Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26182 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 7
Gäste Online: 7
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Kaufempfehlung

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Computer / Handy
AutorNachricht
SToeFF
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.05.2010
Alter: 30
Beiträge: 499
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-3392
Auto: Ford/Opel Fiesta ST MK 7, Calibra Cliff Edition, Calibra Turbo JTJA/X20XEV/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 755303 Geschrieben: 10.02.2020 - 17:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ceramicx hat folgendes geschrieben:
....
500 GB Sata3 SSD Grund: M2 ist bei dem Anforderungspotenzial übertrieben


Ich stimm dir beim rest komplett zu, aber bei der ssd muss ich schon einwerfen das wegen 20€ unterschied aktuell hier falsch gespart wäre.

Sata vs. M.2

_________________
Mein Turbo Neuaufbau UPDATE auf C³

It's nice to be important, but it's more important to be nice!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 30
Beiträge: 1268
Danke-Klicks: 31

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 755304 Geschrieben: 10.02.2020 - 18:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

SToeFF hat folgendes geschrieben:
ceramicx hat folgendes geschrieben:
....
500 GB Sata3 SSD Grund: M2 ist bei dem Anforderungspotenzial übertrieben


Ich stimm dir beim rest komplett zu, aber bei der ssd muss ich schon einwerfen das wegen 20€ unterschied aktuell hier falsch gespart wäre.

Sata vs. M.2


Hast Recht dann gleich die M2 brille.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 40
Beiträge: 1685
Danke-Klicks: 88
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 755307 Geschrieben: 10.02.2020 - 19:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nach Euren Empfehlung habe ich bißchen im Konfigurator gespielt. Ich denke das System erfüllt seinen Zweck

Prozessor: 4x 3.7 GHz AMD AM4 Ryzen 5 3400G
Grafikkarte: onchip Grafiklösung
Arbeitsspeicher: 8 GB [1x 8GB] DDR4-2400 Crucial
Mainboard: MSI A320M-A PRO MAX
Gehäuse: IT-503 Slim Desktop
Netzteil: 300W be quiet! TFX POWER 2
CPU Kühler: Standard AMD Box-Kühler (70mm)
M.2 SSD: 250 GB Samsung 970 EVO Plus (bis zu 3.500/2.300 MB/s)
Laufwerk: DVD±RW-Brenner LG GH24NSD1
Soundkarte: Onboard HD-Audio
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Zwischensumme:526,60 EUR

Habe ich vielleicht etwas vergessen? Oder Anmerkungen?

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SToeFF
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.05.2010
Alter: 30
Beiträge: 499
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-3392
Auto: Ford/Opel Fiesta ST MK 7, Calibra Cliff Edition, Calibra Turbo JTJA/X20XEV/C20LET
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 755309 Geschrieben: 10.02.2020 - 20:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also wenn du den Pc selbst bauen würdest, was ich jedem hier der an seinem auto schraubt zutraue, würde ich bei dem Budget doch lieber zu sowas greifen zwinkern.gif
Bessere Cpu, Psu, mehr und schnellerer Ram



 Dateiname: Screenshot_2020-02-10 Meine Wunschliste Preisvergleich Geizhals Deutschland.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  211.94 KB
 Vollbildaufrufe:  16





_________________
Mein Turbo Neuaufbau UPDATE auf C³

It's nice to be important, but it's more important to be nice!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 39
Beiträge: 7048
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 755312 Geschrieben: 10.02.2020 - 21:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Nach Euren Empfehlung habe ich bißchen im Konfigurator gespielt. Ich denke das System erfüllt seinen Zweck

Prozessor: 4x 3.7 GHz AMD AM4 Ryzen 5 3400G
Grafikkarte: onchip Grafiklösung
Arbeitsspeicher: 8 GB [1x 8GB] DDR4-2400 Crucial
Mainboard: MSI A320M-A PRO MAX
Gehäuse: IT-503 Slim Desktop
Netzteil: 300W be quiet! TFX POWER 2
CPU Kühler: Standard AMD Box-Kühler (70mm)
M.2 SSD: 250 GB Samsung 970 EVO Plus (bis zu 3.500/2.300 MB/s)
Laufwerk: DVD±RW-Brenner LG GH24NSD1
Soundkarte: Onboard HD-Audio
Betriebssystem: Windows 10 Pro

Zwischensumme:526,60 EUR

Habe ich vielleicht etwas vergessen? Oder Anmerkungen?


Meiner Meinung passt das fast. Mehr geht eh immer. Die M2 SSD würde ich eine Nummer größer wählen. 256Gb sind nix. 33 euro mehr für ne 500GB.
Ansonsten kompakt , leise und schnell.
Und für Daten hängst dann nicht deine lahme 250Gb Platten mit zu sondern dann lieber ne externe 3.0er USB Große (blaue Zunge) wo auch gleich die Datensicherung mit drauf läuft falls die interne M2 platt geht.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 40
Beiträge: 1685
Danke-Klicks: 88
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 755314 Geschrieben: 10.02.2020 - 22:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ SToeFF: fehlt bei deiner Zusammenstellung nicht noch eine Grafikkarte?

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 30
Beiträge: 1268
Danke-Klicks: 31

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 755316 Geschrieben: 11.02.2020 - 00:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du kannst schon die gute AMD APU nehmen statt dem normalen Ryzen dann sparst dir die dGPU aber nimm nicht einen 8 GB 2400 RAM das ist schon katastrophal sonst. biggrin.gif
Nimm lieber für paar Euro mehr nen 3000 oder 3200er MHz und auf jeden Fall 2 Module (wegen Dualchannel!)

Board würd ich dafür ein B450 nehmen.

Das kostet dich ein paar Euro mehr aber macht schon nen großen Unterschied.
Zudem bekommt das B450 auch auf jeden Fall noch Kompatibillität zur nächsten Ryzen Gen somit hätteste in paar Jahren noch super Aufrüstmöglichkeiten.



https://www.alternate.de/MSI/B450-TOMAHAWK-MAX-Mainboard/html/product/1563621?event=search

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 31
Beiträge: 2695
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 755325 Geschrieben: 11.02.2020 - 22:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ceramicx hat folgendes geschrieben:
Grund: Arbeitsspeicher ist zur Zeit saubillig

Find ich nicht, oder hab ich ne extrem teure Zeit verpasst?

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 30
Beiträge: 1268
Danke-Klicks: 31

Auto: Opel / Opel Calibra / Calibra Keke Rosberg C20LET / C20NE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 755326 Geschrieben: 11.02.2020 - 23:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

16 Gb DDR4 3200 Mhz für 80€ ist schon günstig siehe Anhang



 Dateiname: V.PNG
 Beschreibung:
Beispiel Corsair Vengeance
 Dateigröße:  5.9 KB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 224
Danke-Klicks: 12

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 755349 Geschrieben: 13.02.2020 - 10:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich nutze seit Jahren gebrauchte IBM/Lenovo Laptos.
Zur Zeit ein Thinkpad T430. Das hat im November mein T400 wegen Win10 Umstellung ersetzt.

Diese gebrauchten Thinkpads gibt es günstig und sind Leasingrückläufer von Firmen. Meiste standen die Jahrelang an einem Büroarbeitsplatz im Dock und wurden nie dort raus getragen.

Diese damals teuren Businesslaptops sind meiner Meinung besser als ein aktuelles Consumer Gerät. Jetzt nicht unbedingt in der Leistung, sonder in Qualität, Verarbeitung und Flexibilität. Ich nutze z.B. immer ein Dock - das ist sehr komfortabel und geht mit Consumer Geräten gar nicht. Auch kann man das optische Laufwerk so einfach wie den Akku raus nehmen - dort steckt steckt bei mir jetzt ein 2. Massenspeicher zur Datensicherung drin.

Man muss da aber auch Abstriche machen, HDMI und FullHD haben diese Geräte eher selten - aber dafür ein mattes Display.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.062 Sekunden

Wir hatten 347976332 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002