Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21757 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 46
Insgesamt: 47 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Sturzkorrektur Hinter- und Vorderachse

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Smalltalk
AutorNachricht
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6811
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 763161 Geschrieben: 25.12.2021 - 20:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin wave.gif
Hab das Thema absichtlich im smalltalk - Bereich, zum (begründete) Meinungen sammeln und sich trotzdem zwanglos austauschen zu können. Außerdem mag ich den Sammelbestellungs- thread nicht weiter zweckentfremden.
Falls einer meint (ich wüsste, wer biggrin.gif ), das Thema sei zur Genüge abgehandelt: nein, finde ich nicht. zunge.gif LOL.gif

Hab aufgrund deftiger Tieferlegung an der Hinter- und Vorderachse wirklich mies innen abgefahrene Reifen. Vorne hab ich die Querlenker ausm R4 drin. Die Reifen sind nach 3 Sommersaisons á ca. 6000km reif für die Tonne. Hab mir jetzt neue Reifen gekauft und die sollen möglichst ne Ecke länger halten.

Nun ist die Frage, wie man damit umgehen kann und welche Lösungen sowohl wirtschaftlich sind als auch eine wirksame Behebung des Problems darstellen.

Für die Hinterachse gibt's ja die üblichen Verdächtigen:
Irmscher (taugt nur bis max. 30mm Tieferlegung)
Hürlimann (nicht mehr erhältlich, sollen nahezu baugleich der von K-Mac sein. Kmac = Australien, ähnlich teuer wie die Gema)
Gema (Lieferbarkeit aktuell für mich nicht 100% sicher und bei 310€ kein ausgesprochenes Schnäppchen)
Powerflex / Friedrich (taugen wohl nix, verdrehen sich)
Korrekturplatten Epytec - keine Ahnung, inwiefern das praktikabel ist gruebeln.gif ?
Dann hab ich im Netz noch einiges durchstöbert und u.a. von Leuten gelesen, die (halbwegs schmerzfrei) die HA- Aufnahmen mit Langlöchern versehen haben, um die Lenker neu positionieren zu können.

Für die Vorderachse gibt's da ja nicht so viele Möglichkeiten. Es gibt wohl Kreis - Motorsport - Domlager zur Sturzkorrektur. Die sollen die VA allerdings höher kommen lassen und stärker aufs Material (u.a. Dome) gehen.
Bin auch auf nen durchaus interessanten thread gestoßen:
Eindrehen der Traggelenke

So, die Diskussion ist eröffnet biggrin.gif .

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1844
Danke-Klicks: 115
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763162 Geschrieben: 25.12.2021 - 20:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Korrekturplatten an der HA kannst vergessen, das funktioniert am Calibra nicht.
Bei deiner Vorderachse, wenn du nach der Tieferlegung einen hohen Sturz hast, dann mußt du dies mit der Spur ausgleichen. Praktikabel hat sich da, weg von der Nachspur, eine Vorspur herausgestellt. Ich zb fahre Vorspur Gesamt + 0,05' und meine Reifen laufen minimal innen ab. Sturz ist - 1,7°

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
Jens Cliff
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 1378
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-14662 Mühlenberge
Auto: Opel Calibra c20let
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 763163 Geschrieben: 25.12.2021 - 21:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi t, deinem Text bzw deiner Frage und den schon festgestellten bzw recherchierten Sachen kann ich auch nix weiter hinzufügen, ist alles soweit korrekt, Powerflex und Kreis kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen und fahre (besser Stehe🤣🥴) momentan auf GEMA Buchsen... VA habe ich Saab... Aber die bringen in der Hinsicht noch mehr Nachteile...sind teuer, mehr Sturz aber mehr Komfort 🤪

_________________
Div. Cali Teile hab ich auch zu Verkaufen ...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12328
Danke-Klicks: 288
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763164 Geschrieben: 25.12.2021 - 23:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jens hat ja schon alles gesagt, den Rest hast du auch ganz richtig erkannt. Die Sturzkorrekturplatten kenn ich nur für die Starrachse hinten.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6811
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 763165 Geschrieben: 26.12.2021 - 00:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:

Bei deiner Vorderachse, wenn du nach der Tieferlegung einen hohen Sturz hast, dann mußt du dies mit der Spur ausgleichen. Praktikabel hat sich da, weg von der Nachspur, eine Vorspur herausgestellt. Ich zb fahre Vorspur Gesamt + 0,05' und meine Reifen laufen minimal innen ab. Sturz ist - 1,7°

Ok, das ist schon mal ein Ansatz, danke!
Angenommen, ich nehme deinen Wert als Referenz - wie isses bei dir mit Spurstabilität/ Geradeauslauf und Einlenkverhalten gerade bei hohen Geschwindigkeiten? Ich wills nicht nervös haben aber die Kiste soll auch relativ agil dorthin fahren, wo ich hinlenke. Da hatte ich bisher gefühlt ne leichte Gedenksekunde. Kann aber auch an den Reifen selber gelegen haben. Kommen diesmal bessere drauf.
Werte VA: Gesamtspur - 0°04' / Sturz li. -1°44', re. -1°37'
Was hältst du von der Idee des Eindrehens der Traggelenke? Damit würden doch gleichsam der Sturz positiv verschoben, der Nachlauf erhöht und Richtung Vorspur gegangen werden, wenn ichs recht verstanden hab.
An der HA muss definitiv was passieren. Spur Gesamt 0°44' (rechts : links = 0°14' : 0°30' gruebeln.gif ) und Sturz rechts : links -3°40' : -3°21' traurig.gif

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1844
Danke-Klicks: 115
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763166 Geschrieben: 26.12.2021 - 03:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hier mal die Originalwerte



 Dateiname: 48hsccgp.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.04 KB
 Vollbildaufrufe:  11





_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6811
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 763167 Geschrieben: 26.12.2021 - 12:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke! Dann geht ja die Spurdifferenz hinten gerade noch so.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 39
Beiträge: 3772
Danke-Klicks: 336
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 763168 Geschrieben: 26.12.2021 - 12:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also stimmen die Soll-Werte auf den meisten Vermessungsprotokollen beim Sturz gar nicht.

VA wird nur der R4-Sturz angegeben und HA generell ein kleinerer - mutmaßlich von der Vectra-Verbundlenkerachse?!



 Dateiname: AchsvermessungV6.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  98.49 KB
 Vollbildaufrufe:  7




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1844
Danke-Klicks: 115
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763170 Geschrieben: 26.12.2021 - 13:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Originalwerte Vectra



 Dateiname: v9xyiatf.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.98 KB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1436
Danke-Klicks: 48
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 763173 Geschrieben: 26.12.2021 - 19:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das so der einzige Anbieter den ich kenne für Sturzeinstellung Vorderachse.Gabs früher definitiv für Kadett E Astra F Vectra A und Calibra.

https://autohaus-kreis.de/domlager/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1844
Danke-Klicks: 115
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763174 Geschrieben: 26.12.2021 - 21:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sturzverstellung kann man auch über das Traggelenk machen. Oder eben bei der Achsvermessung entsprechende Werte einstellen.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12328
Danke-Klicks: 288
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763175 Geschrieben: 27.12.2021 - 07:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich kenn das mit Langlöchern im Dreieckslenker in denen dann das Traggelenk verschoben werden kann. Hat sich nur bisher keiner beim Calibra getraut gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1844
Danke-Klicks: 115
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763176 Geschrieben: 27.12.2021 - 19:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Löcher im Querlenker sind immer größer als die Schrauben oder Nieten. Dem entsprechend kann man das Traggelenk immer verschieben. Und wo ist dann das Problem den "Verstellbereich" etwas größer zu machen?

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12328
Danke-Klicks: 288
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763177 Geschrieben: 28.12.2021 - 20:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Die Löcher im Querlenker sind immer größer als die Schrauben oder Nieten. Dem entsprechend kann man das Traggelenk immer verschieben. Und wo ist dann das Problem den "Verstellbereich" etwas größer zu machen?


Die Diskussion gibt es hier in irgendeinem Thread und sie endete ergebnislos ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6811
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 763178 Geschrieben: 28.12.2021 - 20:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich werd das so in der Art machen, es wird dann hier ein Ergebnis geben ja.gif zwinkern.gif

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.126 Sekunden

Wir hatten 376840897 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002