Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26466 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 6
Gäste Online: 34
Insgesamt: 40 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Rost am Unterbau (Abdeckstopfen)

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757840 Geschrieben: 19.07.2020 - 13:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,
ich möchte gerne bei meinem Cali den Unterboden wieder in Schuß bringen und werde mich auf folgende Stelle konzentrieren. Entlang der Stopfen am Unterboden hat sich bereits Rost gebildet. Das Ausmaß ist auf den Bildern zu erkennen. Ich würde gerne nachfragen, ob schon jmd Erfahrung mit dieser Stelle gemacht hat und wie ich diese Stelle am besten bearbeite?



 Dateiname: DSC03558.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.06 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: DSC03559.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.22 MB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Sash
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 27.12.2005
Beiträge: 3024
Danke-Klicks: 16
Wohnort: D-83128
Auto: Opel 3x Calibra C20NE / XE / LET
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757841 Geschrieben: 19.07.2020 - 14:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi, daß mußte "großzügig" rausschneiden, Stück Blech anpassen & einschweißen,
versiegeln und gut isses. Stopfen kannste weglassen, sind nur Ablauflöcher,
vom lackieren.

_________________
Ich liebe den Calibra, es ist einfach "mein Auto".

Golf wird nicht gefahren, sondern gespielt !!

Das Gute am Internet ist, jeder kann mitmachen, das Dumme daran, jeder macht mit.

Fahrzeughistorie: VW Polo 1, Peugeot 305,VW Polo 1,VW Scirocco 2,VW Derby 1,VW Jetta 2,Calibra C20XE,Corsa A (Winter),Corsa A (Winter),Astra F Caravan, Calibra C20XE (Sommer, Alltag), Calibra C20NE (Winter),Calibra C20LET (Sommer, Spassauto)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6654
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 757842 Geschrieben: 19.07.2020 - 14:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zustimmung ja.gif . Das genaue Ausmaß sieht man noch nicht. Wird mindestens handtellergroß... und das bei großen Händen. Auf der Innenseite alles wegräumen, was Feuer fangen könnte, Feuerlöscher daneben stellen!

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3408
Danke-Klicks: 253
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757843 Geschrieben: 19.07.2020 - 15:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jo - anders wird´s nicht gehen. ja.gif

Hatte ich mal am Corsa B - sah auch erstmal genau so aus;
am Ende musste ein Blech eingeschweißt werden, größer als DIN A4.

Zitat:
.., Feuerlöscher daneben stellen!

Oder vorher genug trinken! zwinkern.gif LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SToeFF
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 29.05.2010
Alter: 31
Beiträge: 508
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-3392
Auto: Ford/Opel Fiesta ST MK 7, Calibra Cliff Edition, Calibra Turbo JTJA/X20XEV/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 757846 Geschrieben: 19.07.2020 - 19:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So so "kleinen Stellen" könntest du auch die Klebe Rep in Betracht ziehen. Rost raus trennen und neues Blech einkleben.

Wer jz sagt ja genau einkleben sm-NONO.gif
Bei Bmw zb gang und gebe. LINK

_________________
Mein Turbo Neuaufbau UPDATE auf C³

It's nice to be important, but it's more important to be nice!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757848 Geschrieben: 19.07.2020 - 20:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für die Antworten. Klingt ja erstmal doch sehr übersichtlich. Wahrscheinlich werde ich im Herbst die Stellen angehen und das Ergebnis mal posten.
Schönen Sonntag noch
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 835
Danke-Klicks: 2
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 757859 Geschrieben: 20.07.2020 - 18:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich will dir keine Angst machen, aber wenn das schon so aussieht kannst eigentl. gleich den ganzen Unterboden machen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757860 Geschrieben: 20.07.2020 - 20:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Meinste, dass das schon so übel ist?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 835
Danke-Klicks: 2
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 757861 Geschrieben: 20.07.2020 - 20:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

https://www.motor-talk.de/forum/restauration-vectra-a-x-turbo-4x4-t5266662.html

Das ist mein Vectra. Bei dem hat man gar nichts gesehen vom Rost. Hatte ihn nur angefangen zu Zerlegen weil er original Lack kriegen sollte. Kannst auf den Bildern ja gut sehen was alles zum Vorschein kam mad2.gif
Wir wollen uns da nix vormachen: die nichtvorhandene Rostvorsorge von Opel damals war einfach eine Katastrophe. Ich behaupte mal jedes Auto aus der Zeit welches nicht penibel gepflegt und im Idealfall selbst versiegelt wurde hat den Rost sitzen. sehrtraurig.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 8

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 757870 Geschrieben: 21.07.2020 - 16:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Japs, deswegen wollte ich kommendes Wochenende mal die Innenverkleidung rausbauen, um mir mal die Bleche von innen anzuschauen und eine richtige Bestandsaufnahme zu machen. Dabei dachte ich mir auch bezüglich des Unterbodens, dass ich Sitze + Teppich rausholen könnte. Allerdings habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass unter dem Teppich sogenannte "Terrplatten" noch kommen. Dazu meine Frage, welchen Zweck erfüllen diese Platten und kann man diese entfernen und wieder anbringen, sodass ich das darunter liegende Blech anschauen kann? Wäre auch wichtig um einen guten Brandschutz zu ermöglichen, wenn das Schweißen beginnt?

edit: Hat sich bereits erledigt, habe mir den tollen Beitrag aus "Fußraum-Resto ála Generation_V6" durchgelesen und konnte mir alles selber beantworten
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.105 Sekunden

Wir hatten 357380499 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002