Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 30
Insgesamt: 32 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Sturzkorrekturbuchsen einstellen. Was habt ihr für Werte?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1739
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 759111 Geschrieben: 10.11.2020 - 18:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey habe heute versucht meine verbauten GEMA Sturzkorrekturbuchsen an der Hinterachse einzustellen. Leider kam ich da absolut nicht auf einen gescheiten Wert.
Zum Fahrwerk: ich habe ein KW Clubsport sehr tief. Zusätzlich 25mm spurplatten je Rad auf der Hinterachse. Vorne keine Platten. Ringsherum 8x18 mit 215/35 Reifen.

Sturz VL -1°45 VR -1°26 HL -3°40 HR -3°28
Spur VL +0°05 VR +0°03 HL +0°15 HR +0°14

Wie man sieht habe ich an der Hinterachse enormen Sturz. Das liegt daran das ich versucht habe meine Spurwerte vernünftig einzustellen. Wenn ich meinen Sturz verringern möchte läuft mir die Spur immer extrem weg. Da die Spur die wichtigere Größe ist wollte ich diese vernünftig haben.
Problem bei den Excenterbuchsen ist ja das ich die nur 3\4 drehen kann. Am oberen Ende stößt sie an die Achse wo ich aber hin müsste um den Sturz vernünftig einzustellen.

Was habt ihr denn für Werte hinbekommen mit den GEMA Buchsen.
Bitte mit Angabe der Rad Reifen Kombi und Tieferlegung.
Hatte wer ein ähnliches Problem?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 41
Beiträge: 1763
Danke-Klicks: 94
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 759113 Geschrieben: 11.11.2020 - 00:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Soweit ich weis mußt du beide Buchsen drehen um den Sturz einzustellen.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1739
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 759114 Geschrieben: 11.11.2020 - 07:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hammer.gif das denkst du nicht wirklich MOTZ.gif natürlich drehe ich beide Buchsen je schräglenker.
Kommt schon Leute bei so vielen Sammelbestellungen hier muss es doch auch Erfahrungswerte geben biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3362
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 759115 Geschrieben: 11.11.2020 - 10:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Kommt schon Leute bei so vielen Sammelbestellungen hier muss es doch auch Erfahrungswerte geben

Das Thema gab es recht ähnlich schon öfter - die TE sind aber meist schon länger nicht mehr aktiv..
https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=84278&highlight=gema+sturz
https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=101034&highlight=gema+sturz

Zitat:
Zum Fahrwerk: ich habe ein KW Clubsport sehr tief. Zusätzlich 25mm spurplatten je Rad auf der Hinterachse. Vorne keine Platten. Ringsherum 8x18 mit 215/35 Reifen.
Sturz VL -1°45 VR -1°26 HL -3°40 HR -3°28
Spur VL +0°05 VR +0°03 HL +0°15 HR +0°14

Mein V6 ist vom Fahrwerk ähnlich (KW Var. II, 8x18 ET35 mit 215/35R18, aber ohne Platten),
beid er Vermessung hatte er ohne Korrekturbuchsen trotzdem unter -3° je Seite; Spur ähnlich wie bei Dir im Sollbereich.
Will sagen: Es muss eine bessere Einstellung geben, sonst bräuchte man die Korrekturbuchsen generell nicht.

BTW: Deine Vorderräder stehen zu positiv - die liegen zusammen 13' außerhalb des Sollbereichs.
Sollte man noch mal gucken ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1739
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 759117 Geschrieben: 11.11.2020 - 12:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey, ja aber habe nix brauchbares gefunden. Eventuell am besten direkt mit bild wie die Buchsen verdreht sind. Ja meine ausgangsmessung ohne die Buchsen war auch unter 3°, aber da man immer um den Mittelpunkt herumdreht kommt man auf die eigentlich guten ausgangswerte nicht mehr.

Ja Vorderachse habe ich absichtlich positiv gestellt. Da macht das auch mit nem frontantrieb halbwegs Spaß um enge kurven zu fahren.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.032 Sekunden

Wir hatten 355284944 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002