Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26442 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 10
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - EMS am Z32SE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Andere Opel & Automarken
AutorNachricht
xudabit
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.01.2019
Beiträge: 2


Beitrag: 753070 Geschrieben: 04.09.2019 - 20:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Zusammen,

ich bin verzweifelt auf der Suche nach ein paar Informationen. Bisher habe ich leider nichts konkretes zu meiner Problemstellung finden können und hoffe, dass ich hier vielleicht ein paar Infos einholen kann, obwohl es sich nicht um einen Calibra handelt.

Ich fahre einen Vectra C mit einem Z32SE, welcher ja zum Y32SE quasi baugleich zu sein scheint. Da ich aktuell einen Motor aus einem Unfaller (Signum) in meinen Vectra umbaue, möchte ich vorher noch ein paar Sachen erledigen (Kurbel- und Nockenwellensimmerringe, VDD, ...). Dazu zählt dann auch die Kupplung. Da das Getriebe (F35) mittlerweile 200.000Km drauf hat, würde ich gerne Kupplung + Schwungrad erneuern. Das ZMS ist aber ja so dermaßen teuer, dass ich hier gerne auf ein EMS umbauen würde.

Hat einer von euch vielleicht Infos welche mir hier weiterhelfen könnten? Ich habe ein Umbaukit von Valeo gefunden, welches aber nur für den X25XE geeignet ist. Das wäre mit 350€ für Schwungrad, Reibscheibe, Druckplatte und Ausrücklager aber schon eher das, was ich mir vorgestellt hätte.

Vielen Dank im Voraus

Viele Grüße
Marcel
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Saber Rider
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 489
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-46047 Oberhausen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 753071 Geschrieben: 04.09.2019 - 20:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe zusätzlich das gleiche Auto inkl Motor und Getriebe. Werde auf ems umrüsten, warscheinlich direkt ein leichtes. Bei der Kupplung und druckplatte werde ich aber das Performance Set von sachs für den Calibra v6 nehmen. Da der 3.2er Serie ne 240er scheibe hat und der calibra ne 228er. Da wäre mir die serien kupplung und druckautomat zu schwach für den 3.2er
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
xudabit
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 21.01.2019
Beiträge: 2


Beitrag: 753072 Geschrieben: 04.09.2019 - 20:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Saber Rider hat folgendes geschrieben:
Habe zusätzlich das gleiche Auto inkl Motor und Getriebe. Werde auf ems umrüsten, warscheinlich direkt ein leichtes. Bei der Kupplung und druckplatte werde ich aber das Performance Set von sachs für den Calibra v6 nehmen. Da der 3.2er Serie ne 240er scheibe hat und der calibra ne 228er. Da wäre mir die serien kupplung und druckautomat zu schwach für den 3.2er


Danke schon mal für die sehr flotte Antwort laecheln.gif

Ich hätte gerne einen möglichst simplen Umbau. Am liebsten natürlich einfach ein Komplettes Set mit allem drum und dran, aber das scheint es ja nicht wirklich passend zu geben.

Bei mir muss das EMS nicht erleichtert sein, ich wäre schon generell mit einem (günstigen) EMS zufrieden. Eine normale Kupplung wird es dann auch tun. Prinzipiell habe ich auch nichts gegen ein Gebrauchtes. Das sollte bei einem EMS ja unproblematisch sein, welches ja "nur" durch ausglühen zu zerstören sein dürfte, oder habe ich das falsch verstanden? Ich finde nur keine Infos welches im Vectra C verwendet werden kann sehrtraurig.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saber Rider
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 489
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-46047 Oberhausen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 753086 Geschrieben: 05.09.2019 - 10:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das zms ausm omega b v6 passt beim vectra und ist günstiger. Allerdings mittlerweile schwer zu bekommen. Wenn du alles Serie mit ems willst dann bleibt dir nur das Calibra kit. Kannst du alles verbauen und passt soweit alles. Klar , ausrücker vom vectra nehmen. Mir ist mit den Serien komponenten das ganze zu heickel , bin mir ziemlich sicher das die Kupplung durch rutschen wird. 0.7 Liter Hubraum und einiges an Drehmoment mehr.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1289
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 753087 Geschrieben: 05.09.2019 - 12:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Kupplung vom Calibra reicht auch beim 3 Liter oder 3.2 er fahren ja viele Leute mit solchen umbauten in Calibra Vectra oder Astra.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saber Rider
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 489
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-46047 Oberhausen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 753088 Geschrieben: 05.09.2019 - 14:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Beim Kollegen mit x30xe im cali mit f25 ist das Serien Zeug von sachs durch gerutscht bei einer Leistung von 240 Pferden.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 779
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 753089 Geschrieben: 05.09.2019 - 16:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

dann hat der kollege entweder nicht richtig eingekuppelt, oder vorm vollständigen kraftschluss schon gasgegeben - oder eine verbrauchte druckplatte verbaut oder, oder, oder...

als ich damals meine technikerausbildung gemacht hatte haben wir eine komplett zusammengebaute kupplung vom c20ne auf ner drehbank eingespannt gehabt (also schwungscheibe im futter) - dann haben wir mit einem dynometer gemessen bis zu welcher kraft die kupplung fest verbunden bleibt...

resultat waren etwas über 600nm - ich glaube bei ca. 630nm fing die kupplung dann an zu rutschen und es fing stark an zu qualmen...

wenn eine c20ne kupplung, die im durchmesser knapp 2cm kleiner ist, schon mehr als das dreifache des drehmoments des c20ne aushällt wird doch wohl eine serienkupplung vom x30xe problemlos das drehmoment vom z32se aushalten - sie hätte dann immer noch mehr als das doppelte an kraftreserve (z32se=300nm; y32se=290nm; x30xe=270nm; c25xe=227nm)

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.038 Sekunden

Wir hatten 344959404 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002