Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26317 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 20
Insgesamt: 20 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Automatik probleme ! s BLINKT beim fahren;fehlerCODE-28-31

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Darakulus
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 13.09.2014
Beiträge: 2

Wohnort: A-65205
Beitrag: 714486 Geschrieben: 14.09.2014 - 13:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hy ! liebe calibra fännnnns ,
fahre seit 2 jahren ein top gepflegen 91er calllli !!!
und musss echt sagen gutes auto trotz seines alters
! habe seit demmm Bis auf Rost , den ich koplettt entfehrnt habe , nichts zu meckkern und nie probleme gehabt
,, aber leider habe ich seit 2-3 tagen probleme mit dem automatikgetriebe ,,, s- fängt beim fahren an zu blinken ( also sprich notprogramm)
habe das Öl kontrolliert , menge stimmt -öl ist noch sauber und riecht nicht ,, Dannn habe ich den fehler speicher Ausgelesen und er Meldet mir
- 28-Manetventiel MV2 - und zusatzlich- -31 -motordrehzahl -kein signal --- --
was muss ich eurer meinung nach tun um dies zu beheben ?? sind beide sensoren defekt ? hengt das eine mit dem anderen zusammen ,,
thx im vorrrraus
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Forrex
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 16.10.2013
Alter: 29
Beiträge: 360
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-53545 Linz am Rhein
Auto: Opel Calibra LE X20XEV
Beitrag: 714512 Geschrieben: 15.09.2014 - 08:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Darakulus hat folgendes geschrieben:

und zusatzlich- -31 -motordrehzahl -kein signal --- --


Sofern der Motor beim auslesen aus war ist dieser Fehler immer drin, wie auch Motor dreht ja nicht zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darakulus
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 13.09.2014
Beiträge: 2

Wohnort: A-65205
Beitrag: 714519 Geschrieben: 15.09.2014 - 10:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

habe
das mit dem code 31 im nachhinein auch gemerk ! danke trotzdem !
Musss leider fesststellen das es erst im warmen zustand Anfängt!
bin gestern nach dem ich die baterie abgeklemmt habe und fehler gelöscht war ,dann probe gefahren
Da war dann alles wieder ok ! aber heute sprich eben auf dem heim weg , ging es wieder los !
Motor warm ! langsame geschwindigkeit ca 10kmh !!! merkwürdig ,,,, werde den speicher noch mal auslesen !!

kann mir schlecht vorstellen das ein magnetventiel mal funzt dann wieder nicht wieder funzzt und dann doch nicht , oder wiejetzt1.gif?
es sei den das kontackt probleme bestehen,aber das diese dannauftretten so wie das getriebe Warm ist ,MMMhhh
habe mich mal versucht bei euch schlau zumachen aber finde nirgens ne Pdf ,
mit abbildungen wo diese MV2 sitzt



habe den fc speicher noch mal ausgelesen ... ist wieder FC28

soll bedeuten laut Fmann-------

Der am entsprechenden Steuergeräteausgang vom Getriebesteuergerät erkannte Spannungspegel ist high (12V), obwohl der Ausgang vom Getriebesteuergerät
auf low (kleiner 0,1V, Magnetventil 2-3 Schaltung wird nicht angesteuert) gelegt wurde (Kurzschluss gegen Batteriespannung oder Stromkreisunterbrechung)

Der Fehler wird erkannt, wenn das Magnetventil nicht angesteuert ist
Bein Zündung EIN und nach dem Starten des Motors wird der Fehler sofort erkannt

Wenn Fehlercode 28 erkannt wurde, können in den einzelnen Fahrstufen noch folgende Gänge manuell geschaltet werden (Notlaufprogramm):

Automatikgetriebe AF14/20:
Fahrstufe (Gang): "D"(4), "3"(3), "2"(3), "1"(1)

Automatikgetriebe AF13/22:
Fahrstufe (Gang): "D"(4), "3"(4), "2"(3), "1"(1)


______ leider kann ich damit micht wirklich was anfangen ,,,,,,
verstehe darunter das zu viel spannung anliegt ! Richtig?wiejetzt1.gif
, wasssss kaönnte dafür sie ursache sein ,
Alte baterie ?? nach erwärmung zuviel ausgangs spannnung , ( habe ich irgend wo gelesen ) und war die ursache angeblich
würde mich über ein parrr ansichten echt freuhen ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,


oder wie bei mein freund und helfer knall ihn ab und helf dir selber??
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
caliV6
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 10.11.2002
Beiträge: 399
Danke-Klicks: 1

Auto: OPEL Young X25XE
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757377 Geschrieben: 18.06.2020 - 13:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

ich brauche mal Eure Hilfe.
Bei meinen V6 blinkt sporadisch während der fahrt das "S" von der Automatik. Sobald der Fehler auftritt, fährt er auf D nicht mehr sondern
nur noch Manuell. Seltsam sobald dieser paar Minuten steht, läuft es meist erstmal wieder normal.

Fehlercode vom Getriebe ist FC28. (Magnetventil 2-3 Spannung zu hoch)

Was gemacht wurde bis jetzt, Getriebeöl gewechselt und das Steuergerät gegen ein neues getauscht. Leider ohne erfolg.

Wer hat ein Tipp was das Problem lösen könnte?

Vielen Dank laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1338
Danke-Klicks: 38
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 757378 Geschrieben: 18.06.2020 - 17:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da wirst wohl das Magnetventil wechseln müssen wenn der Kabelbaum OK ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
caliV6
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 10.11.2002
Beiträge: 399
Danke-Klicks: 1

Auto: OPEL Young X25XE
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757381 Geschrieben: 19.06.2020 - 00:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
Vielen Dank, wie kann ich den Kabelbaum am besten Prüfen?
Das Ventil sitzt sicher im Getriebe?, muss das Getriebe dafür ausgebaut werden?

Danke
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1338
Danke-Klicks: 38
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 757384 Geschrieben: 19.06.2020 - 19:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Den Kabelbaum kannste überprüfen indem du den durchmisst Stecker am Getriebe vorne zum Steuergerät sitzt hinter dem Handschuhfach.

Getriebe muss nicht raus der Steuerkasten sitzt hinter dem Getriebehalter vorne.Muss der Getriebehalter weg dann kann man den Deckel absschrauben und kommt an die Magnetventile.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.036 Sekunden

Wir hatten 350660277 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002