Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26501 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 4
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Neues Radio und Lautsprecher benötigt

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Car-Hifi
AutorNachricht
Tobi_724
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 04.05.2019
Beiträge: 2

Wohnort: D-Nieder-Olm
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751469 Geschrieben: 04.05.2019 - 20:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ei gude wie,

die beiden Lautsprecher in der rechten Tür von meinem Calibra haben das zeitliche gesegnet und ich benötige deshalb dringend neue (Es gibt für mich nichts frustrierendes als fehlende Gitarrenriffs biggrin.gif ).
Da ich auch noch ein altes Kasettenradio verbaut habe, würde ich das gerne im selben Atemzug tauschen.

Ich suche jetzt ein passendes Radio an dem ich idealerweise über Bluetooth oder USB-Anschluss meine Musik abspielen kann. Alternativ würde auch nur ein USB-Port gehen, aber die Kombination aus beidem wäre mir lieber.
Bei den Lautsprechern würde mir schon eine kleine Verbesserung vom Klang genügen und den Aufwand gering zu halten. Braucht man z.B. wirklich immer Adapterringe für die Lautsprecher im vorderen Bereich?

Da oft in anderen Beiträgen danach gefragt wurde:
Ich höre überwiegend extreme Strömungen vom Metal (z.B. Black Metal oder Death Metal), Hardcore Punk, Hard Rock, EBM und Aggrotech. Mein Budget liegt so bei 500 €.

Gruß
Tobi
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11547
Danke-Klicks: 219
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 751479 Geschrieben: 05.05.2019 - 08:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

JVC KD-AVX 44. Gibt es leider nicht mehr neu zu kaufen. 1-DIN-Schacht und hat alles was du brauchst. Inkl. Freisprecheinrichtung über die vorderen Lautsprecher. War eins der letzten, bevor dann die smarten Radios auftauchten.

Für gescheite Frontsysteme frag mal den User Lomax ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1064
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 751487 Geschrieben: 05.05.2019 - 12:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Als Frontsystem kann ich Audio System empfehlen. Die hören sich auch ohne Verstärker schon gut an. Wenn du eh umbaust, dann dämm gleich deine mit Alubutyl. Ein Unterschied wie Tag und Nacht

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobi_724
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 04.05.2019
Beiträge: 2

Wohnort: D-Nieder-Olm
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751569 Geschrieben: 08.05.2019 - 20:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen Dank für die fixen Antworten. Ich hab neulich ein Radio entdeckt welches in meinen Calibra passt und werde mal schauen was ich an Lautsprechern bei Audio System finde.
Das dämmen mit Alubutyl war auch angedacht, wird ja nicht umsonst immer wieder angeraten zwinkern.gif

gruß
Tobi
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 31
Beiträge: 2284
Danke-Klicks: 117
Wohnort: D-89075
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 751575 Geschrieben: 08.05.2019 - 22:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also als Headunit bin ich nach all den Jahren immernoch begeistert vom Alpine iDE-178BT --> OHNE CD-Laufwerk, USB-Anschluss HINTEN, Bluetooth und Dot-Matrix-Display. Leider ist es mittlerweile schon etwas betagt und unterstützt nicht die neuesten Bluetooth-A2DP-Codecs wie aptX oder andere hochauflösende Varianten. Hat aber sonst einfach ne geniale Ausstattung und ist nicht so auffällig wie so ein Moniceiver-Ding.

Würde ich HEUTE ein 1-DIN-Radio suchen, müsste ich mich zwischen zwei Geräten entscheiden, die jeweils FLAC per USB, DAB+ und Bluetooth unterstützen und in der Preisregion 150-180€ liegen:
JVC KD-X561DBT (USB/Aux vorne) <- das Display flasht mich
Pioneer DEH-X8700DAB (USB/Aux hinten) <- USB hinten und stärkste Vorverstärkerausgänge
Kenwood KDC-BT73DAB (USB/Aux hinten+vorne) <- FLAC-Unterstützung nicht so richtig klar.

Lass dich doch mal von Sven aka Lomax beraten, der hat schon sehr viele Calibras in verschiedenen Preisregionen mit Lautsprechern ausgestattet und findet auch bestimmt für dich was. brille.gif

Gn8

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
ditsche
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 04.06.2019
Beiträge: 5

Wohnort: -10249
Beitrag: 752007 Geschrieben: 04.06.2019 - 16:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich würde Dir auf alle Fälle ein 1-Din-DAB+-Autoradio empfehlen. DAB+ = Radio hören in CD-Qualität und ohne Rauschen und Frequenzwechsel.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makro
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 06.04.2018
Beiträge: 9

Wohnort: D-54470 Bernkastel - Kues
Auto: Opel Calibra x25XE
Beitrag: 753781 Geschrieben: 16.11.2019 - 18:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Headunit währe ein Versuch wert! Muss auch noch meinen Cliff v6 ne Anlage verpassen und das Teil ist auf Platz 1:

https://www.amazon.de/dp/B07R68KPVJ/ref=twister_B07VM74JBY?_encoding=UTF8&psc=1&coliid=I2AND80JC8DGMR&colid=WUY8RMXQJBRC

Kann ja alles. Unklar nur wie gut der FM Radio Empfang ist. DAB Modul hier dabei... wave.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schrothi87
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.06.2019
Beiträge: 10

Wohnort: D-Halberstadt
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 753799 Geschrieben: 17.11.2019 - 19:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hatte das gleiche Problem...
Hab daher ein Pioneer DEH X8700BT 1-Din Radio eingebaut + alle vier Lautsprecher ebenso von Pioneer.

Vorn musst ein bisschen basteln, is aber leicht gemacht.
Hinten war es fast Plug an Play...also ganz easy!

Klang ist deutlich besser als die Originalen Lautsprecher + Uralt Radio....

Klarer Klang, auch bei mehr Lautstärke top.gif ...aber natürlich hat`s dann nicht allzu viel Bass sehrtraurig.gif ohne Subwoofer
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 19
Beiträge: 2035
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 753801 Geschrieben: 17.11.2019 - 20:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ makro, das Teil kann zwar alles, aber kein Klang.
Für den Preis bekommst bestimmt schon was besseres ja.gif

@ schrothi87: Die Türen dämmen und dann Gute Lautsprecher wählen, dürfte für den ein oder anderen schon reichen. Hat ansich nur Vorteile ja.gif

VG wave.gif

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.051 Sekunden

Wir hatten 346818380 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002