Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21757 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 11
Insgesamt: 11 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - C20NE trotz Kopfdichtung neu Kühlwasser Verlust

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
CalibraGescher
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 31.03.2021
Beiträge: 5
Danke-Klicks: 1
Wohnort: -Gescher
Beitrag: 763728 Geschrieben: 01.03.2022 - 07:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo hab Kühlwasser Verlust zur Vorgeschichte haben eine Calibra mit c20ne 8v mit angeblichen Kopfdichtung schaden gekauft . Qualmte auch weiß . Haben die gewechselt neue Dichtung , kopfschrauben , planen lassen usw. Motor läuft auch ohne Probleme . Nur ist ab und an Wasser im Ausgleich Behälter weg . Haben dann ein co2 Test gemacht und die Flüssigkeit wurde von blau zu leicht gelb . Kann mir da einer bei helfen was wir machen soll? Weis kein Rat mehr . Weil ich mir nicht vorstellen kann das die Kopfdichtung daran erneut schuld dran soll .
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12328
Danke-Klicks: 288
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763729 Geschrieben: 01.03.2022 - 08:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurde das System mal abgedrückt? Alle Wasseranschlüsse überprüft? Die Wasserpumpe erneuert? Der Wärmetauscher im Innenraum geprüft?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 22
Beiträge: 1110
Danke-Klicks: 68

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763736 Geschrieben: 02.03.2022 - 13:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn der Motor abgekühlt ist, hast du dann Unterdruck oder Überdruck auf dem Kühlsystem?

Wenn der Motor jetzt etwas stand würde ich mal die Kerzen rausholen und schauen ob man wirklich schon Wasser im Brennraum erkennen kann.

Ansonsten sind noch Haarrisse möglich.

Kann aber auch noch sein, dass noch immer CO im Kühlsystem rumschwirrt und der Tester daher anschlägt.
Wie viel Wasser hat er denn verbraucht auf wie viel km?

_________________
V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CalibraGescher
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 31.03.2021
Beiträge: 5
Danke-Klicks: 1
Wohnort: -Gescher
Beitrag: 763737 Geschrieben: 02.03.2022 - 16:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Haben den Motor abgedrückt und der Druck viel . Hintern Motor am Block kam das Wasser bei Druck fast fließend raus da war die Schelle nicht richtig fest . Nach erneuten abdrücken war es dicht aber es tropft untern kühler raus . Werden den Kühler nun ersetzen mit der Hoffnung das es nun dicht bleibt . Muss das System den Druck komplett halten oder würde der nach paar Stunden sowieso abfallen ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 22
Beiträge: 1110
Danke-Klicks: 68

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763738 Geschrieben: 02.03.2022 - 18:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Druck wird ja nur durch die Wasserausdehnung erzeugt.
Sobald das Wasser wieder Umgebungstemperatur hat, ist das System drucklos.

_________________
V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.038 Sekunden

Wir hatten 376826703 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002