Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21597 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 9
Insgesamt: 13 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Umbau auf zlet Elektronik oder freiprogrammierbar?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 867
Danke-Klicks: 4
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 761882 Geschrieben: 02.07.2021 - 15:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja die Überschrift sagts eigentlich schon. Alternde clet Elektronik, auch beim Kollegen immer mehr Problemchen haben uns veranlaßt zu schauen was machbar ist.
Wir haben zwei Optionen von namhaften Tunern. Einmal zlet Elektronik und einmal freiprogrammierbar. Vom Umbau her beides etwa der gleiche Aufwand. Kosten auch etwa 2500,- bis 3000,- bei beiden. Was würdet ihr empfehlen? Hat jemand Erfahrungen gesammelt? Die Firmen erzählen uns natürlich beide wie gut ihre Lösung funktioniert biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 36
Beiträge: 355
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 761884 Geschrieben: 02.07.2021 - 16:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Opel mit Z20let als Schlachter kaufen, die kosten doch nur zwischen 1000 und 2000€. Astra G oder Zafira...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 867
Danke-Klicks: 4
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 761885 Geschrieben: 02.07.2021 - 21:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja war auch mein Gedanke. Aber ich will das technisch beste Ergebnis haben. Mit welcher Methode kriegen wir das hin?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emtschi
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 56
Danke-Klicks: 3
Wohnort: CH-Zug
Auto: Calibra, M3, Audi A4 C20LET, E46, TDI 3L
Beitrag: 761886 Geschrieben: 02.07.2021 - 22:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was für Problemchen habt ihr? Ich hatte diese Problemchen auch, bis ich den Servicestecker von seiner Fassung ausgezogen habe und ihn einfach nur so daneben gelegt habe. Wir haben raus gefunden dass die Fassung leitend wird mit dem Alter....
Könnte das auch bei dir das Problem sein?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 867
Danke-Klicks: 4
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 761887 Geschrieben: 03.07.2021 - 07:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei mir ist es das STG selbst, die altern wohl auch. Zwei meiner drei STG sind defekt, und bei meinem Kollegen kommt seit Jahren eins nach dem anderen. So ziemlich alles elektronische war an seinem Astra kaputt.
Wir würden umbauen zum einen wegen technischen Gründen weil die zlet Sensoren besser und nicht so träge sind, Fehlerquellen wie Hallgeber usw. auszuschliessen usw. und weil bessere und genauere Programmierungen möglich sind mit der moderneren Elektronik.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1417
Danke-Klicks: 44
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 761888 Geschrieben: 03.07.2021 - 09:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn du weiterhin mit LMM fahren willst wird dir was freiprogrammierbares denke keine Vorteile bringen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 36
Beiträge: 355
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 761889 Geschrieben: 03.07.2021 - 09:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Steuergerät kannst doch einschicken und reparieren lassen, gibt doch genug Anbieter.

Kostet max 250€ und gut. Den Kabelbaum und Stecker kann man doch kontrollieren und poröse stellen durch Löten ersetzen.

Aber ok, wer zuviel Geld hat, immer raus damit 🤣
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 867
Danke-Klicks: 4
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 761891 Geschrieben: 03.07.2021 - 12:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kabelbaum habe ich im Zuge meiner Restaurierung nru gemacht. STG zum Rep. habe ich bei diversen Firmen angefragt, macht keiner bei so alten und getunten STGen und die Tuner raten mir zum Umbau aif freiprogrammierbar oder eben zlet Elektronik. Deshalb sitzen wir ja jetzt da und wissen nicht wie wir weitermachen sollen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 36
Beiträge: 355
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 761892 Geschrieben: 03.07.2021 - 13:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

https://www.eps-elektronik.com/opel-steuergeraete/opel-motor-steuergeraete/0261203014.php?0261203014

Also hier hatte ich schon mal ein Steuergerät vom 16v reparieren lassen und in deren Auflistung reparieren die ja auch C20let.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 867
Danke-Klicks: 4
Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 761902 Geschrieben: 03.07.2021 - 19:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich werde Montag mal da nachfragen danke.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.054 Sekunden

Wir hatten 368087585 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002