Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26502 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 4
Insgesamt: 4 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Querlenker Lagerung

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 68

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 753918 Geschrieben: 29.11.2019 - 22:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Obwohl sich ja eigentlich nichts an der achse verändert. Ist ja nicht so als würde man die Spurstangenköpfe ersetzen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6388
Danke-Klicks: 54

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 753919 Geschrieben: 29.11.2019 - 22:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Im Prinzip richtig, sofern nich irgendwann mal mit ausgelutschten Buchsen ne AV gemacht wurde.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 68

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 753920 Geschrieben: 29.11.2019 - 22:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die letzte av wurde mit brandneuen Querlenkern und neuen Reifen gemacht
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6388
Danke-Klicks: 54

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 753921 Geschrieben: 29.11.2019 - 23:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann sollte alles passen. Wenn nicht, kannste ja immer noch...

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 834
Danke-Klicks: 103
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753922 Geschrieben: 29.11.2019 - 23:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die achsvermessung is beim cali eh voll fürn a...h und dient allenthalben zur überprüfung auf verschleiß oder verzug

wenn man keine einstellbaren domlager oder sturzkorrekturbuchsen hat macht man damit rein gar nix - glaubt mir - ich mach das mitlerweile wöchentlich mind. 3x...

die bewegungen der gummilager sind beim cali so dermaßen groß, dass man schon durch handauflegen (etwas überspitzt, aber sinngemäß) die werte am bildschirm verändert...

beim fahrwerk sind im prinzip 2 dinge wichtig die sich auf die einstellung maßgeblich auswirken:

1. die einstellungen des lenkgestänges, da sich damit die spur verändert (vorspur/nachspur) und
2. die korekte befestigung des vorderen fahrschemels (zentriert über die beiden mitleren schrauben)

verändert man diese beiden bereiche nicht, kann man im prinzip das gesamte fahrwerk auseinander- und wiederzusammenbauen, so oft es einem beliebt...

die querlenker sind selbstzentrierend, da jede schraube einen zentrierbund am schaft besitzt (vorraussetzung sind natürlich gerade hinten keine ausgeschlagenen oder langlöcher zwinkern.gif )
der dom gibt die zentrierung nach oben vor, das traggelenk nach unten - somit lässt sich der sturz auch schonmal gar nicht einstellen - hinten sowieso nicht...
die hinteren tonnenlager und der hilfsträger haben ebenfalls eine selbstzentrierende eigenschaft und der mittlere silentkörper lässt die achse unter belastung auch gerne mal 1-2cm hin und herschlagen...

wenn man also den fahrschemel nicht abmacht und am lenkgestänge nix verändert kann man alles bedenkenlos ohne achsvermessung wieder zusammenschrauben...

dies gilt selbstverständlich nur bei verwendung von originalteilen - beim tieferlegen oder einbau von pu buchsen MUSS man dann selbstverständlich wieder auf den prüfstand, da sich dort auch die toleranzen ändern ja.gif


eddi:

vom grundprinzip her kann man die spur beim cali auch selbst einstellen - das geht ganz einfach und man braucht nur etwas stangenmaterial:

man nehme ein ca. 2m langes stück 25er quadratprofilrohr, schweiße an den enden im rechten winkel je zwei stücken des gleichen materials á 40cm dran und komplettiere das ganze an dessen enden einmal mit einer festen spitze (zum bespiel lange schraube, damit man die länge auch noch abändern kann) und am anderen ende mit einer alten schiebeleere - das ganze funktioniert dann nach dem bügelmesschrauben-prinzip!
dazu legt man die leere vor das auto, sodass der bügel direkt vor den vorderrädern liegt, jetzt "zwingt" man das ganze an den felgenhörnern zusammen und notiert sich den wert - dann rollt man das auto eine halbe radumdrehung zurück und legt den bügel hinter die vorderräder und zwingt weder genau an die gleiche stelle der felgen (am besten markiert man sich das mit einem strich kreide) dann liest man wieder das maß ab - beim cali muss in der "hinten" stellung die spur ein wenig breiter sein - ca. 2mm mehr...
das zurückdrehen der räder um eine halbe umdrehung ist deswegen wichtig, damit man immer an der gleichen stelle der felge misst - da keine felge absolut plan ist! - denn auswuchten tut man nur den höhenschlag, keinen seitenschlag !

dies wurde zbsp. in der ddr größtenteils durch werkstätten am trabant und wartburg ausgeführt - sicher, der calibra ist um einiges schneller, aber mit diesem bügel lässt sich die spur minutengenau einstellen - und das reicht beim cali absolut, denn der hat glaube ich eine toleranz von mehreren minuten!
anbei nochmal ein paar bilder um zu verdeutlichen, wie das ganze gemeint ist:



 Dateiname: spureigenbau.jpg
 Beschreibung:
geht auch, könnte aber stabiler sein
 Dateigröße:  112.53 KB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: spurmaß.jpg
 Beschreibung:
einfaches holzgestell mit messschieber
 Dateigröße:  219.32 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: spurtrabant.jpg
 Beschreibung:
hier sieht man die spureinstell-leere aus dem offiziellem trabant reparaturleitfaden der ddr
 Dateigröße:  87.09 KB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: prospur.jpg
 Beschreibung:
professinelles gerät aus den 70ern
 Dateigröße:  188.54 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: fahrsch.jpg
 Beschreibung:
hier sieht man warum sich ein paar millimeter versatz des fahrschemels in drehrichtung als große abweichung im nachlauf auswirken!
 Dateigröße:  88.77 KB
 Vollbildaufrufe:  1





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 68

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 753923 Geschrieben: 30.11.2019 - 06:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hast noch jemand die Teilenummern für die beiden Dehnschrauben ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 3026
Danke-Klicks: 188
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 753924 Geschrieben: 30.11.2019 - 08:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

vorne: GM 11092271 NML -> GM 11092273 verwenden
hinten: GM 11091641 NML -> GM 11091643 verwenden
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 40
Beiträge: 1666
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 753949 Geschrieben: 01.12.2019 - 18:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Eine Achsvermessung lohnt sich immer.

Wer weis denn ob die Achsgeometrie überhaupt mal vernünftig eingestellt war? Gerade wenn man breitere Reifen fährt sollte eine Achsvermessung gemacht werden. Bei 175er Winterreifen spielt das keine große Rolle ob die Spur nun auf -0,06 oder +0,06 eingestellt ist, aber bei 225/35R18 zB sieht man sehr schnell wenn die Spur nicht paßt und die Reifen über die Flanke schieben. Auch in anbetracht zu den Reifenkosten macht eine Achsvermessung Sinn.

Und wie schnell ist man mal durch ein Schlagloch gerumpelt? gruebeln.gif

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 68

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 753950 Geschrieben: 01.12.2019 - 19:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Fahre 205/55/R15 Standard
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 218
Danke-Klicks: 12

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 754012 Geschrieben: 04.12.2019 - 20:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab ein "Trackrite" zum drüberfahren.
Ist ein Spurbrett - man erkennt immer die Abweichung der Spur von dem Rad, mit dem man NICHT drüber fährt.

Zu Zweit und mit etwas Übung geht es sehr gut. Alleine und ohne Geduld/Grips ist man am verzweifeln.

Wenn man damit nicht einstellen will, reicht es dann immer noch um zu erkennen, ob eine Vermessung lohnt.


Bei mir war der Hilfsragmen zwecks Kupplung mal ab. Kann mich nicht erinnern, dass wir den wieder ausgerichtet haben.
Kann ich das noch prüfen?

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 39
Beiträge: 7027
Danke-Klicks: 184
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 754013 Geschrieben: 04.12.2019 - 20:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
vorne: GM 11092271 NML -> GM 11092273 verwenden
hinten: GM 11091641 NML -> GM 11091643 verwenden


Komisch ist, dass hinten und vorn als Vergleich beide passend wären laut Teilenummern: https://www.ebay.de/itm/Montagesatz-Lenker-fur-Radaufhangung-Vorderachse-FEBI-BILSTEIN-34235/401207824040?epid=23017020514&hash=item5d69d98ea8:g:tWYAAOSwdwlcwsUQ

Zitat:
Referenznummer(n) OE: 11091643, 11091643 S1, 11091643S1, 11092273, 11092273 S1, 11092273S1, 20 00 982, 20 00 982 S1, 20 26 745, 20 26 745 S1, 2000982, 2000982S1, 2026745, 2026745S1

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 68

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 754014 Geschrieben: 04.12.2019 - 21:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kennst du dich rein zufällig auch mit VW Teilen aus ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6388
Danke-Klicks: 54

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 754017 Geschrieben: 04.12.2019 - 22:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:

Komisch ist, dass hinten und vorn als Vergleich beide passend wären laut Teilenummern...

Keene Ahnung, ob da was durcheinander geraten ist, hab da jetzt auch nix verglichen... Ich weiß nur, dass dieser Satz passt, den hatte ich verbaut:
LINK
Dort sind zumindest auch die unterschiedlichen Steigungen angegeben.

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.070 Sekunden

Wir hatten 346824871 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002