Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26610 registriert!
Registriert heute: 2
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 29
Insgesamt: 32 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Calibra Schrauber verzweifelt gesucht!

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Sonstiges zur Calibra-Technik
AutorNachricht
Without400horses
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 09.07.2020
Beiträge: 2

Wohnort: -77855
Auto: BMW, Opel Z3, Calibra idontknow
Beitrag: 757659 Geschrieben: 09.07.2020 - 08:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
habe mir vor 3-4 Jahren nen Breitbau Calibra gekauft der, durch doppelte Turbo Aufladung und weiteren Motoroptimierungen, ca.400+PS an Leistung bereitstellen sollte ... also nicht nur extrem schnell aussieht sondern auch extrem schnell kann!
Und er konnte wirklich was er versprach.... allerdings nicht sehr lange... dann fingen die Probleme an!
Er wurde schnell heiss, Kühlerschlauch und Kühler platzten... volles Programm. Ich hatte nur noch Ärger mit der Kiste!
Der Vorbesitzer der ihn auch getunt hatte, reparierte anfänglich sehr kulant... bekam das thermische Problem aber leider nicht in den Griff.
Insgesamt habe ich ca. 200km mit dem Calibra zurückgelegt... seitdem ruht er in der Garage! Ich habe leider keine Ahnung von Autos und kann auch nicht Schrauben, leider.

Suche einen leidenschaftlichen Schrauber im Raum Baden-Baden, bzw. in ganz B-W der meinen Calibra repariert, optimiert ihn fahrbar, zuverlässig und somit Alltagstauglich macht.


Selbstverständlich stehen die finanziellen Mittel für dieses Projekt bereit. Bezahlung erfolgt überaus angemessen!
Jedes Pferdchen das nach erfolgreicher Reparatur im Calibra schlummert, wird auf einem Leistungsprüfstand erfasst und mit je 1,-€ extra prämiert. Dies nur vorab bemerkt um Leistungssteigernde Modifizierungen zu fördern ohne natürlich die Alltagstauglichkeit zu gefährden.

Meldet euch doch bitte wenn ihr mir helfen könnt oder wisst wer es kann!

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Unterstützung.

Gruss Without400horses (Chris)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 37
Beiträge: 1110
Danke-Klicks: 149
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757668 Geschrieben: 09.07.2020 - 16:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ich glaube da wäre es besser, wenn du wenigstens ein paar stammdaten zu deinem calibra reinschreibst (steht im fzg.schein)

und wenigstens mal ein grobes übersichtsbild vom motorraum, denn sowas kann, je nach schwere des vorrangegangenen (pfusch)tunings schnell zum groschengrab werden - wenn der vortuner nämlich mit billigen materialien gearbeitet hat, wirst du die problemchen auch mit sehr, sehr viel geld kaum in den griff bekommen - will damit nur sagen, das reparieren- und/oder tunen deines wagens kann den wert dessen schnell mal um das 2, 3-fache übersteigen...

um kfz-mechaniker diesbezüglich anzusprechen wäre es wirklich hilfreich eine grobe vorstellung von dem zu bekommen, was auf einen zukommen kann - denn die meisten scheuen eher die arbeit, als das geld... - manche sachen würde ich auch nicht für alles geld der welt machen, weil einfach der aufwand zu groß ist...

nur als tip ja.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12194
Danke-Klicks: 265
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757669 Geschrieben: 09.07.2020 - 17:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich frag mich nur: wenn du Geld zur Genüge hast, warum stellst du das Ding nicht zu einem namhaften Tuner? Bei nem Hobbyschrauber läufst du ja doch wieder Gefahr an den falschen zu geraten ja.gif
Und aus reiner Neugier: wie soll denn eine doppelte Turboaufladung beim Calibra aussehen wiejetzt1.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wildcat
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 327
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Detmold
Auto: Opel Calibra, Corsa A, Astra G X20XEV, 1.3i, Z22SE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757670 Geschrieben: 09.07.2020 - 17:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mal ein ganz ehrlicher Tipp...

Ich glaube nicht, dass irgendjemand so (sorry) hirnverbrannt ist und an einem fremdverpfuschten Calibra für Geld als Pseudodienstleister herumschraubt! Das ist höchst unseriös und endet mit Glück im Streit, mit Pech vor Gericht und mit richtig Pech noch schlimmer:
Stell Dir mal vor, Dir baut jemand den Motor wieder hin, übersieht aber irgendeinen versteckten Pfusch vom "Vortuner", der Motor geht Dir beim ersten Gasgeben hoch und Du wickelst Dich um einen Baum oder in einen Graben und nimmst vielleicht noch irgendwen unbeteiligten dabei mit...! Dann sind nämlich Du und Dein Helferlein dran!

So mit dem Klammerbeutel kann hoffentlich keiner gepudert worden sein! wand.gif Wahrscheinlich ist das ganze Turbogedöns noch nicht mal eingetragen, dafür hätte das Ding ja auf dem Prüfstand sein müssen und wäre da wohl schon hochgegangen!

Ich will hier aber nicht nur klug*piep*en, sondern Dir auch helfen!

Wenn Du wirklich Kohle hast, bau den Tuningmüll raus, besorge Dir einen originalen LET Turbomotor und lass den von einem Profi überarbeiten und ggf. vernünftig (!!) tunen. Dann hast Du entweder die originalen 200PS aus einem Turbinchen oder kriegst über ein Tuning auch an die 300 PS, hast aber etwas standfestes und keine wasserspuckende Zeitbombe.Zwar bist auch 10 Mille los - hast dann aber etwas Vernünftiges unter der Haube!

So sehe ich das! ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3 Danke-Klicks für diesen Beitrag
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 31
Beiträge: 1334
Danke-Klicks: 33

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757676 Geschrieben: 10.07.2020 - 00:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sry aber das hört sich total negativ an wildcat, kann doch auch gut gemacht sein und nur die Kühlung klappt halt einfach nicht oder verbrennt zu mager dann wird der Motor auch ultra heiß vllt ist auch einfach das Thermo im *piep* oder der Kühler zu weiß man ja nicht.
Kann auch irgendwas kleines sein. Ich würde aber bevor du dir von irgendjemand helfen lässt auch zu nem namhaften Tuner gehen und mich vernünftig beraten lassen dann wird das schon.
Wenn der sagt alles Mist und Pfusch dann kann man immer noch umbauen (lassen) oder drüber nachdenken was sinnvoll ist.

Warum man sich gleich um den Baum wickelt wenn einer am Motor was macht wiejetzt1.gif gruebeln.gif

Aber ein paar Bilder wären echt interessant kannst du da was hochladen? *neugierig bin* biggrin.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Without400horses
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 09.07.2020
Beiträge: 2

Wohnort: -77855
Auto: BMW, Opel Z3, Calibra idontknow
Beitrag: 757679 Geschrieben: 10.07.2020 - 08:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Oh wildcat biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif l

Mal ganz ehrlich...
Eigentlich war Deine Antwort für die Rubrik : "SCHWARZMALEN FÜR FORTGESCHRITTENE" mit dem Thema: Missglückte Tuningversuche und Ihre Folgen! (Der fantasiereichste Beitrag gewinnt den neuen SMK 3000, den ultimativen Schwarzmalkasten mit dem schwärzestem Schwarz das es jemals gab, das Must have für eingefleischte Pessimisten und alle die es werden wollen) gedacht, gell? Gib's zu!
Ansonsten kann ich nur folgendes zu deinem Kommentar sagen: Ich teile deine Ängste nicht, da Sie derart überzogen sind.
Den SMK 3000 gewinnst damit auf jeden Fall!

Aber ich gebe zu... ein bisschen Angst habe ich schon vor der ersten Fahrt mit dem Calibra...habe nämlich die Befürchtung, dass mir der Planet unter den Hinterrädern ausgeht.... mich die brachiale Gewalt direkt ins All katapultiert ....dann isses wieder da...das Problem mit der Kühlung des Calibras... im luftleeren Raum....hmm.
Na ja, irgendwas ist ja immer.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3576
Danke-Klicks: 274
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757680 Geschrieben: 10.07.2020 - 09:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der zweite Betrag des TE verstärkt den Eindruck, den ich nach dem ersten hatte,
nämlich dass ein Realtitäsbezug der ganzen Geschichte zweifelhaft ist,
sondern es nur drum geht, sich interessant zu machen.
Ich kann mich auch irren, aber solange keine Bilder oder sonstigen harten Fakten
präsentiert werden, ist das mein Eindruck.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
wildcat
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 327
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Detmold
Auto: Opel Calibra, Corsa A, Astra G X20XEV, 1.3i, Z22SE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757681 Geschrieben: 10.07.2020 - 10:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Der zweite Betrag des TE verstärkt den Eindruck, den ich nach dem ersten hatte,
nämlich dass ein Realtitätsbezug der ganzen Geschichte zweifelhaft ist,
sondern es nur drum geht, sich interessant zu machen.


top.gif wave.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel 0081
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 18.10.2017
Alter: 39
Beiträge: 150
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-Bergham
Auto: OPEL Calibra 2.5 V6 C25XE
Beitrag: 760606 Geschrieben: 21.03.2021 - 15:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was ist eigentlich aus dem Projekt geworden? biggrin.gif

_________________
Des is meim V6 scheißegal wos da Sprit kosd!
Super Plus statt Pokale!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.045 Sekunden

Wir hatten 366690126 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002