Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21785 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 12
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Nimmt manchmal plötzlich kaum Gas an (Automatik)

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
CalibraNils
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 23.04.2021
Beiträge: 5

Wohnort: -Deutschland 74360
Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 763946 Geschrieben: 04.04.2022 - 19:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

mein Calibra hat den C20NE und das Automatikgetriebe verbaut.

Selten, vor allem wenn es draußen kalt ist und meist direkt nach dem Starten, dreht er ganz normal hoch, aber bewegt sich kaum vom Fleck.
Ich hatte das Problem aber auch schon bei wärmeren Temperaturen und auch erst mitten während der Fahrt.
Ein Neustart des Motors löst in den meisten Fällen das Problem so, dass es auf der restlichen Fahrt nicht mehr auftaucht.
Es blinkt die Sportmodus Leuchte, wenn das Problem auftritt.
Da das Automatikgetriebeöl gewechselt werden musste, hatte ich die Hoffnung, das würde es beheben. Das war nicht der Fall. Vielleicht hat es zu ein selteneres Auftreten geführt, aber das Problem scheint mir sowieso sehr launisch zu sein biggrin.gif

Außerdem hab ich folgendes Problem, was vielleicht damit zusammenhängt:
Schon ab einer Drehzahl von 2000 U/min, je höher desto lauter, ist ein komisches Geräusch zu hören. Ich würde als ein metallisches Rasseln beschreiben. Wie, wenn man eine Dose schüttelt, in der einige Schräubchen liegen.
Um das Problem anzugehen, wurde der Zahnriemen gewechselt. Aber auch das hatte damit doch nichts zu tun.

Ich würde mich sehr über Ideen freuen, woran es liegen könnte laecheln.gif

Grüße Nils
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Vinni
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 454
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-45359 Essen
Auto: Opel+Buick+VW+Audi Calibra+Sport-Wagon-Golf4-100 2.0L NE--5,7-350-4bbL-V5-2-0L E
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763957 Geschrieben: 05.04.2022 - 18:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
hatte oder hab das Problem an meinem Vectra A 1.8L auch,
unf zwar wenn es kalt war,Motor aus und dann neu starten ging öfters.
Bei mir blinkte auch das S-Symbol,ist ja ähnlich wie Mororkontrollleuchte vom Motor,
nur eben für das Getriebe.
Kann man eventuell über Tech1 auslesen,bin ich mir aber nicht sicher ob das geht!!!
Ist aber auch schon Jahre her,da er aus anderen Gründen abgemeldet ist.
Einen Tip habe ich damals bekommen,der WHPS sollte ausgebaut werden,
Deckel ab und dann die Kontaktflächen vorsichtig reinigen und neu fetten.
Aber alles GANZ VORSICHTIG und Stellungen merken.
Habe ich noch nicht gemacht,hatte mir seiner Zeit ein gebrauchtes geholt ,aber
aus Zeit und Projektgründen nocht nicht ausprobiert.
Es hat aber was mit dem WHPS(WählHebelPositionsSchalter zutun.
ich denke mal,an dem Zahnriemenwechsel liegt es nicht,auch mit dem rasseln.
Da könnte es das Hitzeblech vom Kat sein,oder Innenleben vom Kat ist lose,als erste Vermutung.
Soundfile wäre hilfreich.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CalibraNils
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 23.04.2021
Beiträge: 5

Wohnort: -Deutschland 74360
Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 763960 Geschrieben: 05.04.2022 - 23:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Vinni, danke für deine Antwort.
Mit deinem Hinweis hab ich jetzt auch andere Beiträge gefunden, die genau mein Problem beschreiben und sich auf den WHPS beziehen.

Im Bezug auf das Soundfile: Hatte es schon versucht mal aufzunehmen, aber man hat es mit der Handy Aufnahme nicht raus hören können.

Noch ne Info dazu: Das Geräusch taucht auch in der P Stellung auf, somit kann das Getriebe schonmal ausgeschlossen werden, oder?
Aber Danke auch für deine Idee mim Kat, werde mal schauen, ob ich das tatsächlich in der Richtung lokalisieren kann laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vinni
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 454
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-45359 Essen
Auto: Opel+Buick+VW+Audi Calibra+Sport-Wagon-Golf4-100 2.0L NE--5,7-350-4bbL-V5-2-0L E
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 764040 Geschrieben: 20.04.2022 - 01:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo.......

Und.......schon irgendwelche Fehler gefunden und behoben??
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CalibraNils
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 23.04.2021
Beiträge: 5

Wohnort: -Deutschland 74360
Auto: Opel Calibra 2.0i
Beitrag: 764059 Geschrieben: 22.04.2022 - 14:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vinni hat folgendes geschrieben:
Hallo.......

Und.......schon irgendwelche Fehler gefunden und behoben??


Hi, ich war jetzt im Urlaub, hatte deswegen keine Zeit. Das WHPS Problem verschieb ich vorerst mal.
Kommt ja jetzt der Sommer (also weniger kalte Nächte) und ich habe gelesen, dass man die manuelle Schaltung zur Überbrückung des Problems benutzen kann.
Und tatsächlich, das funktioniert noch, wenn das Problem auftritt.

Zum Kat angucken bin ich wie gesagt noch nicht gekommen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.031 Sekunden

Wir hatten 378050965 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002