Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26439 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 22
Insgesamt: 24 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Innenraum Heizung geht nicht mehr

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 758671 Geschrieben: 26.09.2020 - 22:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Leute,
Nach dem zuerst die linke Seite ausgefallen ist,
kommt rechts und links nur noch kalte Luft.

Motor wird richtig warm, da passt alles zusammen.
Die Leitung vom Block zum Wärmetauscher wird
richtig heiß, Rücklauf auch.
Die Leitung vom Block geht auf die Beifahrerseite zum
Tauscher oder??

Komisch finde ich, daß die Alu Röhre, beide Seiten
Kalt bleiben 😳 Innenraum.
Auch wenn der Wärmetauscher verstopft ist,
müsste die wenigsten etwas warm werden?
Der Wärmetauscher ist noch original und der Wagen
hatte vor Ewigkeiten einen Öl/Wasser Schaden.

Gebläse und Klappe funktionieren normal.

93 turbo ohne Klima.

Danke für Tips.
MFG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1739
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 758674 Geschrieben: 26.09.2020 - 23:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie lange dauert es bis die Wassertemperatur ordentlich ansteigt. Eventuell ist immer der große Kreislauf geöffnet.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bladerunner
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 28.11.2002
Beiträge: 26
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-85609
Beitrag: 758680 Geschrieben: 27.09.2020 - 17:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Thermostat ist relativ neu, heute bei 12 Grad,
habe ich nach 4 Kilometer schon 80 Grad
an der Anzeige.
Rechts kommt etwas warme Luft, links nur
kalt.
Beide Röhre im Innenraum zum Wärmetauscher
bleiben kalt, das kann eigentlich nicht sein 🤔
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758682 Geschrieben: 27.09.2020 - 18:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bladerunner hat folgendes geschrieben:
Auch wenn der Wärmetauscher verstopft ist,müsste die wenigsten etwas warm werden?


nein, wenn der verstopft ist werden beide leitungen nicht durchströmt, es fließt also kein warmes wasser durch... - bis sich das stehende kalte wasser durch die reine übetragungswärme aufheizt dauert es ewig - da müsstest du schon 2, 3 stunden rumfahren, bevor du an den leitungen signifikannt was merkst...

bladerunner hat folgendes geschrieben:
hatte vor Ewigkeiten einen Öl/Wasser Schaden.


würde ich jetzt mal als mögliche ursache nicht ausschließen - kann schon sein, das sich der ölschlamm erst mit der zeit abgesetzt hat...

kommt denn am ausgleichsgefäß auch wasser aus dem entlüftungsschlauch?, nicht das die wasserpumpe das zeitliche gesegnet hat (weiß ja nicht wie lang deine üblichen strecken sind, bis der kocht vergehen schonmal ein paar kilometer - beim turbo habe ich leider diesbezüglich weniger erfahrung, aber es dürfte schon schneller gehen, bis der überhitzt...)

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.031 Sekunden

Wir hatten 355414602 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002