Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 5
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Pulsationsdämpfer

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Suche...
AutorNachricht
Herpel
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.08.2019
Beiträge: 2

Wohnort: A-74842
Auto: Opel
Beitrag: 752844 Geschrieben: 17.08.2019 - 14:41 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
Suche einen guten oder neuen Bosch Pulsationsdämpfer
0280 161 006
Meiner ist defekt,
Bitte realistische Angebote an mich.
Gruß Helmut
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752852 Geschrieben: 17.08.2019 - 20:50 Antworten mit Zitat Back to top

spar dir die mühe und lass das ding einfach weg...

die dinger bringen bei unseren motoren rein gar nix, zudem wirken die eigentlich nur bei kolbenpumpen und nicht wie bei unseren rollenzellenpumpen...

der weitere einsatzbereich von druckschwankungsausgleich und geräuschdämpfung ist bei unserer motorengeneration so unbedeutend, dass ich mich frage warum die sowas damals überhaupt verbaut haben...

bei modernen hochgezüchteten motoren kann das durchaus sinn machen einen pulsationsdämpfer einzusetzen, da dort aus gemsichbildungsgründen viel engere grenzen an den förderstrom gesetzt werden...

für alles was unter euro2 ist brauch man sowas eigentlich gar nicht - ich selbst schmeiße die dinger regelmäßig aus meinen autos raus (ebenso bei kundenfahrzeugen älter als bj '99) da diese pulsationsdämpfer durch verstopfung regelmäßig zu problemen führen (rost der sich durch das system bewegt)...

negative erfahrungen kann ich bisher nicht berichten (längste einzellaufleistung ohne dämpfer liegt bei über 120tkm)


falls du dennoch einen einbauen willst tuts auch jeder handelsübliche dämpfer aus dem zubehörmarkt oder du gehst am besten mal zum nächsten autoverwerter - dort kannst du dir einen schon für unter 10€ ergattern, denn neu kosten die schonmal zwischen 50€ und 100€ - das isses irgendwie nich wert, finde ich...


aber wie gesagt, einfach weglassen geht auch... zwinkern.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Zuletzt bearbeitet von stego am 17.08.2019 - 21:09, insgesamt 3-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 28
Beiträge: 992
Danke-Klicks: 57

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 752854 Geschrieben: 17.08.2019 - 21:06 Antworten mit Zitat Back to top

@stego: Wie schmecken die Dämpfer denn so? LOL.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752855 Geschrieben: 17.08.2019 - 21:10 Antworten mit Zitat Back to top

Calibra459 hat folgendes geschrieben:
@stego: Wie schmecken die Dämpfer denn so? LOL.gif


da hat sich doch ein gar absolut lustiger fehler eingeschlichen, den ich natürlich sofort korrigiert habe - danke calibra459 biggrin.gif - wahrscheinlich kam die tastatur mit dem "m" nicht hinterher LOL.gif

[edit: und das hat auch noch sinn ergeben mit den verstopfungen und so "schmeißmichweg" hammer.gif ]

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 210
Danke-Klicks: 9

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 752900 Geschrieben: 24.08.2019 - 10:22 Antworten mit Zitat Back to top

Hier was dazu aus den gelben Bosch Büchern.
Leider hab ich die deutsche Version nicht da.

"Fuel-pressure attenuator
The injectors’ operating cycles and the
periodic discharge of fuel that characterize
the positive-displacement fuel
pump both induce fluctuations in fuel
pressure. Under unfavorable circumstances,
the mountings for the electric
fuel pump, fuel lines and fuel rail can
transmit these vibrations to the vehicle’s
body. Noise from this source can be prevented
using specially designed mounting
elements and fuel-pressure attenuators.
The layout of the fuel-pressure
attenuator (Figure 7) is similar to that of
the pressure regulator. In both cases a
spring-loaded diaphragm separates the
fuel from the air space. The spring force
is calculated to lift the diaphragm from its
seat as soon as the fuel reaches operating
pressure. This provides a variable
fuel chamber which can accept fuel to
ease pressure peaks and then release it
again when pressure falls. The spring
chamber can be fitted with a manifoldvacuum
line to stay within the optimum
operating range in the face of fluctuations
in the fuel’s absolute pressure. The pressure
attenuator also shares the pressure
regulator’s installation flexibility, as it can
also be mounted in the rail or in the fuelreturn
line."

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6348
Danke-Klicks: 51

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752906 Geschrieben: 24.08.2019 - 11:36 Antworten mit Zitat Back to top

Wenn ich das richtig lese, hat das Teil eine komfortorientierte Funktion, also quasi für die Tonne. biggrin.gif

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11496
Danke-Klicks: 216
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 752907 Geschrieben: 24.08.2019 - 11:45 Antworten mit Zitat Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Wenn ich das richtig lese, hat das Teil eine komfortorientierte Funktion, also quasi für die Tonne. biggrin.gif


Wie stego ja schon weiter oben erläutert hatte ja.gif ansonsten hast du tatsächlich alles richtig gelesen biggrin.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 210
Danke-Klicks: 9

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 752909 Geschrieben: 24.08.2019 - 12:19 Antworten mit Zitat Back to top

Ich hab in letzter Zeit viel in den gelben Bosch Büchern gelesen.
In der deutschen Version Motronic (zwei Hefte 2002+2003) stand drin, dass durch die Pulsation im Kraftstoffverteilrohr die eingespritzte Kraftstoffmenge variieren kann.

Das hat hat zur Folge, dass es ein fetteres/mageres Gemisch gibt. In welcher Größenordnung stand nicht drin.
Die Folge wäre ein nicht Lambda 1 Gemisch. Schlechtere Abgaswerte im Teillast.
In wie weit die Lambdaregelung da so schnell mit kommt, weiß ich nicht.

Wenn bei Volllast durch Pulsation weniger eingespritzt wird, läuft er magerer.

Da man nicht weiß, in welcher Größenordnung die Pulse sind, alles nur Spekulation.

Ich würd das Teil aber nicht weglassen.
Der Regler ist laut den Büchern auch angepasst, je nach Aufbau der Kraftstoffversorgung und Einspritzventile.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11496
Danke-Klicks: 216
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 752912 Geschrieben: 24.08.2019 - 12:36 Antworten mit Zitat Back to top

Ist ja alles korrekt. Inwieweit aber die Pulsation bei Volllast (da wo das Gemisch interessant ist) überhaupt noch vorhanden ist, hat ja wahrscheinlich wieder nur ein Techniker im Labor gemessen.

Ich hatte das Teil am NE vor Jahren ausgebaut und weder etwaige Leistungseinbußen noch erhöhten Verschleiß festgestellt ja.gif

Bei nem LET oder V6 mit Tuning bin ich da komplett auf deiner Seite. Da wären aber auch ruckzuck wieder sensible Bauteile betroffen.
Ich denke wir können uns darauf einigen, das es für Otto Normalverbraucher kaum eine Relevanz hat gruebeln.gif

Weiterhin möchte ich noch anmerken, das die Dinger zum Großteil eh nicht mehr richtig funktionieren. Wenn die wirklich mit Luft gefüllt sind und die Membran entsprechend beaufschlagt ist, sind die doch eh bei den meisten nicht mehr dicht icon_idea.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752916 Geschrieben: 24.08.2019 - 18:52 Antworten mit Zitat Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Bei nem LET oder V6 mit Tuning bin ich da komplett auf deiner Seite. Da wären aber auch ruckzuck wieder sensible Bauteile betroffen.


selbst da brauch man das ding nich...

schau mal in den vectra b v6 und in den omega b v6 (jeweils mit den x25xe, x30xe, y32se und y26se) - dort gibts die dinger serienmäßig schon gar nicht - is also wirklich nicht notwendig und kann bedenkenlos rausgeschmissen weden... zwinkern.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herpel
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 17.08.2019
Beiträge: 2

Wohnort: A-74842
Auto: Opel
Beitrag: 753213 Geschrieben: 12.09.2019 - 17:36 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo
Eure Meinungen über den Dämpfer habe ich gelesen,
ich möchte aber trotz allem wieder einen haben!
Wer möchte kann mir einen verkaufen!
Gruß Helmut
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.058 Sekunden

Wir hatten 344702214 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002