Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21591 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 15
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Hinteres Radlager

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
WINNING
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 07.07.2019
Alter: 70
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-21521 Dassendorf
Auto: Opel Calibra/Astra F Caravan X20XEV Automatik/ X14XE
Beitrag: 762352 Geschrieben: 02.09.2021 - 19:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,Moin.Kann das Radlger gewechselt werden ohne die Hinterachse auszubauen und wie? Gruß WINNING
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


weilderbaum
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.04.2021
Alter: 28
Beiträge: 13
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-53859 Niederkassel (bei Köln)
Auto: Opel Calibra x25xe
Beitrag: 762354 Geschrieben: 03.09.2021 - 08:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also ohne passendes Werkzeug wird es schwierig.
Habe mir extra so ein Radlager Abzieher geholt womit das auch im eingebauten Zustand gehen sollte.
Bin leider noch nicht dazu gekommen.
Also radnarbe und Abs ab undgibihm damit.
Im Handbuch stet sowaß wie, staubschutzkappe entfernen, Sprint derradmutter entfernen und radnarbe mit Opel spezialeerkzeug entfernen. Anschließend Radlager erneuern.
Leider fande ich diese Aussage in sache Vorbereitung auch nicht hilfreich.
Wenn ich Konstruktion Zeichnung richtige gelesen habe ist es wie folgt.

Bei meinem v6 ! heul.gif
Aufbocken und Rad ab.
Bremssattel und scheibe ab.
Im Abs Ring ist eine staubschutz Kappe aus schwarzem Plastik diese muss ab.
Da drunter befindet sich die Mutter für die radnarbe.
Wenn dese entfernt ist kann man dier radnarbe entfrnen( gleithammer?!? Oder Hebeln)
In der "hülse" wo die radnarbe drin war sollte nun das Radlager auftauchen.
Nun kannst du ja keine Presse benutzen.
Ich habe mir ein Werkzeug dafür gekauft, ca 130€ , Welches das erledigt. (Amazon Link kommt sobald ich zuhause bin, Kann ein paar Tag Dauern).
Und umgekehrt wieder zusammen basteln, die drehmomete muss ich auch erstmal nachschlagen. Aber ich meine die radnarben Mutter Krieg richtig was auf die fresse.
Ich muss auch erstmal so ausprobieren vielleicht mach ich mal ein paar Bilder und schreib ne Anleitung, vorausgesetzt es klappt alles laecheln.gif
MfG Baum hammer.gif


Edit hab den Link: https://amzn.to/39aczmo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
WINNING
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 07.07.2019
Alter: 70
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-21521 Dassendorf
Auto: Opel Calibra/Astra F Caravan X20XEV Automatik/ X14XE
Beitrag: 762359 Geschrieben: 03.09.2021 - 12:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,Moin. Dank für den Hinweis. Habe mich entschieden die ganze Hinterachse überholen zu lassen nach 360000 km. Gruß WINNING
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weilderbaum
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.04.2021
Alter: 28
Beiträge: 13
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-53859 Niederkassel (bei Köln)
Auto: Opel Calibra x25xe
Beitrag: 762360 Geschrieben: 03.09.2021 - 12:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Oh OK, mal sehen vielleicht stelle ich trotzdem en paar Bilder hierzu rein.

MfG baum
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
WINNING
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 07.07.2019
Alter: 70
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-21521 Dassendorf
Auto: Opel Calibra/Astra F Caravan X20XEV Automatik/ X14XE
Beitrag: 762372 Geschrieben: 05.09.2021 - 08:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin weilderbaum.Gute Idee dei Ein-ausbau des Radlagers in Bildern mit den speziellen Werkzeugen zu zeigen. Dann traue ich mir das bei unserem Astra F auch zu. Gruß WINNING.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
weilderbaum
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.04.2021
Alter: 28
Beiträge: 13
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-53859 Niederkassel (bei Köln)
Auto: Opel Calibra x25xe
Beitrag: 762437 Geschrieben: 14.09.2021 - 23:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so kleines Update,
hab schon einige Fotos gemacht, nur leider kriege ich die Radnarbenmutter nicht ab hammer.gif hammer.gif
wenn ihr ein tipp habt wäre super.
größer Kompressor kommt dauert aber noch einige Tage (jetziger schafft die 2000Nm nur recht kurz).

mfg Nico Lamberty



 Dateiname: IMG_20210910_113555.jpg
 Beschreibung:
Los geht's mit aufbocken.
 Dateigröße:  2.79 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: IMG_20210910_114208.jpg
 Beschreibung:
Sattel ab.
 Dateigröße:  4.83 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20210910_114005.jpg
 Beschreibung:
Zack, da ist die tolle Staubschutzkappe (das schwarze ding im ABS-Ring)
mit einem dünnen Schraubenzieher vorsichtig heraushebeln!!
 Dateigröße:  2.39 MB
 Vollbildaufrufe:  3




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
petskin
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 10.04.2006
Beiträge: 78
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-71384
Beitrag: 762445 Geschrieben: 15.09.2021 - 15:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich kann dich beruhigen, nichtmal mit dem dafür gedachten Spezialwerkzeug ist das ein Vergnügen!



 Dateiname: IMG_7167[1].JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.23 MB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
petskin
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 10.04.2006
Beiträge: 78
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-71384
Beitrag: 762446 Geschrieben: 15.09.2021 - 15:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mit der Spindel drückst du den Flansch ab, und anschließend die Nabe und das Lager,

aber nicht für den mehrmaligen Gebrauch gedacht, wenn du mich frägst!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
weilderbaum
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.04.2021
Alter: 28
Beiträge: 13
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-53859 Niederkassel (bei Köln)
Auto: Opel Calibra x25xe
Beitrag: 762447 Geschrieben: 15.09.2021 - 16:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das mitdrehen hab ich anders gelöst, Scheibe und Bremse drauf. Reifen auch und ein wenig abgelassen. Anschließend Bremse treten und Handbremse auch gezogen. Währenddessen ein zweiter Mann unterm Auto mit schlagschtauber zugange.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
WINNING
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 07.07.2019
Alter: 70
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-21521 Dassendorf
Auto: Opel Calibra/Astra F Caravan X20XEV Automatik/ X14XE
Beitrag: 762452 Geschrieben: 16.09.2021 - 14:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,Moin. Sehr schöne Bilder. Jetzt noch den schwierigen Lagereinbau.Bitte.Habe nach 10 Jahren wieder das Serienfahrwerk eingebaut. Die Werkstatt wollte die Lager nicht mit dem Hammer einbauen .also die ganze Hinterachse raus. Mit neuen Buchsen an den Schräglenkern ein ganz neues Fahrgefühl.Die Bremsankerbleche gibt es bei Direktbestellung TBW für 129 Euro. Gruß WINNING
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
petskin
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 10.04.2006
Beiträge: 78
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-71384
Beitrag: 762453 Geschrieben: 16.09.2021 - 18:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mit dem Spezialwerkzeug bekommst du die Lager auch mit eingebautem Schräglenker Zustand rein, oder mit so einer Gewindespindel und den passenden Druckstücken geht es tatsächlich auch.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
weilderbaum
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.04.2021
Alter: 28
Beiträge: 13
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-53859 Niederkassel (bei Köln)
Auto: Opel Calibra x25xe
Beitrag: 762455 Geschrieben: 16.09.2021 - 22:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja gewindespindel hab ich und die passenden Druckstücke auch.
Nur ich kriege die Radnarben-Mutter noch nicht los! biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.130 Sekunden

Wir hatten 367878846 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002