 Dateiname: IMG_1632[1].JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.37 MB
 Vollbildaufrufe:  12




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12380
Danke-Klicks: 289
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764818 Geschrieben: 02.09.2022 - 17:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja, das ist so. Sieht im Dreiliter genauso aus. Es sei denn du gleichst die Übergänge an.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 39
Beiträge: 3902
Danke-Klicks: 371
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 764819 Geschrieben: 02.09.2022 - 17:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Beim V6 habe ich das Vergnügen noch nicht gehabt,
aber ich habe mal beim alten Kopf vom NE die Kanalenden an die Brücke angepasst gehabt, ohne den Kopf abzubauen:
War recht simpel - erst habe ich die Kopfkanäle sauber und fettfrei gemacht, damit keine Späne oder Schleifstaub an den Wänden kleben bleibt,
dann einen großen Schwamm in Teile geschnitten, so dass jedes Teil etwa 3mal so groß wie der Kanal ist und diese Schwammstücke dann so
tief reingesteckt, wie möglich. Auf der Dichtfläche anzeichnen, Kanalenden ausschleifen und wenn alles passt, die Kanäle sauber blasen
und zuletzt zieht man die Schwämme wieder raus und sollte damit die letzten Rest mitkriegen.



 Dateiname: PICT0979.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  735.53 KB
 Vollbildaufrufe:  11




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 764826 Geschrieben: 03.09.2022 - 12:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das geht genau so, wie Wurfen geschrieben hat und genauso hab ichs auch seinerzeit bei meinem Sechsender gemacht mit der Flanschplatte ja.gif . Einziger Unterschied: ich habs nicht ausgeblasen sondern abgesaugt, auch während des Fräsens.
Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
petskin
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 10.04.2006
Beiträge: 103
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-71384
Beitrag: 764841 Geschrieben: 04.09.2022 - 15:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habt ihr noch einen Tipp in Sachen Fräser? Oder habt ihr gleich mit feiner Fächerscheibe angefangen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 764842 Geschrieben: 04.09.2022 - 15:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hast du nen Dremel o.ä.? Dann nimm einfach die runden Schleifkörper, die auf diese Gummihalter gestülpt werden. Das geht relativ fix damit. Kannst natürlich auch mit nem Kegelfräser vorarbeiten. Fächerscheibe bringt da nich so viel an Materialabtrag.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.043 Sekunden

Wir hatten 383499570 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002