Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Calibra Kalender
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21885 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 13
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Wie am besten innere Achsmanschette tauschen?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 331
Danke-Klicks: 45

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 764693 Geschrieben: 13.08.2022 - 23:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

bei meinem x20xev ist die innere Achsmanschette Fahrerseite hin.
Wie gehe ich besten/einfachsten vor?
Gleich die äußere Manschette auch neu machen - sie sieht noch gut aus.

Grüße

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 237
Danke-Klicks: 31

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 764695 Geschrieben: 14.08.2022 - 07:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Basti,

1. Wagen stabil aufbocken. Ein Wagenheber reicht dazu nicht.
2. Rad ab, Kappe und die große Mutter am Ende der Antriebswelle ab. Welche Größe ist das? Ich weiß es nicht mehr genau, aber die Mutter ist ziemlich groß und ein passender Schlüssel in keiner normalen Hobbywerkstatt vorhanden.
3. Stabilisator am Dreieckslenker lösen. Mutter ist meistens festgerostet und geht dann in der Regel kaputt. Also auch eine neue Stabilisatorbefestigung besorgen.
4. Mutter oben auf dem Traggelenk lösen. Jetzt kommt die größte Herausforderung: Den Kugelkopf aus dem Federbein auspressen. Es soll dafür ja passende Abzieher geben. Ich hatte aber noch keinen wirklich gut passenden dafür in meiner Hand. Meist muss ich dann mit Hammer und Brechstange nachhelfen. Darauf achten, dass ABS Ring nicht beschädigt wird.
5. Jetzt braucht man etwas Kraft um das Ende der Antriebswelle aus dem Federbein rauszubekommen. Dazu muss das Auto richtig fest aufgebockt sein.
6. Dann Antriebswelle aus dem Getriebe ziehen. Man braucht wieder etwas Kraft und sollte einen Auffangbehälter unter das Getriebe stellen. Sobald die Welle raus ist, wird etwas Getriebeöl auslaufen.
7. Wenn die die Welle draußen hast, dann würde ich gleich beide Manschetten wechseln. Aber keine China Ware aus dem Internet verwenden! Die Manschetten sind nicht teuer, aber es ist schon etwas aufwand die Welle aus und wieder einzubauen. Wenn sie einmal draußen ist, dann kann man gleich beide Seiten wechseln.
8. Man braucht eine Spreizzange um den Sicherungsring aufzuspreizen um das Gelenk abziehen zu können.
9. Und dann alles wieder zusammen und einbauen. Die Welle wieder zurück ins Getriebe zu drücken kann nochmal etwas Fingerspitzengefühl in Kombination mit Gehalt erfordern. Der Rest ist einfach.



 Dateiname: 2018-03-15 14-51 neue Antriebswellenmanschette 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  275.63 KB
 Vollbildaufrufe:  7




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 237
Danke-Klicks: 31

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 764696 Geschrieben: 14.08.2022 - 07:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hier noch ein Bild dazu.



 Dateiname: 2019-09-29 13-52 Timemax Behandlung Calibra 29.JPG
 Beschreibung:
Nr. 1: Dieses Teil meine ich mit Stabilisator am Dreieckslenker lösen. Mutter ist meistens festgerostet und geht dann in der Regel kaputt.
Nr. 2: Man sieht es auf dem Bild nicht gut, aber dort oben drauf sitzt die Mutter vom Traggelenk
 Dateigröße:  629.1 KB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1444
Danke-Klicks: 50
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 764697 Geschrieben: 14.08.2022 - 09:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Antriebswelle 30 er Langnuss am besten. Traggelenk Ausdrücker passt am besten der Originale von Kent Moore soll aber wohl noch nen anderen geben die meisten Universaldinger gehen nicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 33
Beiträge: 1358
Danke-Klicks: 42

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764701 Geschrieben: 14.08.2022 - 11:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn du Glück hast wurde das Traggelenk schon mal gewechselt oder ist so schon am Querlenker geschraubt dann kannst du es auch da aufmachen, geht einfacher.
Beim KalleA ist es aber genietet da gibt es diese Möglichkeit nicht biggrin.gif



 Dateiname: IMG_20160219_193250.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.15 MB
 Vollbildaufrufe:  10





_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
C-T Chef
C-T Chef

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 42
Beiträge: 7177
Danke-Klicks: 239
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 764705 Geschrieben: 15.08.2022 - 17:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vectra-AV6 hat folgendes geschrieben:
Traggelenk Ausdrücker passt am besten der Originale von Kent Moore soll aber wohl noch nen anderen geben die meisten Universaldinger gehen nicht.


Das stimmt:

Geht gut: https://www.ebay.de/itm/360602732471 top.gif
Geht nicht gut: https://www.ebay.de/itm/222553897335 flop.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6846
Danke-Klicks: 125
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 764793 Geschrieben: 29.08.2022 - 16:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:

Geht gut: https://www.ebay.de/itm/360602732471 top.gif
Geht nicht gut: https://www.ebay.de/itm/222553897335 flop.gif

Hab nun seit Jahren (oder Jahrzehnten?) den in Betrieb, der "nicht gut" geht. Am Kopf oben etwas beigeschliffen funktioniert der ganz ok. Dennoch kam eben mein neuer an, der gut gehen soll- wehe, wenn nicht biggrin.gif . Auf jeden Fall wiegt der ordentlich ja.gif . Gibt zwar auch halb so teure gleicher Bauform aber nutzt ja nix, wenn die Billigvariante dann in 3 Teile zerbröselt.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
C-T Chef
C-T Chef

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 42
Beiträge: 7177
Danke-Klicks: 239
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 764794 Geschrieben: 29.08.2022 - 18:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Gibt zwar auch halb so teure gleicher Bauform aber nutzt ja nix, wenn die Billigvariante dann in 3 Teile zerbröselt.


Korrekt. Den nicht gut gehenden habe ich auch. Ich lass den immer weg wegen der Quälerei/Abrutschen seit ich den anderen "Langen" habe.
Ich wollte lieber den verlinken, den ich regelmäßig nutze und weiss, dass der hält und sich super macht. Ob die gleiche Variante eine Nummer billiger und evtl. auch leichter was taugt, kann ich nicht beurteilen und daher empfehle ich das auch nicht.
Mein Name hängt bei so einer Empfehlung dran ja.gif
Natürlich gibts von allem Nachbauten.
Mit dem BGS -Zeug macht man aber erstmal prinzipiell nichts falsch im Hobyschrauberbereich.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
calibraman01
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 16.06.2002
Beiträge: 2619
Danke-Klicks: 14
Wohnort: D-88677 Markdorf
Auto: Ford, Opel Focus RS, Astra H OPC, Calibra 16V JZDA, Z20LEH, X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764868 Geschrieben: 08.09.2022 - 14:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

der „nicht gute“ ist aber optimal für den spurstangenkopf. biggrin.gif biggrin.gif

_________________
Für immer VfB!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.052 Sekunden

Wir hatten 383501473 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002