Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21591 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 15
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - ölwannendichtung

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
planshy
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 25.01.2008
Beiträge: 385

Wohnort: D-Hamburg
Auto: Opel Calibra DTM-Edition C20NE
Beitrag: 337581 Geschrieben: 10.04.2008 - 09:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hey leute wollte gestern meine ölwannendichtung wechseln, hab die ölwanne und den schwemmring abgeschraubt nun zu meinen problem die alte dichtung sitzt auf dem schwemmring so fest das man die nicht mal runter gekratzt kriegt und auf der ölwanne das gleiche da ist irgendsone komische dichtungsmasse drauf war zwar schon in ner werkstatt und hab da mal nachgefragt und die meinten ich solle es mal mit ner flex versuchen , nur von ner flex halte ich da net so viel von, nachher hält die neue dichtung vllt. nicht mehr dicht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sonicmsp
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 22.08.2006
Beiträge: 1648
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-97782 Main-Spessart
Auto: Calibra 16V / Omega Caravan
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 337603 Geschrieben: 10.04.2008 - 12:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Gummi-Dichtung ist auf dem Schwallblech aufvulkanisiert, das mach ich immer mit einem breiten Trapezmesser runter!
Ist aber relativ mühsahm oder man kauft sich gleich eine neues Schwallblech mit aufvulkanisierter Dichtung!

_________________
Gruß Micha.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6741
Danke-Klicks: 100
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 337641 Geschrieben: 10.04.2008 - 16:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sonicmsp hat folgendes geschrieben:
... oder man kauft sich gleich eine neues Schwallblech mit aufvulkanisierter Dichtung!


Hi!
Zustimmung- die hält auch eher dicht nach meiner Erfahrung ja.gif ! Und wie immer an dieser Stelle: den O-Ring Saugrohr an Ölpumpe erneuern!!!

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moelli
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 18.11.2005
Beiträge: 1081
Danke-Klicks: 21

Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo C20LET
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 337677 Geschrieben: 10.04.2008 - 17:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da is gar nix aufvulkanisiert, es gibt 2 original Dichtungen für nen C20NE: Blech is immer einzeln, dann gibts die Variante mit 2 Gummidichtungen, und die mit einer die man um das Blech drum rum legt.
Sind beide Rotz, die halten in den seltensten Fällen dicht, wenn du eine hast wo der Gummi aufs Blech aufvulkanisiert is hast eine vom XEV, und die hält dicht!
Hab ich bei meinem XE verbaut vor 2 Jahren, und der is furztrocken!

Jo, O-Ring vom Saugrohr auch gleich mitmachen, is ein Aufwasch.

Am besten geht die Dichtung meiner erfahrung nach mit nem Cuttermesser runter, da machst auch nix kaputt am Block oder dergleichen. Dann, wenn das gröbste weg is mit ganz feinem Schleifpapier drüber, dann mir Bremsenreiniger sauber machen und gut.

Wenn man das ordentlich macht hält das auch.

Und wegen den Dichtungsresten: die kommen nur an die Stellen wo die Ölpumpe am Block angeflanscht is und auf der Getriebeseite bei dem Übergang vom Lagerbock mit dem Kurbelwellensimmering.
Da hats vielleicht jemand übertrieben weils net dicht geworden is lol.gif

MFG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calli07
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 02.02.2006
Beiträge: 13

Wohnort: D-46242 Bottrop
Auto: opel calibra c20ne
Beitrag: 338209 Geschrieben: 12.04.2008 - 17:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi!

ich hole die reste von der ölwanne immer mit dem cuter messer runter ist zwar ein wnig mühselig aber die bester methode! find ich ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6741
Danke-Klicks: 100
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 338213 Geschrieben: 12.04.2008 - 18:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moelli hat folgendes geschrieben:
Da is gar nix aufvulkanisiert, es gibt 2 original Dichtungen für nen C20NE: Blech is immer einzeln, dann gibts die Variante mit 2 Gummidichtungen, und die mit einer die man um das Blech drum rum legt....MFG


Hi!
Muss dich leider berichtigen: es gibt definitiv eine schon aufvulkanisierte Dichtung für den NE zwinkern.gif !

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennyL
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 29.01.2008
Beiträge: 1354
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-31832
Auto: Classic, 2xCorsa A, Kadett D C20XE, C20NE, C14NZ, 13S
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 339590 Geschrieben: 17.04.2008 - 21:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da ich das an meinem auch noch vor mir habe bin ich doch etwas verunsichert:

Gibts das mit dem aufvulkanisierten Gummi nur für den XEV, oder doch fürn NE? Woher bekommt man das Blech günstig? Und braucht man dann noch zusätzlich ne weitere Dichtung oder nur das Blech an sich?

MfG der Benny
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 11

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762329 Geschrieben: 31.08.2021 - 12:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,
ich würde gerne das Thema nochmal aufgreifen, da ich demnächst die Ölwannendichtung erneuern möchte. Ich wollte dabei nachfragen, mit welchen Produkten ihr gute Erfahrungen gemacht habt? Ich möchte den folgenden Artikel für meinen C20Ne (Bj 91) bestellen. Spricht etwas dagegen?

https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=1783&returnTo=rm%3DshowArticles%26ktypnr%3D1783%26node%3D0%252C1%252C100002%252C100245%252C100475%252C100490%2321&search=1610-164522

Liebe Grüße
Maurice
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6741
Danke-Klicks: 100
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 762330 Geschrieben: 31.08.2021 - 13:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Hersteller sagt mir zwar nix aber mit einer aufs Schwallblech vulkanisierten Dichtung machst du nichts verkehrt.
Die Schrauben penibel säubern, die Gewinde im Block idealerweise nachschneiden und mit Bremsenreiniger ausspülen.
Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
de Ric
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.05.2006
Alter: 51
Beiträge: 2152
Danke-Klicks: 40
Wohnort: D-55291
Auto: OPEL, VW, Ford 5x CALIBRA, Golf 6, Edge 3x X20XEV, 1x C20NE, 1x C25XE 1,4, 2,0 BiTurbo
Beitrag: 762331 Geschrieben: 31.08.2021 - 14:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also ich verwende bei so arbeiten immer die von Elring. Ist zwar bisl teurer aber sehr gut.

wave.gif

_________________
Bitte nur Anrufe. Telefonnummer im Video. Es geht einfach nicht mehr alle Anfragen via Nachrichten zu beantworten!!! Dankeschön!!!

Danke für dein Eintrag: http://www.guestbook-free.com/books3/deric/

Ich stelle uns vor: https://www.youtube.com/watch?v=zP4M0OEJkzc

Die Flyings: https://www.youtube.com/watch?v=PSb9pRr3suA
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Newbie
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 12.06.2020
Beiträge: 11

Wohnort: D-65719
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762342 Geschrieben: 01.09.2021 - 19:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super, vielen Dank für eure Nachrichten
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.049 Sekunden

Wir hatten 367877899 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002