Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21591 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 16
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Motor springt nicht an

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762241 Geschrieben: 15.08.2021 - 12:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo an alle!

nach einiger ruhe wollte ich meinen X20XEV starten um ihn im Sommer herumzufahren. Leider springt der Motor nicht an. Es gibt mir zwei Fehlercodes: Kurbelwellensensor und der Lufteinlasstemperatursensor. Ich habe beide Sensoren neu bei Autodoc (Originalteilemarken) bestellt und entsprechend ersetzt.

Der Motor will immer noch nicht starten und es bleiben die gleichen Fehlercodes wiejetzt1.gif gruebeln.gif

Ich habe auch das Kraftstoffpumpenrelais getauscht, aber kein Erfolg... Hat jemand eine Idee was ich mir noch anschauen kann?
Kann es am steuergerät liegen das kaputt ist?

Danke
Wim

PS: Es tut mir leid wenn ich das in der falschen Rubrik gepostet habe... Ich habe es hier eingefügt weil ich denke dass es ein elektrisches Problem ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 22
Wohnort: D-97723
Beitrag: 762242 Geschrieben: 15.08.2021 - 14:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hebt sich denn die Nadel vom Drehzahlmesser ein bisschen wenn du startest ?
Wenn nicht, dann ist dein KWS Rotze. Die XEVs mögen keine "nachgebauten" Sensoren,
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762243 Geschrieben: 15.08.2021 - 17:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja, es bewegt sich auch mit der Hella KWS (Original war Siemens).
Ich habe es geschafft den Motor zu starten aber er läuft nicht gut... Ich habe auch festgestellt dass eine der Kraftstoffleitungen undicht ist - muss ich reparieren bevor ich überhaupt fahren soll. Ich bin nicht sicher ob dies zu den Sensorfehlern beigetragen hat?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12218
Danke-Klicks: 270
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762244 Geschrieben: 15.08.2021 - 18:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wim_vg hat folgendes geschrieben:
muss ich reparieren bevor ich überhaupt fahren soll.

Solltest du. Sprit is teuer und auf der Straße nützt er dir wenig ja.gif tausch auch direkt den KS-Filter, sofern du nicht weißt wie alt der ist.

Zitat:
Ich bin nicht sicher ob dies zu den Sensorfehlern beigetragen hat?


So modern ist das System im Calibra nicht ja.gif außerdem würde er dann entsprechende Fehler anzeigen.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3604
Danke-Klicks: 284
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 762245 Geschrieben: 15.08.2021 - 19:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Welche Fehlercode-Nummern waren das genau?

Wenn das Leck im Vorlauf war, lag das schlechte Laufen daran, dass sich der Benzindruck nicht richtig aufbauen kann;
das läuft dann sehr unruhig und er nimmt unter Last kein oder kaum Gas an.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762267 Geschrieben: 20.08.2021 - 18:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

Die Fehlercodes waren 19 und 71.

Kleine frage, die Kraftstoffleitung die undicht ist, ist diejenige die zum Motor führt. Ich habe im Internet und im örtlichen Shop nachgesehen, aber keinen Ersatz gefunden... Kann man diesen 3/8 Zoll Anschluss irgendwie rekuperieren? Oder kann man es selbst neu bauen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3604
Danke-Klicks: 284
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 762268 Geschrieben: 20.08.2021 - 18:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wim_vg hat folgendes geschrieben:
Die Fehlercodes waren 19 und 71.

Bei 71 ist es sehr sicher ein Problem im Kabelbaum und bei 19 evtl. auch.
Zitat:
Kleine frage, die Kraftstoffleitung die undicht ist, ist diejenige die zum Motor führt. Ich habe im Internet und im örtlichen Shop nachgesehen, aber keinen Ersatz gefunden... Kann man diesen 3/8 Zoll Anschluss irgendwie rekuperieren? Oder kann man es selbst neu bauen?

https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Downloads&d_op=getit&lid=221
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762269 Geschrieben: 20.08.2021 - 18:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super! und so einfach... Ich liebe diese Seite laecheln.gif

Hmm, wie finde ich das Problem im Kabelbaum - das hört sich an wie eine Nadel im Heuhaufen zu finden?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762294 Geschrieben: 24.08.2021 - 21:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kleines Update: heute ist Fehlercode 71 verschwunden und es wurde 73 angezeigt...

Fehlercode 19 ist immer noch da - ich muss überprüfen ob der Kurbelwellensensor überhaupt Spannung bekommt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 41
Beiträge: 7119
Danke-Klicks: 207
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 762295 Geschrieben: 24.08.2021 - 22:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Schau dir den Kabelbaum vom Motor genau an. Der zerbröselt gern und dann kommen die tollsten Dinge.
https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=104329&start=45&postdays=0&postorder=asc&highlight=zerbr%F6selt

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762299 Geschrieben: 25.08.2021 - 10:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke, das werde ich sicher machen.

Ich bezweifle etwas dass es sich um ein Kabelproblem handelt... mehrere Fehler gleichzeitig, und das Auto ist im Grunde nur stehen geblieben. Gibt es eine Möglichkeit das Steuergerät zu testen?

Update 26.08.2021:

Es gibt jetzt 3 Fehlercodes: 19, 71 und 73.
Ich habe das Signal/Spannung zu den Sensoren gemessen:
KWS: 3V
LMM: 12V
Temperatursensor (Einlassluft): 5V

Der Motor springt an, aber mit viel Zögern und Stößen... Danach läuft es eher unruhig aber immer noch einigermaßen stabil.

Optisch kann ich keinen Bereich des Kabels von der ECU zum Sensor erkennen der eindeutige Problemen aufweisen würde. Bin mir nicht sicher was ich damit machen soll... traurig.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Volatil
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 5

Wohnort: A-41466
Auto: Calibra X20XEV
Beitrag: 762335 Geschrieben: 31.08.2021 - 19:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich bekomme die 71 und andere wenig nachvollziehbare Fehlercodes (92 - Nockenwellensensor, 98 - Lambdasonde) wenn ich mein zweites Steuergerät (Simtec 56.1 - SC) neu anschließe. Hast du da vielleicht etwas verändert?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wim_vg
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 19.02.2017
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 762337 Geschrieben: 01.09.2021 - 11:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hmm nein, ich habe das Steuergerät nicht gewechselt oder so. Auch die Verkabelung ist immer noch die gleiche... das Auto stand im Grunde nur still als dies passierte.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Volatil
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 5

Wohnort: A-41466
Auto: Calibra X20XEV
Beitrag: 762343 Geschrieben: 01.09.2021 - 20:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wim_vg hat folgendes geschrieben:
Gibt es eine Möglichkeit das Steuergerät zu testen?

Man könnte man mit dem OP-COM B (und passendem OBD2-Adapter) ein paar Parameter checken. Aufgrund des Alters der Simtec 56 sind die Möglichkeiten allerdings einigermaßen begrenzt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Volatil
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 05.06.2020
Beiträge: 5

Wohnort: A-41466
Auto: Calibra X20XEV
Beitrag: 762353 Geschrieben: 02.09.2021 - 21:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gab damals auch Geräte, mit denen man alle Verbindungen und relevanten Sensoren/Komponenten u.a. vom X20XEV auch ohne installierte ECU checken konnte. Der Multi-Tester pro von Autodiagnos hatte einen passenden 55-Pin Adapter und spezielle Software auf einem Einsteckmodul. Habe aber keinen Schimmer, ob und wo man sowas heute noch auftreiben kann.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.053 Sekunden

Wir hatten 367879850 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002