Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26442 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 11
Insgesamt: 15 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Reservelampe leuchtet dauerhaft , Anleitung Diodentausch wo?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 753078 Geschrieben: 05.09.2019 - 08:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi zusammen, Ich richte gerade soweit es geht alle kleineren Defekte meines eigentlich sehr gut erhaltenen Calibras her...
Mich stört die dauerhaft leuchtende Reservelampe. Gibt es ne Anleitung wie Ich den Tacho ausbaue, zerlege und das reparieren kann?
Danke für eure Hilfe bn hier bis jetzt noch nicht fündig geworden...

Hab nen Turbo 4x4 von 1992

Grüsse
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11508
Danke-Klicks: 218
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 753083 Geschrieben: 05.09.2019 - 09:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Funktioniert die Tankanzeige denn korrekt?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 753085 Geschrieben: 05.09.2019 - 09:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja das geht alles... ist wirklich nur das die Reservelampe die dauerhaft an ist....
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 132
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-97723
Beitrag: 753111 Geschrieben: 06.09.2019 - 22:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Lampe wird blöderweise von einem Komparator gesteuert.
Am einfachsten holst du dir nen Tacho von nem Schlachter und tauschst das ganze Tankinstrument.
Den Fehler in der Schaltung suchen kann man sicher, aber ohne Erfahrung welche Spannungen wo zu erwarten sind gestaltet sich das schwer (und ich hab auf die Schnelle keine Anleitung gefunden).
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753114 Geschrieben: 07.09.2019 - 00:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

DerMax1993 hat folgendes geschrieben:
Die Lampe wird blöderweise von einem Komparator gesteuert.


wird sie nicht... - die reservekontrolle wird über einen einfachen npn transistor (BC337-25) geschalten, der über den operationsverstärker LM2904N gesteuert ist - dieser besitzt zwei kanäle, wobei der zweite kanal zum spannungsabgleich des bordnetzes verwendet wird
(damit die kontrolleuchte ebenso bei 11volt bordspannung, wie bei 14,7volt erst angeht wenn die reservemenge kraftstoff erreicht wird)

DerMax1993 hat folgendes geschrieben:
Am einfachsten holst du dir nen Tacho von nem Schlachter und tauschst das ganze Tankinstrument.


das wird ihm nicht viel nützen, da sich die schaltung nicht im tankinstrument befindet, sondern auf der platine des drehzahlmessers versteckt ist...

DerMax1993 hat folgendes geschrieben:
Den Fehler in der Schaltung suchen kann man sicher, aber ohne Erfahrung welche Spannungen wo zu erwarten sind gestaltet sich das schwer (und ich hab auf die Schnelle keine Anleitung gefunden).


die schaltung kann ich dir zeigen - die verwendeten spannungen kannst du dir anhand der datenblätter des transistors und des op-verstärkers selbst errechnen:



 Dateiname: bauteile.jpg
 Beschreibung:
bauteilseite
 Dateigröße:  380.79 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: schaltung.jpg
 Beschreibung:
leiterseite
 Dateigröße:  391.99 KB
 Vollbildaufrufe:  5





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11508
Danke-Klicks: 218
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 753118 Geschrieben: 07.09.2019 - 07:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Persönlich würde mich jetzt interessieren, ob diese Schaltung bei FL und VFL identisch ist ja.gif bei dem einen sitzt die Reservelampe ja unten im Tacho und bei dem anderen mit in der Tankanzeige gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753122 Geschrieben: 07.09.2019 - 09:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Persönlich würde mich jetzt interessieren, ob diese Schaltung bei FL und VFL identisch ist ja.gif bei dem einen sitzt die Reservelampe ja unten im Tacho und bei dem anderen mit in der Tankanzeige gruebeln.gif

MfG

sollddie2000


das musste mir aber mal zeigen...

das ist mir völlig unbekannt - ich weiß, dass es im baugleichen tacho vom astra gar nicht erst eine reservekontrolle gab, aber dass die in die kontrolleuchtenzeile gesetzt wurde wär mir jetzt ganz neu - hab jetzt aber auch keinen facelifttacho zum nachschauen da...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerMax1993
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 132
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-97723
Beitrag: 753129 Geschrieben: 07.09.2019 - 13:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das muss ich irgendwie verwechselt haben. Ich hatte im Kopf, dass die Lampensteurung im Tankinstrument sitzt...

Aber ein Komparator ist es trotzdem. Die obere Hälfte vom LM2904 vergleicht die Spannung vom Tankgeber mit der erzeugten Referenz. (Komparator ist eine der Betriebsarten eines Operationsverstärkers).

Eine schnelle Lösung wäre btw einfach das Birnchen auszubauen LOL.gif
Ich würde den Tank ohne Not eh nicht bis zur Reserve leerfahren...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753133 Geschrieben: 07.09.2019 - 16:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ich kenn komparatoren nur in der digitaltechnik - um bits zu vergleichen - aber wenn du das so sagts... - wird hier eben was analog verglichen... LOL.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jensemann_1974
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.07.2019
Beiträge: 52

Wohnort: D-71735
Beitrag: 753149 Geschrieben: 09.09.2019 - 05:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke Jungs ... jetzt wäre eben die Fragewenn da die Spannungen nicht stimmen... Bauteile tauschen, oder bekommt man aus einem alten Tacho dann nicht einfach diese Platine raus und tauscht die komplett.. Ist diese Platine bei allen Tachos, also egel welche Motorisierung etc identisch??? danke

PS: Ich habe hir mehrfach gelesen dass meist eine Diode kaputt sei. Ist das falsch? wenn Ich euch jetzt richtig verstanden habe ist es einer der oben genannten Bausteine auf der Platine, oder nicht?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753157 Geschrieben: 09.09.2019 - 17:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

theoretisch kann es wirklich an "d1" (siehe bild leiterseite oben rechts) liegen, da diese diode auf der einen seite gegen masse arbeitet und auf der anderen seite mit der kontrolleuchte verbunden ist...

aber das austauschen der einheut ist warscheinlich einfacher...

zum thema gleichheit: - du musst nur drauf achten eine passende platine zu deinem motor zu finden (also unterschied 4zyl. und 6zyl.) - denn sonst zeigt der drehzahlmesser falsche werte an...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.056 Sekunden

Wir hatten 344959830 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002