Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26442 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 9
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Klimaanlage funktioniert nicht

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752334 Geschrieben: 02.07.2019 - 08:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi zusammen,
Ich habe von meinem verstorbenen Onkel einen Calibra 4x4 Turbo EZ 1990 (also nächstes Jahr H kennzeichen möglich) übernommen. Jetzt möchte ich diesen so gut es geht wieder in halbwegs ordentlichen Zustrand bringen.
jetzt mein Problem, Ich weiss nicht ob er die Klima abgestellt hat oder was auch immer. Habt Ihr mir Bilder wo Ich die Klimaleitungen (Befüllventil) und den Komrpessor /Trockner sehen kann?
Also wo sitzen die Teile, sofern nix ausgebaut wurde.

Aktueller Stand: Klima geht nicht, aber gelbes Lämpchen leuchtet im Interieur wenn man den Schalter Klima drückt. Lüfter läuft auch sofort an.

Danke für eure ersten Tips.

Falls alles laufen würde, kann Ich einfach mit R134A nachbefüllen lassen?

Danke
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 131
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-97723
Beitrag: 752339 Geschrieben: 02.07.2019 - 12:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn der Taster leuchtet, dann ist zumindest noch ein kleiner Rest in der Klima. Wenn die ganz leer ist macht der Druckschalter dicht und das Licht geht aus.
Bei mir war der Wellendichtring platt und hat nurnoch einen kläglichen Rest drin gelassen.
theoretisch kann auch deine Magnetkupplung defekt sein.
Ich würde einfach mal den Kompressor (beifahrerseite vorne relativ weit unten am Motor) sichten.
Wenn die Klima aus ist dreht sich nur die riemenscheibe außen. Wenn sie an ist sollte (an der Stirnseite sichtbare) innere kupplung mitlaufen.
Allgemein eine gute Idee ist es zu checken wieviel R134a noch drin ist. Atu hat Paketpreise für klimaservice.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752340 Geschrieben: 02.07.2019 - 13:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen lieben Dank... nen Bild hättest mir nicht noch auf die Schnelle?
das heisst aber der Schalter also zumindest die Beleuchtung hat ne Elekronik verbaut (wo ist diese) die das Signal gibt Druck Klima ok (Kältemitte vorhanden), Du darfst leuchten
Und wo wird beim Calibra befüllt? Wo sitzt das Ventil?

danke euch.... brauche euch sicher noch öfter...hihi
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 131
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-97723
Beitrag: 752341 Geschrieben: 02.07.2019 - 13:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich bin leider nicht in der Nähe von meinem cali im Moment.
Auf vectra16v.com gibt's stromlaufpläne da sieht man wie die Klima verkabelt ist. Im Grunde geht vom Schalter das Steuersignal durch die Druckschalter (in der klimaleitung reingeschaut zurück zu dem Licht.

Mir fällt grade ein, dass die ganz frühen calis noch FCKW Klimas hatten. Da ist das afaik etwas komplizierter...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752342 Geschrieben: 02.07.2019 - 14:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also meiner hier ist EZ 1990
Kann schon sein dass der noch R12 hatte oder was meinst Du mit komplizierter von der Beschaltung/Logik des Schalters, oder Klima allgemein?Viele sagen ja Tausch gegen 134A wäre gar kein Thema... andere wiederum sehen es höchst dramatisch
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 131
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-97723
Beitrag: 752345 Geschrieben: 02.07.2019 - 14:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Normal ist im Motorraum ein Aufkleber welches Gas drin ist.
Wechsel r12 -> R134a erfordert zumindest einen Wechsel des Öls von mineralisch zu PAG.
Andere Komponenten wie Trockner und Wärmetauscher sind auch nicht optimal, aber erlauben normalerweise trotzdem einen Betrieb (allerdings mit etwas geringerer Leistung).
Der Kompressor steckt normal den höheren Druck halbwegs weg.

Gibt auch noch die (illegale) Methode autogas (LPG) reinzufüllen. Das mixt sich besser mit dem Öl als R134a, aber ist natürlich brennbar. Wie weit das eine Rolle spielt (Benzin ist auch brennbar und reichlich vorhanden) ist jedem selbst überlassen.

Es gibt afaik auch noch Restbestände r12, aber die kosten böse.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra970
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 06.09.2018
Beiträge: 13

Wohnort: D-52249
Auto: Opel Calibra c2.0LET Ph 3
Beitrag: 752351 Geschrieben: 02.07.2019 - 19:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gibt aber auch Ersatz für R12 ! Kostet aber dann ähnlich wie R12 ich glaube ist dann R4?? (412)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1289
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 752354 Geschrieben: 02.07.2019 - 21:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

R12 auf R134 umrüsten alle Dichtringe wechseln und die Anschlüsse fürs befüllen dann funktioniert das.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752358 Geschrieben: 03.07.2019 - 08:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ok, danke, also muss man umbauen?
Das ist dann aber schon ne Menge Arbeit .... Mal schauen ob Ich mir das antue, eigentlich war geplant den Calibra evtl wieder zu verkaufen... aber da man dafür ja fast nix mehr bekommt tut mir das fast in der Seele weh....
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 39
Beiträge: 7013
Danke-Klicks: 183
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 752371 Geschrieben: 03.07.2019 - 19:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jensemann_1974 hat folgendes geschrieben:

Ich habe..... einen Calibra 4x4 Turbo EZ 1990....übernommen.


Willkommen,

EZ stimmt nicht oder Modell stimmt nicht. Es gab den Turbo erst ab 1992. Ist jetzt für die Klima nicht wichtig aber es ist irritierend und falsch ein Auto vorzugeben, was es nicht gibt.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752394 Geschrieben: 05.07.2019 - 16:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann es sein dass der Calibra gar keine Klima verbaut hatte? Ich habe nur einen Lüfter. Vielleicht hat mein Kumpel diesem Klima Schalter eingebaut und den Lüfter damit manuell einschalten können. Hätte so verstanden dass man zwei Lüfter vorne am Kühler haben muss wenn eine Klima verbaut ist



 Dateiname: IMG_20190705_165536.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.24 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: IMG_20190705_165655.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.75 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20190705_165717.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.03 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 15623393393743993430807206668310.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.63 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: 15623393629844224135128875569967.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.31 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 15623393937322987092168942165112.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.31 MB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752397 Geschrieben: 05.07.2019 - 19:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nen, deiner hat leider keine klima - das sähe dann so aus



 Dateiname: Opel-Calibra-Turbo-4x4-560x373-596a3010772f96aa.jpg
 Beschreibung:
da siehst du links neben dem servobehälter den klimatrockner
 Dateigröße:  64.12 KB
 Vollbildaufrufe:  4





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752398 Geschrieben: 05.07.2019 - 21:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dachte schon ich bin zu blöd die Klima zu entdecken was mich eigentlich schwer gewundert hätte Punkt aber dann hat mein Onkel tatsächlich diesen Klimaschalter nachgerüstet oder so geschalten dass er manuell den Lüfter vorne zu schalten kannst vielleicht um den Motor zu kühlen wenn es zu heiß wird
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 137
Danke-Klicks: 30
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 752400 Geschrieben: 05.07.2019 - 22:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jensemann_1974 hat folgendes geschrieben:
dann hat mein Onkel tatsächlich diesen Klimaschalter nachgerüstet oder so geschalten dass er manuell den Lüfter vorne zu schalten kannst vielleicht um den Motor zu kühlen wenn es zu heiß wird


So wird es wohl sein biggrin.gif

Das habe ich bei meinem Turbo bis FGN so ähnlich gemacht.
Den Lüfter kann man bei Bedarf dann manuell einschalten und kühlt die "Kiste" z.B. bei heißem Sommerwetter kurz vor Ende
der Fahrt, gemütlich herunter ja.gif

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne "www.Calibra-Team.de" auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 752401 Geschrieben: 05.07.2019 - 23:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Naja jetzt ist es eben so... Klar ansich keine dumme idee
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.070 Sekunden

Wir hatten 344926060 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002