Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26457 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 6
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Klang des Bose Soundsystems

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Car-Hifi
AutorNachricht
CalimeroXXL
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 136

Wohnort: D-38518
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 682319 Geschrieben: 23.04.2013 - 20:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich hatte mir vor ca. 2 Jahren ein Bose-System zugelegt und dieses auch in meinen Calibra eingebaut. Allerdings hat mein Radio damals gestreikt und ich habe mir jetzt erst ein neues zugelegt.

Irgendwie bin ich von dem Sound mehr als nur enttäuscht. Der SUB taugt rein gar nichts. Den hört man erst, wenn man bei geöffneten Kofferraum das Ohr in die Richtung streckt. Da hat mein iPad mehr Bass!!

Habt ihr dieselbsen Erfahrungen gemacht oder ist mein System kaputt?

Gruß Calimero

_________________
2.5 V6 Last Edition BJ97 - BBS RX241 7,5x17" mit 215/45/ZR17 - Remus ESD

2.0 16V Ecotec BJ95 - 30mm Irmscher-Federn - Irmscher 7x17" mit 215/45/R17 - Sebring ESD
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


CalibraTurbo1989
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 855
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-13403 Berlin
Auto: Calibra Turbo Cliff Edition 030 / Calibra Turbo Cliff Edition 044 / Calibra Cliff Motorsport Edition 152
Beitrag: 682323 Geschrieben: 23.04.2013 - 21:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey,
also ich habe in meinem Cali ebenfalls ein Bosesoundsystem drinne und bin mit dem Klanglichen sehr zufrieden!!!
Habe allerdings vorne nagel neue BOSE Lautsprecher drinne, die ja meistens mit den Jahren in mitleidenschaft gezogen werden durch Wasser ect.!
In den vorder Türen habe ich alles mit Alubutyl gedämmt.
Da bringen dir vorne nämlich die besten Lautsprecher nichts, wenn die Dämmung nicht stimmt.
Der Subwoofer bei mir kommt gut zur geltung und bringt einen ordentlichen Bass an die Ohren.
Im großen und ganzen würd ich mir nichts anderes anschaffen wollen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CalimeroXXL
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 136

Wohnort: D-38518
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 682331 Geschrieben: 23.04.2013 - 21:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann man ggf. an der Steckerverbindung kurz nach dem SUB in Richtung Verstärker messen, ob der Verstärker nocht funktioniert?

Gruß Calimero

_________________
2.5 V6 Last Edition BJ97 - BBS RX241 7,5x17" mit 215/45/ZR17 - Remus ESD

2.0 16V Ecotec BJ95 - 30mm Irmscher-Federn - Irmscher 7x17" mit 215/45/R17 - Sebring ESD
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 66

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 682336 Geschrieben: 23.04.2013 - 22:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es ist wichtig zum Bose System auch die Bose Radios zu benutzen da die ja speziell auf den Verstärker und das Soundsystem angepasst wurde.
Klanglich macht das einen großen Unterschied ob ein normales Radio oder ein Bose Radio angeschlossen ist.

Ebenso sind sicher 90% der Bosesysteme die es noch gibt schon hinüber.

Ich selber musste 3 Systeme kaufen um dann auf ein voll funktionsfähiges zu kommen hammer.gif
Bei jedem waren min. zwei Boxen kaputt heul.gif

Wenn man ein komplettes System hat was im guten Zustand ist hört sich das für damalige Verhältnisse schon
ganz OK an.

Wunder darf man aber keine erwarten, ist halt original und das ist der Grund warum ich es in meinem schwarzen
Turbo fahre. Wenn es mir rein um Sound gehen würde hätte ich es aber auf keinen Fall verbaut.

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CalimeroXXL
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.02.2009
Beiträge: 136

Wohnort: D-38518
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 682341 Geschrieben: 23.04.2013 - 22:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Rein um den Sound geht es mir auch nicht. Viel wichtiger war mir der Gedanke, dass es originales Sonderzubehör ist. Aber von dem Namen Bose kann man schon erwarten, dass es besser klingt als ein billiges Kasettenradio aus den 90igern.

Calimero

_________________
2.5 V6 Last Edition BJ97 - BBS RX241 7,5x17" mit 215/45/ZR17 - Remus ESD

2.0 16V Ecotec BJ95 - 30mm Irmscher-Federn - Irmscher 7x17" mit 215/45/R17 - Sebring ESD
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kessy
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 24.01.2005
Alter: 40
Beiträge: 1652
Danke-Klicks: 42
Wohnort: D-37079 ECD Austragungsort Göttingen
Auto: Calibra Young XEV
Auszeichnungen: 3
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 682359 Geschrieben: 24.04.2013 - 08:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

CalimeroXXL hat folgendes geschrieben:
Rein um den Sound geht es mir auch nicht. Viel wichtiger war mir der Gedanke, dass es originales Sonderzubehör ist. Aber von dem Namen Bose kann man schon erwarten, dass es besser klingt als ein billiges Kasettenradio aus den 90igern.

Calimero


Du wirst lachen so ist es aber,

du benötigst dann auch das Radio dazu. Ich hatte mehrfach ein Original Opel Radio verbaut
welches sich traumhaft angehört hat. Jedoch fehlte CD also wurde es getauscht gegen ein
neu modernes. Und mit dem Wechsel war die Qualität nicht mehr die selbe.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 66

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 682373 Geschrieben: 24.04.2013 - 11:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sag ich doch....bose system läuft nur gut mit bose radio

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisqs
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 10.04.2005
Alter: 56
Beiträge: 359
Danke-Klicks: 2
Wohnort: PL-73265 Dettingen
Auto: Calibra Turbo, C20LET Insignia OPC, A28NER
Beitrag: 682377 Geschrieben: 24.04.2013 - 12:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo.
@Reendier
Ist schon alles richtig, was du schreibst.
Bei mir habe ich ein Sony-Radio verbaut mit 4x Chinch zum Verstärker (muss unbedingt sein, 2 Chinch taugen nichts!) und ich bin mit dem Sound zufrieden.
Mehr brauche ich nicht.
Wenn nur 2 Chinch am Radioausgang sind, lässt sich das System gar nicht richtig ansteuern.
Schon mal probiert. brilld.gif
@CalimeroXXL
Hier kannst du was darüber lesen. zwinkern.gif

_________________
Gruß Markus

Nur Calibra seit 1992. Ohne Cali? Ohne mich!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MORBIAS
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 54
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-63796
Auto: Opel Calibra X25XE
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 682413 Geschrieben: 24.04.2013 - 18:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,

hab hier mal ein paar Details zum Bose- System. Die Änderungen am Radio halten sich stark in Grenzen, aber das steht hier gut beschrieben.

Sehr geehrter Herr Mayer,

wir danken Ihnen für Ihre Nachricht.

In der Automobilindustrie ist Bose nur Zulieferer und die Komponenten des Bose Sound-Systems werden direkt im Werk montiert. Bose bietet keinerlei Nachrüstsysteme oder einzelne Sound-Komponenten für den Einsatz in Automobilen an. Wir haben uns exklusiv auf die Planung und Auslegung von fahrzeugspezifischen Gesamtsystemen als 'ab-Werk-Ausstattung' spezialisiert. Daher werden die Bose Systeme vom Automobilhersteller vertrieben und dieser resp. dessen Händler sind erster Ansprechpartner für Service und Garantie. Bose selbst bietet keinen Reparaturdienst an und kann aus vertragsrechtlichen Gründen keine Bose Komponenten im Automotive Bereich an Endkunden vertreiben.

Da bei Ihrem Opel Händler die Ersatzteile nicht mehr verfügbar sind, könnten Sie es bei folgendem Kooperationsunternehmen versuchen:
Utronic KG
Ellbeallee 13
50769 Köln
Tel. 0221 970 40 80
Email: service@utronic.de
Ansprechpartner: Thomas Junkes
(Am besten die auf den defekten Lautsprechern vermerkten Teilenummern angeben. Sie sollten auf keinen Fall die 16,5 cm Tief-Mitteltöner des Opel Omega in Ihren Opel Calibra verbauen. Diese sind in den Maßen identsich, jedoch nicht die Spezifikation!)


Gesagt, getan und sehr kompetente Antworten bekommen, war positiv überrascht.

Sehr geehrter Herr Mayer,
wir haben die Antworten beigefügt:

Ich hätte ein paar Fragen zu dem Bose Soundsystem und da wurden Sie mir von Bose empfohlen. Es geht um das Soundsystem aus dem Calibra, zu dem hätte ich ein paar Fragen.

- Gibt es noch einzelne Boxen zu kaufen? Wenn ja welche und was würden die Kosten?

Die Türlautsprecher gibt es noch. Der Preis liegt bei ca. 64 € plus MwSt, plus Versand.

- Waren die Hochtöner auch von Bose oder waren das die originalen von Opel?

Die Hochtöner sind tatsächlich von Opel direkt.

- Kann ich auch die Boseboxen aus dem Omega B verwenden?

Die Türlautsprecher aus dem Omega B Caravan sind baugleich. Allerdings ist das Bassmodul vom Calibra ein anderes.

- Wurde das Radio Paris RCM 104 extra an das Bosesystem angepasst oder kann ich da jedes Paris RCM 104 verwenden?

Ja, das Paris RCM 104 wurde von einer Blaupunkt Werkstatt speziell für die Anwendung angepasst. Es besteht aber grundsätzlich die Möglichkeit mit Hilfe eines Adapters andere Radios zu verwenden (Kosten ca. 70€ inkl. MwSt. plus Versand).

Mit freundlichen Grüßen,

Uli Schauenberg
Geschäftsführer
Utronic Elektronische Anlagen GmbH
Köln HRB 69558
Tel: 0221 970 40 80
Fax: 0221 970 40 840
www.utronic.de
Elbeallee 13
50765 Köln


Und nochwas zum Radio:

Hallo Herr Schauenberg,
danke nochmal für die Antworten, haben mir und auch anderen Calibrafahrern sehr geholfen.
Nun hätte ich noch eine Frage, erkennt man ob ein Paris RCM 104 angepasst wurde oder nicht?
Haben die Radios für den Calibra evtl. eine spezielle Nummer oder kann man das an anderen Merkmalen erkennen?

Hallo Herr Mayer,

die Radios wurden für den Einsatz im Calibra handmodifiziert. Dabei wurde im Wesentlichen ein Dämpfungsglied zur Verbesserung des Ein- und Ausschaltverhaltens eingelötet. Ohne diesen Zusatz kann es zu unangenehmen Ein-, Um- und Ausschaltploppen / -knallen kommen. Leider liegen uns keine Schaltpläne oder ähnliches vor, die den Einbau nachvollziehbar machen könnten. Eine Einschränkung auf bestimmte Serienmodelle gibt es leider auch nicht.

Vielleicht in diesem Falle mal ausprobieren ob es zu Störungen kommt.

Grüße
Benjamin
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
svennonk
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.12.2004
Beiträge: 1428
Danke-Klicks: 88
Wohnort: D-Schleswig-Holstein
Auto: Opel Calibra Cliff
Auszeichnungen: 5
Spende (Anzahl: 5)
Beitrag: 682472 Geschrieben: 25.04.2013 - 07:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe das orginale Blaupunkt Radio drin, allerdings nicht das modifizierte.

In einem anderem Thread hatte ich gelesen, dass nur die Ausgangsspannung/Leistung angehoben wurde,
am Sound selber jedoch nichts verändert wurde. Der Klang ist auch mit einem nicht modifiziertem Blaupunkt
Radio ok, allerdings muss man es schon ganz schön laut machen, damit was rauskommt. Insofern würde
das zumindest das vorgenannte bestätigen.

Der Subwoofer arbeitet auch erst bei höheren Lautstärken vernünftig. Bei geringen Lautstärken oder
auch beim Radio Empfang ist er so gut wie nicht zu hören. Das könnte allerdings auch an den
fehlenden Modifikation liegen. Im leisen Bereich habe ich bei den original Laustprecher gefühlt
mehr Bass gehabt.

Im CD Modus bei etwas höherer Lautstärke ist der Klang aber dann doch recht gut.

Leider habe ich noch kein modifiziertes Radio im Vergleich hören können.

Unterm Strich wäre mein Fazit aber auch, dass das System ok ist, aber wer auf Top Sound wert legt,
sollte sich was anderes suchen. Ist mehr was für die Original Fraktion laecheln.gif

_________________
Nur mit Cliff Duschgel in Wagenfarbe zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 66

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 682512 Geschrieben: 25.04.2013 - 16:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hatte bei mir erst das normale Blaupunkt drin, danach das modifizierte Kassetten und das
CD Radio und kann sagen das man den Unterschied merkt.

Zwischen dem modifizierte Kassetten und CD Radio gibt es wie zu erwarten keinen hörbaren Unterschied

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svennonk
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.12.2004
Beiträge: 1428
Danke-Klicks: 88
Wohnort: D-Schleswig-Holstein
Auto: Opel Calibra Cliff
Auszeichnungen: 5
Spende (Anzahl: 5)
Beitrag: 682516 Geschrieben: 25.04.2013 - 17:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Reendier hat folgendes geschrieben:
Ich hatte bei mir erst das normale Blaupunkt drin, danach das modifizierte Kassetten und das
CD Radio und kann sagen das man den Unterschied merkt.

Zwischen dem modifizierte Kassetten und CD Radio gibt es wie zu erwarten keinen hörbaren Unterschied


Danke für die Info! Dann sollte ich mir auch ein modifiziertes zulegen. Kann man mit dem CD Radio eigentlich zusätzlich den Wechsler ansteuern? Für längere Fahrten ist der Wechsler ok, aber meist reicht mir 1 CD bei normalen Fahrten.

_________________
Nur mit Cliff Duschgel in Wagenfarbe zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Fan
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.08.2011
Beiträge: 323

Wohnort: D-Dortmund
Auto: Opel Calibra X30XE / V6
Beitrag: 682599 Geschrieben: 26.04.2013 - 12:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann mir vielleicht einer sagen wofür diese Stecker sind ?
Ich gehe davon aus, dass einer für einen der Bose Verstärker gedacht war und der andere für einen CD Wechsler kann mir da einer näheres zu sagen ?

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img22351m8lbaexof6.jpg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 66

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 682602 Geschrieben: 26.04.2013 - 13:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

svennonk hat folgendes geschrieben:

Danke für die Info! Dann sollte ich mir auch ein modifiziertes zulegen. Kann man mit dem CD Radio eigentlich zusätzlich den Wechsler ansteuern? Für längere Fahrten ist der Wechsler ok, aber meist reicht mir 1 CD bei normalen Fahrten.


Wollte das auch erst so machen CD Radio und Wechsler, hab es aber nicht gemacht weil es glaube ich nicht ging. Aber 100% sicher bin ich mir nicht mehr.

Die Irmscher Radios sind super schwer zu bekommen. Suche auch schon ewig das Kassetten Radio im Top Zustand. Hab leider nur eins was
nicht mehr so schön ist. Bei Ebay ist seit bestimmt zwei Jahren keins mehr aufgetaucht traurig.gif

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
svennonk
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.12.2004
Beiträge: 1428
Danke-Klicks: 88
Wohnort: D-Schleswig-Holstein
Auto: Opel Calibra Cliff
Auszeichnungen: 5
Spende (Anzahl: 5)
Beitrag: 682606 Geschrieben: 26.04.2013 - 14:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das runde ist für den CD Wechsler.

_________________
Nur mit Cliff Duschgel in Wagenfarbe zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.081 Sekunden

Wir hatten 345720533 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002