Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21808 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 18
Insgesamt: 19 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Laptop Prozessor aufrüsten

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Computer / Handy
AutorNachricht
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 222

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 760875 Geschrieben: 15.04.2021 - 23:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo.

Kennt sich jemand mit Laptop Tuning aus ?

Mein Laptop ist ein Sony Vaio VGN-41J

http://www.mein-pc.eu/Profil/Gaming-Lappi--VGN-FW41JH/14909

Hat den T6400 drin auf Stecksockel.

Was wäre das maximalst was ich da reinstecken kann, ohne das Board zu grillen ?

T7800 ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 22
Beiträge: 1113
Danke-Klicks: 68

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760876 Geschrieben: 15.04.2021 - 23:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das wäre in etwa so wie das alte Käfer tuning von 30 auf 34PS biggrin.gif

Ich weiß nicht, ob du davon überhaupt was merken wirst.

_________________
V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1349
Danke-Klicks: 40

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760877 Geschrieben: 16.04.2021 - 00:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vergiss es, das Ding ist so alt kauf dir einen neuen das lohnt sich nicht biggrin.gif
Wenn du unbedingt upgraden willst vllt die HDD durch ne SSD austauschen das macht immer sehr viel aus.

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12358
Danke-Klicks: 289
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760879 Geschrieben: 16.04.2021 - 07:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ceramicx hat folgendes geschrieben:
Vergiss es, das Ding ist so alt kauf dir einen neuen das lohnt sich nicht biggrin.gif
Wenn du unbedingt upgraden willst vllt die HDD durch ne SSD austauschen das macht immer sehr viel aus.


Kann ich nur bestätigen ja.gif SSD sind einfach überragend schnell ggü. HD. Zum Thema Tuning von alten Rechnern/Laptops: Wirklich lohnend ist das natürlich nicht. Auf der anderen Seite kann das alte Teil dann noch etwas weiterleben und landet nicht auf dem Müll.
Ich habe nen alten Laptop "aufgeblasen", neue SSD, RAM maximal erhöht und den größten Prozessor eingebaut, der auf den Sockel passt. War ne reine Spaßaktion und hat (bei dem Alter) keine 100 Euro gekostet ja.gif Unterschied zu vorher auf jeden Fall spürbar. Sinn und Unsinn kann man hierbei nicht wirklich diskutieren biggrin.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1625
Danke-Klicks: 82

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 760884 Geschrieben: 16.04.2021 - 13:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das Ding ist über 10Jahre alt, wunder das der noch funktioniert LOL.gif
In Computerzeit ist das Ding aus der Steinzeit.
Da lohnt es keinen EUR rein zu stecken

Da ist jeder aktuelle 0815 billig Laptop um Welten schneller zwinkern.gif

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svennonk
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.12.2004
Beiträge: 1461
Danke-Klicks: 96
Wohnort: D-Schleswig-Holstein
Auto: Opel Calibra Cliff
Auszeichnungen: 7
Spende (Anzahl: 7)
Beitrag: 760885 Geschrieben: 16.04.2021 - 14:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Board verträgt 8 GB RAM, wenn Du Windows mit 64 bit nutzt.

Wenn Du Du also Win10 mit 64 Bit nutzt, würde ich den RAM auf 8 GB erweitern und mir wie andere schon schrieben eine SSD holen.

Bei ner SSD müsstest Du Windows eh neu drauf spielen, also dann vorher den Key mit Tool Product Key Viewer auslesen und dann Win 10 mit 64 Bit installieren.

_________________
Nur mit Cliff Duschgel in Wagenfarbe zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1850
Danke-Klicks: 116
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 760888 Geschrieben: 16.04.2021 - 18:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt nun mal viele Gründe eben nicht auf einen aktuellen Standard zu wechseln.

Als Beispiel möchte ich da Opel Programme anführen, welche auf aktuellen Betriebssystemen nicht mehr laufen weil die neuen Versionen nur noch Online funktionieren. Und da bin ich froh meinen T61 mit WinXP zu haben. EPC, TIS usw laufen darauf optimal. Auf Win 10 zb gar nicht.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 32
Beiträge: 1349
Danke-Klicks: 40

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760889 Geschrieben: 16.04.2021 - 18:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ein Upgrade macht das aber auch nicht sinnvoller ^^

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
C-T Chef
C-T Chef

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 42
Beiträge: 7167
Danke-Klicks: 234
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 760890 Geschrieben: 16.04.2021 - 18:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
EPC, TIS usw laufen darauf optimal. Auf Win 10 zb gar nicht.

Das stimmt so nicht ganz. Man kann auch eine Virtuelle Maschine z.B. mittels VM-Ware separat starten wenn man es braucht wo dann der XP-Rechner "läuft". zwinkern.gif
Heutzutage mit Virtualisierung und Emulatoren ist alles möglich.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 42
Beiträge: 1850
Danke-Klicks: 116
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 760891 Geschrieben: 16.04.2021 - 18:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
nr1ebw hat folgendes geschrieben:
EPC, TIS usw laufen darauf optimal. Auf Win 10 zb gar nicht.

Das stimmt so nicht ganz. Man kann auch eine Virtuelle Maschine z.B. mittels VM-Ware separat starten wenn man es braucht wo dann der XP-Rechner "läuft". zwinkern.gif
Heutzutage mit Virtualisierung und Emulatoren ist alles möglich.

mad.gif mad.gif gruebeln.gif gruebeln.gif ich verstehe nur Bahnhof biggrin.gif

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12358
Danke-Klicks: 289
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760893 Geschrieben: 16.04.2021 - 19:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ob das sinnvoll ist hat der TE ja nicht gefragt. Klar, als Gaminglaptop für moderne Spiele taugt der nicht mehr. Aber wenn er ihn doch für Spaß mal ausreizen will sm-question.gif
Aber bevor er auf den Müll wandert würd ich den nehmen und mal frisieren biggrin.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1625
Danke-Klicks: 82

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 760898 Geschrieben: 16.04.2021 - 22:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Und da bin ich froh meinen T61 mit WinXP zu haben. EPC, TIS usw laufen darauf optimal. Auf Win 10 zb gar nicht.


Das ganze alte Opel zeug läuft seit 12Jahren bei mir in VM´s biggrin.gif
Die VM´s kann man sogar so laufen lassen das dass Datum
beim Start immer zurückgesetzt wird so das die Uralt Programme
auch nie ablaufen oder Fehlermeldungen bringen wie das
EPC das es seit 20000tagen abgelaufen ist LOL.gif

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 34
Beiträge: 2300
Danke-Klicks: 123
Wohnort: D-74423
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 760927 Geschrieben: 18.04.2021 - 22:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

dann bleiben wir mal beim Thema.
Dazu müsste man heute, über 10 Jahre später, versuchen herauszufinden, was Sony dem Teil maximal verpasst hat. Weil: die Kühlleistung muss ja zur CPU passen. Bringt ja nix, wenn die "neue" CPU doppelt so schnell ist, aber wegen Überhitzung die ganze Zeit auf 1/4 runter bremst. Ihr wisst schon. V6 im NE-Calibra und den Kühler nicht umgebaut zwinkern.gif
Und RAM für so ein Ding zu finden der dann auch noch optimal läuft ist x Jahre später auch Glücksspiel.

Von daher finde ich die Idee mit den VMs unterm Strich am sinnvollsten! So läuft bei mir auch uralte Software fort. Wie schon mehrfach gesagt wurde, tanzt jedes 400€-Notebook Samba auf der alten Möhre. Oder 3 Jahre altes Thinkpad. Die gibts nämlich auch halbwegs bezahlbar und sind "Werkstatttauglich".

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.066 Sekunden

Wir hatten 379649013 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002