Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21807 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 19
Insgesamt: 21 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Welche Zündkerzen für nen Calibra Turbo

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1626
Danke-Klicks: 35

Auto: opel vectra a c20let
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763970 Geschrieben: 08.04.2022 - 19:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn du noch die alte Serie vom Datenstand hast wo
die Checksumme nicht angepasst ist dann ja... 😉Ich müsste noch einen der guten Datenstände liegen wenn du
Intresse hast...

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Viperopc
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 26
Beiträge: 155
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 763972 Geschrieben: 08.04.2022 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ok. Danke für die Info.

Woran erkenne ich welche version eingebaut ist? wiejetzt1.gif

Aber sollte bei den ersten Version nicht Fehlerspeicher und Leuchte ( leuchte geht auch nicht - hat aber glaube schon mal funktioniert - vllt. Birne defekt) deaktiviert sein?
Bringt der dann keinen Checksummen error?

Ich muss den Cali jetzt dann wenns Wetter besser ist erstmal auswintern biggrin.gif

Hab irgendwie noch was gehört, dass das STG mit Harz ausgegossen ist, kann dass sein?

Wie schafft man mit so nem STG dann den TÜV?

Matze hat folgendes geschrieben:
Viperopc hat folgendes geschrieben:
Die originalen Bosch FR7LC2 werden ja nicht mehr hergestellt.


Hergestellt nicht- aber es gibt doch neue Restbestände also New Old Stock (NOS) : https://www.ebay.de/itm/313892953450
4,99 Euro inkl. Versand ist ja jetzt vertretbar pro Stück wenn man es braucht, weil es funktioniert.



Danke nochmal für die Info!

Hab jetzt die mal bestellt - haben ja die letzten 4 Jahre auch einwandfrei funktioniert laecheln.gif biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viperopc
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 26
Beiträge: 155
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 764008 Geschrieben: 14.04.2022 - 22:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

let-vectra hat folgendes geschrieben:
Wenn du noch die alte Serie vom Datenstand hast wo
die Checksumme nicht angepasst ist dann ja... 😉Ich müsste noch einen der guten Datenstände liegen wenn du
Intresse hast...


Aber sollte er dann nicht einen Checksummenfehler bringen (FC 55?)

Oder bringt er stattdessen, da der Ladedruck ja über die Wastegate dann geregelt sein soll, den FC117 - Ladedruckventil?

Würde ansonsten mir mal das Ventil näher anschauen - es soll laut Internet Recherche gerne mal am Anschluss kaputt gehen bzw. dieser sich ablösen.
Laut Stromlaufplan hängt da auch der 1. Gang Schalter drann - der Funktioniert aber da im ersten Gang nicht der normale Ladedruck wie ab Gang 2 aufgebaut wird.


Sorry für meine blöden Fragen aber die alte robuste Technik ist für mich als Digitalmensch manchmal etwas unverständlich hammer.gif biggrin.gif biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viperopc
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 26
Beiträge: 155
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 764033 Geschrieben: 18.04.2022 - 21:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

let-vectra hat folgendes geschrieben:
Wenn du noch die alte Serie vom Datenstand hast wo
die Checksumme nicht angepasst ist dann ja... 😉Ich müsste noch einen der guten Datenstände liegen wenn du
Intresse hast...


Hi,

hab heute den Cali endlich ausgewintert biggrin.gif

Der hat tatsächlich noch so ein Ur-Altes-Steuergerät von Holz bzw. eines mit so nem UR-Alten-Datenstand drinnen.
Würde mal behaupten ist eines der ersten Holz-STG. biggrin.gif hammer.gif

Bedeutet bei Start Fehlercode 55 - MSTG-Checksumme sowie FC 117 - Ladedruckventil.

Einfach so Chip Tauschen ist nicht, oder? Hab da irgendwas mit Harz im Kopf - war aber heute zu Faul um zu schauen ob das MSTG dann so nen Loch an der Seite hat.

Versuche den TÜV jetzt einfach mal so zu bekommen - die Allrad Leuchte muss auch noch aus biggrin.gif

Schönen Ostermontag noch!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1626
Danke-Klicks: 35

Auto: opel vectra a c20let
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764041 Geschrieben: 20.04.2022 - 02:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

im 1sten Gang erreichst du nie den Ladedruck weil dir die Last fehlt

Checksumme war glaube Ich FC 51 in Verbindung mit Ladedruck zu hoch..

Der Stecker des Ladedruckregelventiles zerbröselt im Alter
das stimmt.. einfach Nachlöten oder neues Kabel ziehen

Wenn Dein Stg nicht Sack schwer ist dann ist es nicht ausgegossen.... mach es einfach mal auf

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Viperopc
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 26
Beiträge: 155
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 764060 Geschrieben: 22.04.2022 - 20:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

let-vectra hat folgendes geschrieben:
im 1sten Gang erreichst du nie den Ladedruck weil dir die Last fehlt

Checksumme war glaube Ich FC 51 in Verbindung mit Ladedruck zu hoch..

Der Stecker des Ladedruckregelventiles zerbröselt im Alter
das stimmt.. einfach Nachlöten oder neues Kabel ziehen

Wenn Dein Stg nicht Sack schwer ist dann ist es nicht ausgegossen.... mach es einfach mal auf


Also lt. Tech funktioniert die 1ste Gang Erkennung. (Springt beim einlegen auf Active)

Kann ich das MSTG einfach ausbauen oder muss ich auf irgendwas achten? Einfach Stecker ab?

Oder hat das MSTG dann nicht irgendwo ein Loch?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1626
Danke-Klicks: 35

Auto: opel vectra a c20let
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764061 Geschrieben: 23.04.2022 - 00:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

.... aber ja einfach Stecker ab und Druckschlauch abziehen...... Ich persönlich Klemme immer gern die Batterie an.

Was meinst du mit Loch?

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Viperopc
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 26
Beiträge: 155
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 764062 Geschrieben: 23.04.2022 - 12:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mit Loch meinte ich, ob da dann von außen auch was zu erkennen wäre.

Irgendwie müsste ja das Harz reingekommen sein. Denke mal dass da ein etwas größeres Loch sein müsste.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1626
Danke-Klicks: 35

Auto: opel vectra a c20let
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764064 Geschrieben: 23.04.2022 - 15:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du merkst es schon am Gewicht ob es verharzt ist oder nicht 😁

wiegt gefühlt 5Kg hammer.gif

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.073 Sekunden

Wir hatten 379427830 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002