Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21591 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 14
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Irmscher Fahrwerk für Keke Rosberg C20NE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Tuning & Styling
AutorNachricht
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1337
Danke-Klicks: 34

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 761939 Geschrieben: 06.07.2021 - 17:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Leute,

nachdem mich beim letzten Tüvbesuch der Prüfer darauf hingewiesen hat dass die Federn an der VA die falschen Nummern haben, habe ich mir nun nochmal extra neue aus Ebay gekauft gehabt.
Da stand dabei für die ganzen 4 Zyl Motoren.
Nun kurz vor Einbau hab ich nochmal die Nummern verglichen und festgestellt dass es die gleichen sind die schon verbaut sind.
Im Fzg Schein hab ich die 92703001 stehen, verbaut und nochmal gekauft hab ich die 927 03 003, in einem Opel Umrüstkaktalog von 1996 hab ich folgendes gefunden:

http://www.opel-niedersachsen.de/media/files/Umruestkatalog-alles-1996-08-09.pdf

Kann ich nun mit den Federn da hin fahren oder muss ich zusehen noch irgendwo die 001 zu finden? Wieso gibts da überhaupt so viele? mad2.gif

Danke und Gruß biggrin.gif



 Dateiname: asfa.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  87.24 KB
 Vollbildaufrufe:  4





_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 47
Beiträge: 1253
Danke-Klicks: 22
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 761940 Geschrieben: 06.07.2021 - 17:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei uns in Österreich hätte ich keine Chance, wenn da eine Nummer nicht passt izzy.gif . Es gibt deshalb so viele, weil es unterschiedliche Achslasten gibt ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 275
Danke-Klicks: 72
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 761941 Geschrieben: 06.07.2021 - 18:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ceramicx
Lese dir das mal durch:
LINK

Auf der Seite 2 (Beitrag von MSl1, geschrieben: 17.08.2015 - 15:48) findest du auch einen Link
zum Irmscher Gutachten Nr. 18 10 07 1422/6.
Da stehen die Informationen zu den Federn und den Achslasten drin.

MfG Gercalica1

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1337
Danke-Klicks: 34

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 761942 Geschrieben: 06.07.2021 - 18:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke, ja scheiße im Gutachten stehts echt drin man ey ja aber kann ich nicht mit dem Umrüstkatalog die 003er eintragen lassen?
Weil da steht ja auch C20NE und die 003er..
Ich mein zu viel Achslast müsste doch "egal" sein oder? Lieber zu viel als zu wenig? biggrin.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibrauw
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 03.02.2005
Beiträge: 573
Danke-Klicks: 11
Wohnort: D-72xxx
Auto: Opel Calibra 2x C20NE
Beitrag: 761943 Geschrieben: 06.07.2021 - 19:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
im Irmscher TÜV Gutachten 18 10 07 1422/6 steht drin:
92703001 bis 840kg Achslast
92703003 bis 925 kg Achslast
92703009 bis 960 kg Achslast
92703013 bis 980 kg Achslast

Beim NE wird die zulässige Achslast bei jeder dieser Federn unterschritten.
Meiner Meinung nach darf die tatsächliche Achslast nur die zulässige Achslast
der Feder nicht überschreiten.
Du kannst z.B. die 92703001 nicht am V6 fahren weil dort die zulässige Achslast
der Feder überschritten wird.
Hatte am C20NE selbst die 92703003 eingetragen.
Allerdings muss man sagen, dass die Federn nicht perfekt funktionieren,
da das Motorgewicht auf der vorderen Achse fehlt.
Und die Optik der Tieferlegung war auch nicht perfekt.
Als ich die passenden Federn 92703001 endlich gefunden hatte,
habe ich die eingebaut und eintragen lassen. Straßenlage deutlich besser...
Gruß
Uwe
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1337
Danke-Klicks: 34

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 761944 Geschrieben: 06.07.2021 - 19:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke, ja so würde das für mich auch am ehesten Sinn ergeben.
Mal sehen ob sich die 001er auftreiben lassen, hätte schon lieber "die richtigen" drin. Falls nicht versuch ich mal die 003 eintragen zu lassen biggrin.gif
Natürlich ist auch ausgerechnet diesen Monat schon wieder HU fällig arg sm-hammer.gif hammer.gif wand.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1337
Danke-Klicks: 34

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762363 Geschrieben: 03.09.2021 - 17:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Leute ich nochmal,

leider hatte ich immer noch keinen Erfolg, ich wollte mir jetzt die Diskussion mit dem Tüv sparen und einfach die richtigen 001er Federn einbauen.
Aber leider sind die NIRGENDS zu finden, de Ric hat jetzt schon haufenweise Calis durchgeschaut aber es waren keine dabei und auch sonst find ich die nirgends.
Eigntl müsste die doch jeder NE DTM Keke LE Cali drin haben oder gibts da noch ne andere Nummer? wand.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12218
Danke-Klicks: 270
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762364 Geschrieben: 03.09.2021 - 21:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Lass die Federn doch einfach eintragen gruebeln.gif Ich hätte kategorisch schon keinen Bock auf die Rennerei. Dann ist der Karren eben nicht 100% original. Davon gibt es eh nur ganz wenige. Irgendein Korinthenkacker würde immer was finden, das nicht dem hundertprozentigen Original entspricht ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.048 Sekunden

Wir hatten 367879460 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002