Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26406 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 15
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Schiebedach beim FL - Experte gesucht!

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
Martin_Mecklenburg
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 05.11.2019
Alter: 61
Beiträge: 12

Wohnort: D-Rostock
Auto: Calibra X20XEV 2.0 16V
Beitrag: 758539 Geschrieben: 16.09.2020 - 12:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Himmel meines Calibras (FL, Bj 97) hat nun einen neuen Bezugsstoff, aber für den Einbau des Himmels brauche ich Hilfe.
Problem: Das Schiebedach.

Die fertig bezogene Schiebedach-Platte lässt sich zwar ins Schiebedach integrieren, hält aber nicht. Obwohl die drei Klipse/Nippel an der Vorderseite eingerastet sind. Ist es möglich, dass - wie beim Vor-FL-Schiebedach - an der Schiebedach-Hinterseite drei Klammern für die Fixierung vorgesehen sind?

Wenn ja - wo kriege ich solche Klammern her? Hersteller Webasto verweist nur auf Opel-Werkstätten. Aber die in meiner Umgebung winken nur ab.

Allerdings: Als ich mit Werkstatthilfe das Teil ausgebaut habe, war ich total sicher, dass bei meinem Schiebedach keine solchen Klammern dran waren.

Schiebedach-Experte,n bitte mal melden!
Danke im Voraus!

_________________
"Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem Du nicht gelächelt hast."
(Ch. Chaplin)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11932
Danke-Klicks: 245
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 758540 Geschrieben: 16.09.2020 - 13:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn es ein Schiebedach von Webasto ist, handelt es sich ja eh nicht um ein "Serienteil". Somit wirst du entsprechend schwer an Ersatzteile kommen gruebeln.gif wäre mir auch neu ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 239
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 758554 Geschrieben: 17.09.2020 - 16:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Die fertig bezogene Schiebedach-Platte lässt sich zwar ins Schiebedach integrieren, hält aber nicht. Obwohl die drei Klipse/Nippel an der Vorderseite eingerastet sind. Ist es möglich, dass - wie beim Vor-FL-Schiebedach - an der Schiebedach-Hinterseite drei Klammern für die Fixierung vorgesehen sind?


Hallo,

beim „FL-Schiebedach“ sind insgesamt 8 Federklammern und 3 Nippel für die
Befestigung der „Schiebedach-Platte“ vorgesehen.

Beim „Vor-FL-Schiebedach“ sind nicht 3 Klammern für die Fixierung vorgesehen,
sondern nur eine. Es sind zwar 3 Halterungen vorhanden,
jedoch wird das nur in der Mitte mit einem Clip befestigt.

Siehe Hier

Zitat:
...wo kriege ich solche Klammern her?


Diese sind bei Opel nicht mehr Lieferbar.
Suche mal im Internet mit dieser Nummer: 2351949.
Vielleicht wirst du ja fündig.

Zitat:
Allerdings: Als ich mit Werkstatthilfe das Teil ausgebaut habe, war ich total sicher, dass bei meinem Schiebedach keine solchen Klammern dran waren.


Haben davor vielleicht schon gefehlt gruebeln.gif

MfG Gercalica1



 Dateiname: 001.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.61 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: 002.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.41 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 003.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.55 MB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 20
Beiträge: 1069
Danke-Klicks: 64

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 758558 Geschrieben: 18.09.2020 - 08:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich kann mich ja irren, aber ich glaube mein originales FL Schiebedach ist auch von Webasto.

_________________
Verkaufe 1:18 Calibra von Ottomobile NEU!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin_Mecklenburg
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.11.2019
Alter: 61
Beiträge: 12

Wohnort: D-Rostock
Auto: Calibra X20XEV 2.0 16V
Beitrag: 758783 Geschrieben: 04.10.2020 - 18:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo
Gercalica1
ein extra-Dankeschön für diese detaillierte Hilfe!
Mittlerweile ist der Himmel samt Schiebedachplatte wieder eingebaut.
Wunderbar!

Mir bleibt jetzt nur noch als Tipp:
Wenn frisch bezogene Dachhimmel beim Einbau von Dreckfingern verschmutzt werden, hilft Bremsenreiniger auf ein Fleecetuch gesprüht, den Dreck abwischen und dann ist alles gut. Passt beim Sprühen auf die Augen auf!

_________________
"Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem Du nicht gelächelt hast."
(Ch. Chaplin)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gago
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.11.2017
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92723 Tännesberg
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 758789 Geschrieben: 05.10.2020 - 06:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

zum Schiebedach hätte ich eine Frage: wenn es ganz ausgefahren ist, wie viele cm sind da Abstand zwischen Dach und "Platte"??
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 239
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 758798 Geschrieben: 06.10.2020 - 21:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gago hat folgendes geschrieben:
zum Schiebedach hätte ich eine Frage: wenn es ganz ausgefahren ist, wie viele cm sind da Abstand zwischen Dach und "Platte"??


Was für ein näheren Grund hat deine Frage bzw. was denkst du, stimmt bei deinem
Schiebedach nicht?

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gago
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.11.2017
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92723 Tännesberg
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 758800 Geschrieben: 07.10.2020 - 06:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bei mir ist das Schiebedach wenn es offen ist relativ "flach". Ebenso "schleift" etwas der neu bezogene Deckel am Dach ... ich mache mal ein Foto
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gago
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.11.2017
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92723 Tännesberg
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 758804 Geschrieben: 07.10.2020 - 13:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so, wollte grad ein Foto machen ... jetzt steht es "gekippt" und auf einmal geht es nicht mehr nach hinten bzw. läßt sich nicht mehr schließen heul.gif

Schiebedachmotor "klackt" noch. Ging bisher einwandfrei. Dreck ist nicht vorhanden ...

Kann jemand helfen gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin_Mecklenburg
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.11.2019
Alter: 61
Beiträge: 12

Wohnort: D-Rostock
Auto: Calibra X20XEV 2.0 16V
Beitrag: 758805 Geschrieben: 07.10.2020 - 15:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gago hat folgendes geschrieben:
zum Schiebedach hätte ich eine Frage: wenn es ganz ausgefahren ist, wie viele cm sind da Abstand zwischen Dach und "Platte"??


So gut wie kein Platz, ist m.E. eine Milimetergeschichte. Vielleicht helfen die Bilder weiter.



 Dateiname: IMG_20201007_162358.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.17 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: IMG_20201007_162236.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.23 MB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
"Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem Du nicht gelächelt hast."
(Ch. Chaplin)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gago
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.11.2017
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92723 Tännesberg
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 758806 Geschrieben: 08.10.2020 - 06:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die Bilder helfen mir wenn mein Schiebedach wieder geht ... kann jetzt erst mal den neu mit Alcantara bezogenen Himmel ausbauen und schauen was los ist mad2.gif wand.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 239
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 758815 Geschrieben: 08.10.2020 - 16:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gago hat folgendes geschrieben:
so, wollte grad ein Foto machen ... jetzt steht es "gekippt" und auf einmal geht es nicht mehr nach hinten bzw. läßt sich nicht mehr schließen heul.gif

Schiebedachmotor "klackt" noch. Ging bisher einwandfrei. Dreck ist nicht vorhanden ...

Kann jemand helfen gruebeln.gif


Hast du schon probiert mit der Notkurbel das Dach zu schließen

oder geht das auch nicht?

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gago
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.11.2017
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92723 Tännesberg
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 758819 Geschrieben: 09.10.2020 - 06:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

habe das Loch für die Notkurbel mit Alcantara überziehen lassen hammer.gif gruebeln.gif

Gestern den Himmel ausgebaut und dann kam ich auch an die Notkurbel .... hatte nur noch 3 Schrauben drin für den Motor. Schraube rein alles fest gezogen. Notkurbel etwas gedreht und Schiebedach funktioniert wieder laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 33
Beiträge: 3331
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 758822 Geschrieben: 09.10.2020 - 08:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gago hat folgendes geschrieben:
Schraube rein alles fest gezogen.


mit Schraubenkleber?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 239
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 758823 Geschrieben: 09.10.2020 - 12:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gago hat folgendes geschrieben:
Schraube rein alles fest gezogen. Notkurbel etwas gedreht und Schiebedach funktioniert wieder laecheln.gif

Da hast du aber viel Glück gehabt!

Thema Schrauben einkleben:
Die Schrauben wurden ab Werk vom Hersteller auch eingeklebt.
Mal mit mehr oder weniger Kleber, siehe Bild 005.
Die Schrauben eiern bei vielen Schiebedächern trotzdem heraus,
wie aktuell bei „Gago“.
Manche kleben aber so gut, dass man den Motor,
welcher ja auch mal defekt gehen kann, nicht losbekommt und man deshalb die
Schiebedachkassette ausbauen muss.

Das Problem hierbei ist, dass sich der Sechskant der Einsteckhülsen bei dem Versuch
die Schraube herauszudrehen, in der Einfassung verdreht, siehe Bild 001.
Beim Lösen mit Gewalt, bricht der Kunststoff oder die Einfassung wird rundgedreht und
man bekommt die Schrauben nicht mehr angezogen.

Eigentlich könnte man auch längere Schrauben nehmen und die Beilagscheiben
durch Sprengringe ersetzen. Die Schrauben greifen nämlich nur ein paar Gewindegänge.
Platz für längere Schrauben ist da. Das kann man auch im Bild 001 erkennen,
da ist noch 2,5 mm „Luft“.

Ich habe die Schrauben nicht eingeklebt.
Dafür kontrolliere ich jährlich die Festigkeit der Schrauben.
Keder der Schiebedachöffnung vom Himmel und die Innenraumleuchte ausbauen.
Mit einem Kreuzschlitz Winkelschraubendreher kann man die Schrauben
auf Festigkeit prüfen und ggf. nachziehen. An 2 Schrauben kommt man
gut über die Öffnung der Innenraumleuchte dran, für die hinteren 2 Schrauben
muss man mit der Hand zwischen Dachhaut und Himmel.
(Hier höllisch aufpassen, dass man den Himmel nicht beschädigt,
viel Spielraum ist da nicht).
Man braucht hierzu Geduld, denn das ist echt eine Fummelei.
Anordnung der Schrauben, siehe Bildanhänge 002, 003 und 004.

MfG Gercalica1



 Dateiname: 001.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.85 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 002.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.55 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 003.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.18 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 004.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.27 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: 005.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  411.54 KB
 Vollbildaufrufe:  1





_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.110 Sekunden

Wir hatten 354028923 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002