Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22191 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 3

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 63
Insgesamt: 63 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - 18 zoll Felgen auf Ebay für unter 500 Euro?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Tuning & Styling
AutorNachricht
Blatzi
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2008
Alter: 38
Beiträge: 472
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-96179 Rattelsdorf
Auto: OPEL / OPEL Calibra/ Calibra c20let / c25xe
Beitrag: 768082 Geschrieben: 18.01.2024 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi leutz.
Hab mal aus Langeweile hier und da bissl gestöbert. Da bin ich mehr oder weniger auf das hier gestoßen.
https://www.ebay.de/itm/325137719604
Sind das wirklich 4 18 zoll Felgen für unter 500 Euro? Hat da jemand Erfahrung mit denen?
Da passt doch was nicht oder? Vorallem. So scheise sehen die gar nicht aus.

Grüße blatzi
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 40
Beiträge: 1229
Danke-Klicks: 214
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768083 Geschrieben: 18.01.2024 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

zuersteinmal gilt regel 1 im online geschäft: "ist etwas zu schön um wahr zu sein, ist es meistens auch nicht wahr"

da es sich hier um ebay normal handelt, könnte man ja auf nummer sicher gehen und nur per paypal bezahlen - da bekommste im schlimmsten fall dein geld zurück...

und dann ist noch der fakt, das die dinger aus england kommen, somit nicht zwangsweise in deutsch-land gültige papiere besitzen...

alles in allem, ein glücksspiel...

ich würde mir zunächst eine kopie der papiere zusenden lassen, damit zum tüv gehen und erfragen, ob damit eine eintragung überhaupt möglich ist...

wenn ja, könnte man das risiko eingehen - wenn nein, dann nicht!

_________________
Opel ist wie LEGO!
Mein Zündfunkenvorspeicher is voll... Weiß einer wo ich den entsorge und einen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
Wiederstände sind unbedingt in Elektronenflussrichtung hinter einer Diode zu platzieren, damit verhindert wird, dass die Elektronen zu sehr beschleunigen und so unter Umständen ein Quantenvakuum entsteht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blatzi
C-T Meister
C-T Meister
Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2008
Alter: 38
Beiträge: 472
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-96179 Rattelsdorf
Auto: OPEL / OPEL Calibra/ Calibra c20let / c25xe
Beitrag: 768088 Geschrieben: 19.01.2024 - 15:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also alles in allem. Danke erstmal stego und ja es ist wie ich es mir gedacht habe und du es gesagt hast.

zuersteinmal gilt regel 1 im online geschäft: "ist etwas zu schön um wahr zu sein, ist es meistens auch nicht wahr"

Hab den angeschrieben. Es gibt keinerlei Gutachten oder Schriftstücke dazu. Nichtmal Festigkeitsgutachten ect.
Also nahezu unmöglich da in Bayern was eintragen zu lassen. Oder wie ist eure Erfahrung?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 41
Beiträge: 4209
Danke-Klicks: 461
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768089 Geschrieben: 19.01.2024 - 16:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie Stego sagt: Keine Papiere - Finger davon weglassen. ja.gif

Wen Du sehr günstig 18Zöller suchst, dann kannst Du zB. auch bei neueren Opel-Modellen gucken.
Eintragung ist über die Umrüstkataloge möglich und Du hast eine vernünftige Qualität und musst
Dir keine Gedanken machen, ob die Felge im Fall der Fälle auseinander bricht.

Solche fahre ich auf dem V6:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/alufelgen-opel-zafira-astra-h-225-40-r18/2616582493-223-6747
und das sieht mit 215/35ZR18 nicht mal so verkehrt aus.
https://www.calibra-team.de/modules.php?op=modload&name=My_eGallery&file=index&do=showpic&pid=22448&orderby=dateD
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blatzi
C-T Meister
C-T Meister
Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2008
Alter: 38
Beiträge: 472
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-96179 Rattelsdorf
Auto: OPEL / OPEL Calibra/ Calibra c20let / c25xe
Beitrag: 768094 Geschrieben: 20.01.2024 - 14:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Wie Stego sagt: Keine Papiere - Finger davon weglassen. ja.gif

Wen Du sehr günstig 18Zöller suchst, dann kannst Du zB. auch bei neueren Opel-Modellen gucken.
Eintragung ist über die Umrüstkataloge möglich und Du hast eine vernünftige Qualität und musst
Dir keine Gedanken machen, ob die Felge im Fall der Fälle auseinander bricht.

Solche fahre ich auf dem V6:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/alufelgen-opel-zafira-astra-h-225-40-r18/2616582493-223-6747
und das sieht mit 215/35ZR18 nicht mal so verkehrt aus.
https://www.calibra-team.de/modules.php?op=modload&name=My_eGallery&file=index&do=showpic&pid=22448&orderby=dateD


Dankeschön und ja. Die Optik ist schon ganz in Ordnung aber ich steh auf tiefbettfelgen. Da gibt's nicht mehr viel irgendwie. Die Zeiten sind dahingehnd anscheinend vorbei. Die wirklich einzige Ausnahme ist tomason TN1.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 41
Beiträge: 4209
Danke-Klicks: 461
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768095 Geschrieben: 20.01.2024 - 15:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Entweder ich bin zu blöd zum finden oder es gibt wirklich keine oben genannten Felgen in 18 Zoll 5x110 passend für den Calibra.

Es gibt zB. die MSW25 Felgen in 8x18 LK 5x112, in deren Gutachten ausdrücklich steht, dass man sie mit speziellen Schrauben mit verschiebbarem Kegel
am Calibra verbauen darf - deren Design ist dem er Tomason sehr ähnlich, auch wenn ich nicht verstehe, was das mit Tiefbett zu tun hat.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 40
Beiträge: 1229
Danke-Klicks: 214
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768096 Geschrieben: 20.01.2024 - 19:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
...auch wenn ich nicht verstehe, was das mit Tiefbett zu tun hat.


er meint warscheinlich "ausgestellt" - ich habe feststellen müssen, dass viele das nach außen versetzte felgenmaul als "tiefbett" bezeichnen...

dieses missverständniss resultiert warscheinlich aus dem unverstehen der käufer über den ausdruck "tiefbett" der hersteller, wie zbsp. die borbet a anfang der 80er, als diese art felgen teil des tunings waren

diese sind ja bekanntlich "tiefbettfelgen, aber nicht weil der speichenkranz so weit "innerhalb" der felge liegt, sondern weil im felgenmaul eine weitere vertiefung vorhanden ist - siehe bild:



 Dateiname: borbet a.jpg
 Beschreibung:
borbett a, bekannt für das "ausgestellte" felgenmaul
 Dateigröße:  381.77 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: tiefbett.jpg
 Beschreibung:
position des "echten" tiefbettes
 Dateigröße:  36.26 KB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
Opel ist wie LEGO!
Mein Zündfunkenvorspeicher is voll... Weiß einer wo ich den entsorge und einen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
Wiederstände sind unbedingt in Elektronenflussrichtung hinter einer Diode zu platzieren, damit verhindert wird, dass die Elektronen zu sehr beschleunigen und so unter Umständen ein Quantenvakuum entsteht.

Zuletzt bearbeitet von stego am 20.01.2024 - 19:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
einarm
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 13.02.2022
Beiträge: 19
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-26188
Auto: Opel Mokka X Turbo + Calibra Young 2.0 16V
Beitrag: 768097 Geschrieben: 20.01.2024 - 19:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Man(n) lernt nie aus, das hätte ich so auch nicht gewusst gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blatzi
C-T Meister
C-T Meister
Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2008
Alter: 38
Beiträge: 472
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-96179 Rattelsdorf
Auto: OPEL / OPEL Calibra/ Calibra c20let / c25xe
Beitrag: 768098 Geschrieben: 20.01.2024 - 21:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@stego

Jep. So war es gemeint. Richtig.
Und die tomason TN1 sind die einzigen die meiner Meinung nach absolut porno sind die aber dieses "tiefbett" aber nicht haben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 41
Beiträge: 4209
Danke-Klicks: 461
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768100 Geschrieben: 20.01.2024 - 22:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann hol Dir eben welche.
Du musst nach 5x112 suchen. In deren Liste steht zwar "8,5x18 5x110", aber das bezieht sich nur auf die Nabe.
Die Felge wird über Versatzschrauben adapiert - genau wie ich es von meinen MSW her erklärt habe.

..aber in gutem Zustand wird da keiner was verschenken, Calibra steht nicht im Gutachen (also §21)
und an der Radabdeckung wird bei 8,5x18 an der VA sehr sicher gearbeitet werden müssen.



 Dateiname: Gutachten_KautschukverwertungsGmbH.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  177.44 KB
 Vollbildaufrufe:  3




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kypsie
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 18.09.2023
Beiträge: 55
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-23847
Auto: Opel Calibra V6 X25XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 768101 Geschrieben: 20.01.2024 - 22:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Blatzi hat folgendes geschrieben:

Hab den angeschrieben. Es gibt keinerlei Gutachten oder Schriftstücke dazu. Nichtmal Festigkeitsgutachten ect.
Also nahezu unmöglich da in Bayern was eintragen zu lassen. Oder wie ist eure Erfahrung?


Also offiziell kann ich dir sagen, dass eine Eintragung zwar möglich ist, aber der Prüfaufwand dahinter absolut unverhältnismäßig sein wird. Ein zertifizierter technischer Dienst bräuchte mind. eine Felge zum Testen und kaputt machen, um überhaupt im Ansatz etwas wie ein Festigkeitsgutachten zu erstellen. Das bezahlst dann.... du. Genau wie die §19 (2) StVZO Einzelabnahme dann.

Aaaaaaaaaaber es gibt natürlich auch schwarze Prüferschafe, die keine Fragen stellen, keine Papiere sehen wollen, dann auch vermutlich das Auto nicht mal zu sehen bekommen - die tragen dir das dann ein.

Im Juli `23 sollte ich bei einer Harley Importfelgen aus den USA eintragen - es gab keine Papiere, keine Bezeichnungen in oder auf der Felge, nur ein Zettel vom "Hersteller", wo eine Ähnlichkeit mit der Serienfelge suggeriert wird. Auf der Rückseite war sogar die Adresse eines eifrigen Vollsachverständigen aus Stuttgart, wo die Eintragung garantiert wurde.
Das war das erste Mal, dass ich ein Anliegen vom Kunden schallend ausgelacht habe. Weil wenn das ein Vollpfosten aus dem Ländle einträgt, müsste ich das ja auch machen - so der Kunde. Der Dreistigkeit sind wirklich keine Grenzen gesetzt... an der Stelle des Kunden hätte ich einfach die Klappe gehalten, wäre nach Stuttgart geeiert, keine Fragen gestellt und eine "seriöse" Eintragung mit nach Hause genommen.

Gelacht habe ich, weil ich das Schauspiel durchschaut habe - nicht weil mir irgendwelche Pseudoarroganz aus den Ohren läuft.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blatzi
C-T Meister
C-T Meister
Themenstarter
Dabei seit: 23.01.2008
Alter: 38
Beiträge: 472
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-96179 Rattelsdorf
Auto: OPEL / OPEL Calibra/ Calibra c20let / c25xe
Beitrag: 768102 Geschrieben: 21.01.2024 - 15:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also danke erstmal für die Hilfe und Antworten.
Vorallem an wurfen... Ich wusste gar nicht das ich unter Umständen auch 5x112 fahren könnte. Von solchen Schrauben hab ich komischerweise nie etwas gehört. Danke dafür. Man lernt nie aus, wie hier im Thread ja schon geschrieben wurde.
Natürlich hätte ich sie gerne neu. Problem war das ich sie halt in 18 zoll in 5x110 nicht gefunden habe.
Abnahme mach ich mir weniger Gedanken.
Ich fahre momentan und auch abgenommen 7,5x17 et35 und 5mm Distanzscheiben . Also sollte das passen.

@ wurfen.. Kann ich diese dann, laut deiner Aussage, ohne Bedenken bestellen? Mit passenden Schrauben natürlich.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 41
Beiträge: 4209
Danke-Klicks: 461
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 768103 Geschrieben: 21.01.2024 - 16:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Blatzi hat folgendes geschrieben:
@ wurfen.. Kann ich diese dann, laut deiner Aussage, ohne Bedenken bestellen? Mit passenden Schrauben natürlich.

Würde ich erst abklären und dann bestellen.

In meinem Gutachten von den MSW25 ist der Passus über die Adaption von 5x112 auf 5x110 zwar quasi der gleiche wie bei den Tomason,
aber meine Felgen haben konkret den Calibra im Gutachten stehen, die Tomason nur andere Opel-Modelle.
Deswegen würde ich mir das hier frei verfügbare Gutachten ausdrucken und damit zum Eintragungsprüfer gehen
bzw. ihm die pdf mailen und erst bestellen, wenn Du eine positive Aussage zur Eintragung bekommen hast:

https://tomason.de/de/felgen/tomason/tn1/hyperblack+polished
(runterscrollen bis 8,5x18 - 5x110 - 30 - 72,6 - Fiat, Jeep, Opel, Saab)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2024 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.058 Sekunden

Wir hatten 405336833 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002