Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22251 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 577
Insgesamt: 577 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Anzeige/Werbung

Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - chips von conny

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Kaufberatung
AutorNachricht
Himbo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.07.2010
Alter: 34
Beiträge: 1555
Danke-Klicks: 39
Wohnort: D-Bad Bramstedt
Auto: Opel Calibra Last Edition
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 724347 Geschrieben: 07.07.2015 - 02:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Meine Antwort passt nun vielleicht nicht 100% aufs Thema, aber ich hab den MW-Chip für den X30XE bei mir drin.
Fahre ihn mit 2.5er Anbauteilen aus Vectra A/Calibra.
Zündaussetzer oder andere Probleme konnte ich bisher nicht feststellen.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen.

Gruß wave.gif

_________________
Wo drückt der Schuh? Er drückt auf's Gas!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


tendierer
C-T Großmeister
C-T Großmeister
Dabei seit: 29.09.2005
Alter: 45
Beiträge: 1021
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-56759
Auto: Opel Calibra c20ne
Beitrag: 724545 Geschrieben: 13.07.2015 - 21:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe mal eine Frage zu dem Coneus Chip. Habe heute mit Ihm gemailt wegen dem Chip für einen C20ne mit Nocke usw. Er kann keine Papiere zu den selbstgeschriebenen Chips anbieten. Er sagte, ich sollte mal beim Nockenwellenverkäufer nachfragen. Aber was hat der damit zu tun. Ich wollte eine Welle von Schrick nehmen. Schrick schreibt mit Sicherheit keine ABE für eine Kennfeldänderung die jemand anders geschrieben hat.

Also wenn Ihr alle einen Chip von Coneus drin habt, so habt ihr eine erloschene Betriebserlaubnis. Den Rest wißt ihr ja selber.

Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

MfG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 38
Beiträge: 5650
Danke-Klicks: 57
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 724560 Geschrieben: 14.07.2015 - 08:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das is ja wohl logisch, dass er dir dafür keine ABE geben kann, da es eine individuelle Anpassung ist und er dann jedesmal genau für die eine Anpassung selbiges Gutachten erstellen lassen müsste.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 60
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 729074 Geschrieben: 15.01.2016 - 14:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,
mal ne Frage an die X30XE Fahrer mit Connies Chip:
Ich hatte mir auch einen bestellt und soweit ist bisher auch alles OK, bin den Wagen allerdings, ausser auf dem Hof, noch nicht gefahren.
Nun ist mir allerdings aufgefallen, das der Motor bei rd. 1500u/min so ein "Patschen" aus dem Auspuff hat. Hörte sich irgendwie nach Zündung an.
Ich hab nun -wie immer bei mir zwinkern.gif - das Pferd mal wieder von hinten aufgezäumt und alles mögliche getauscht gegen Neu Teile: Zündspul-Modul, Luftmengenmesser, Zündkerzen,Zündkabel.
Ohne Erfolg.
Hab dann ein günstiges Motorsteuergerät ergattert, natürlich mit orig. Chip und siehe da, das patschen ist weg.
Habt ihr das auch mit seinem Chip? Ist wie gesagt nur bei rd. 1500 u/min und auch nur wenn er richtig warm ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uszobajnok
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2005
Beiträge: 255
Danke-Klicks: 7
Wohnort: H-Ungarn
Auto: Opel Calibra X25XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760345 Geschrieben: 25.02.2021 - 19:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

calibra1001 hat folgendes geschrieben:
Moin,
mal ne Frage an die X30XE Fahrer mit Connies Chip:
Ich hatte mir auch einen bestellt und soweit ist bisher auch alles OK, bin den Wagen allerdings, ausser auf dem Hof, noch nicht gefahren.
Nun ist mir allerdings aufgefallen, das der Motor bei rd. 1500u/min so ein "Patschen" aus dem Auspuff hat. Hörte sich irgendwie nach Zündung an.
Ich hab nun -wie immer bei mir zwinkern.gif - das Pferd mal wieder von hinten aufgezäumt und alles mögliche getauscht gegen Neu Teile: Zündspul-Modul, Luftmengenmesser, Zündkerzen,Zündkabel.
Ohne Erfolg.
Hab dann ein günstiges Motorsteuergerät ergattert, natürlich mit orig. Chip und siehe da, das patschen ist weg.
Habt ihr das auch mit seinem Chip? Ist wie gesagt nur bei rd. 1500 u/min und auch nur wenn er richtig warm ist.


Das Chip von Conny ist ein schrott. Ich habe mir auch so ein Chip für mein 3 Liter Umbau gekauft, aber die Motorkontrollleuchte leuchtet bei 5000 Umdrehungen auf. Die Laufruhe und das gesamtes eindruck ist sehr schlecht.
Ich nehme an die andere Chips von Ihn sind genauso professionell. Falls jemand mein Chip haben möchte, kann es umsonst haben.

_________________
Mein DTM Edition: http://www.calibra.cc/gallery.php?id=3309
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Foren-Team
Foren-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12594
Danke-Klicks: 306
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760348 Geschrieben: 25.02.2021 - 23:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der letzte Eintrag ist 5 Jahre alt ja.gif außerdem macht Conny wohl nix mehr bzgl. Chips gruebeln.gif ich hab bisher noch nix negatives von den Teilen gehört.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 35
Beiträge: 2703
Danke-Klicks: 15
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 760384 Geschrieben: 28.02.2021 - 18:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

uszobajnok hat folgendes geschrieben:
calibra1001 hat folgendes geschrieben:
Moin,
mal ne Frage an die X30XE Fahrer mit Connies Chip:
Ich hatte mir auch einen bestellt und soweit ist bisher auch alles OK, bin den Wagen allerdings, ausser auf dem Hof, noch nicht gefahren.
Nun ist mir allerdings aufgefallen, das der Motor bei rd. 1500u/min so ein "Patschen" aus dem Auspuff hat. Hörte sich irgendwie nach Zündung an.
Ich hab nun -wie immer bei mir zwinkern.gif - das Pferd mal wieder von hinten aufgezäumt und alles mögliche getauscht gegen Neu Teile: Zündspul-Modul, Luftmengenmesser, Zündkerzen,Zündkabel.
Ohne Erfolg.
Hab dann ein günstiges Motorsteuergerät ergattert, natürlich mit orig. Chip und siehe da, das patschen ist weg.
Habt ihr das auch mit seinem Chip? Ist wie gesagt nur bei rd. 1500 u/min und auch nur wenn er richtig warm ist.


Das Chip von Conny ist ein schrott. Ich habe mir auch so ein Chip für mein 3 Liter Umbau gekauft, aber die Motorkontrollleuchte leuchtet bei 5000 Umdrehungen auf. Die Laufruhe und das gesamtes eindruck ist sehr schlecht.
Ich nehme an die andere Chips von Ihn sind genauso professionell. Falls jemand mein Chip haben möchte, kann es umsonst haben.


Die MKL ist aber nicht normal, dieses Problem hatte ich weder mit seinem Chip für den 2.5er noch für den 3 Liter.

Bleibe auch bei meiner alten Aussage, der 2.5er war gut, der 3 Liter nicht so. Leicht unsauberer Lauf im Leerlauf und obenrum war dann nicht mehr viel Los.
Aber wenn er eh nichts mehr macht hat sich das ja auch erledigt.

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
LastEdition55
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.05.2015
Alter: 35
Beiträge: 63
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-07570 Ostthüringen
Auto: Opel Calibra / Calibra / Manta B X20XEV / X30XE / 1.3S
Beitrag: 760417 Geschrieben: 03.03.2021 - 15:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Der letzte Eintrag ist 5 Jahre alt ja.gif außerdem macht Conny wohl nix mehr bzgl. Chips gruebeln.gif ich hab bisher noch nix negatives von den Teilen gehört.

MfG

sollddie2000


Doch doch, Conny ist noch aktiv bzw war es definitiv 2020 noch. Da hab ich für meinen 3.0l Umbau einen bei ihm bestellt. Und er läuft tadellos, ohne MKL, ohne Rucken. Ich kann mich nicht beschweren.

_________________
Opel fahn is wie wennze fliechst


Last Edition 0055 X20XEV karibikblau

Diamond X30XE rioverdegrün

1984er Manta B CC GT/J 1.3 S polarweiß

Instagram: calibragarage
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 41
Beiträge: 4297
Danke-Klicks: 487
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 760418 Geschrieben: 03.03.2021 - 18:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Doch doch, Conny ist noch aktiv bzw war es definitiv 2020 noch.

Hast Du Kontaktdaten?
Unter seiner alten Mailadresse habe ich ihn dieses Jahr nicht mehr erreicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LastEdition55
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 19.05.2015
Alter: 35
Beiträge: 63
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-07570 Ostthüringen
Auto: Opel Calibra / Calibra / Manta B X20XEV / X30XE / 1.3S
Beitrag: 760419 Geschrieben: 03.03.2021 - 21:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Doch doch, Conny ist noch aktiv bzw war es definitiv 2020 noch.

Hast Du Kontaktdaten?
Unter seiner alten Mailadresse habe ich ihn dieses Jahr nicht mehr erreicht.


Ich hatte ihm über die pro-auto Emailadresse erreicht. Ob die aber noch korrekt ist weiß ich nicht. Es hat nur sehr lange gedauert bis ich Antwort erhalten habe.

_________________
Opel fahn is wie wennze fliechst


Last Edition 0055 X20XEV karibikblau

Diamond X30XE rioverdegrün

1984er Manta B CC GT/J 1.3 S polarweiß

Instagram: calibragarage
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 39
Beiträge: 363
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 766352 Geschrieben: 09.05.2023 - 15:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auf Kleinanzeigen gerade von Conny nen Chip gekauft und freu mich schon drauf wenn ich endlich alles fertig habe😊

Bekannte haben für ihre v6 Umbauten in Astra Kadett Corsa immer Conny gekauft und explizit empfohlen!

Meine Konfiguration C25XE mit 3.0 Einlasswellen und Schwungscheibe vom c20xe.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saber Rider
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 560
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-45355 Essen
Auto: Opel ! Vectra A C25XE
Beitrag: 766355 Geschrieben: 09.05.2023 - 21:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wirst deine Freude haben mit dem Chip. Zu deinen Nockenwellen, der 3 Liter hat die gleichen Wellen wie der C25xe , von daher hattest du schon vorher drin.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
atm19862
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 27.09.2015
Beiträge: 289
Danke-Klicks: 80
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Vectra A C25XE
Beitrag: 766357 Geschrieben: 11.05.2023 - 20:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Möchte meine Erfahrung mit dem Conny Chip für den C25XE schildern (kein Umbau).

Hatte ihn 2013 in Motor "Nr. 1" verbaut. Minimal besserer durchzug über den gesamten Drehzahlbereich war sofort feststellbar. Nach ca. 100km das Kerznbild geprüft, leider konnte ich die 6 Bleichgesichter damals, mangels wissen, nicht richtig deuten sonst wäre er sofort wieder rausgeflogen. Die Kerzen waren neu zusammen mit dem Chip reingewandert daher habe ich den weißen Belag/Elektrode nicht sofort erkannt.

Kurze zeit später auf dem Weg nach Hannover, starb der Motor während einer kurzen Vollastfahrt bei GPS 242 km/h einen standesgemäßen Vikingertod, der alte 2.5er kann einen verdammt gute Nebelmaschine sein, die 3 spurige Autobbahn im Rückspiegel war einfach "weg". LOL.gif

Ergebnis war ein Totalausfall von Zylinder 6 durch Magerlauf, die Kerze war komplett weggeschmolzen, massiver Kolbenfresser inklusive gebrochener, mit dem Kolben verschweißter, Kolbenringe. Im Tank war natürlich Super 98.

Lange Rede gar kein Sinn, der C25XE Chip hat der Maschine ihre bekannte Vollgasfestigkeit vollständig geraubt.

Das war bei KM-Stand 217000 KM.

Die selben Düsen samt Serienchip und Peripherie verrichten ohne zu Murren ihren Vollgasdienst-Dienst bei aktuell 419000 KM.

Der Chip hätte auf Land- und Bundesstrasse bestimmt gut funktioniert doch Autobahntauglich war er nicht.

Der C25XE Chip war für mich ein Motor-Killer.


mfg

atm19862
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2024 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.059 Sekunden

Wir hatten 419932299 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002