Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21596 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 15
Insgesamt: 16 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Fehlercode 13 C20NE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 208

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762293 Geschrieben: 24.08.2021 - 20:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

War gestern zum TÜV.

AU bei den ersten beiden Anläufen durchgefallen. Bei 3.300 u/min getestet. Nicht bestanden.
Hab dem Prüfer dann die alte AU in die Hand gedrückt. Die wurde bei 3.000 u/min gemacht.

Hat er dann auch gemacht und siehe da ... BESTANDEN !!!

Muss ich nicht verstehen, Hauptsache bestanden, dachte ich mir.

Der Prüfer meinte nur, da der Kat 27 Jahre alt ist, müsste der mal neu werden.

OK... hab noch einen fast neuen im Regal. Vor 15 Jahren war mal jemand so intelligent den zu verlieren oder wegzuwerfen.
Ist Original GM, ohne jeden Rostpickel, Monolith ist schön sauber. Lag am Straßenrand. Sogar wenn er Schrott ist, bringt er
noch 250 €. Jeden Tag steht halt irgendwo ein Dummer auf... Egal zurück zum Thema...


Heute ging plötzlich die MKL an. Bei scharfer Kurvenfahrt. Hat nur kurz abgeblitzt. Kein Code abgelegt.

Ok dachte ich, vielleicht hatte das was mit dem Lastwechsel zu tun und habs noch mal provoziert.
Auf Tempo 100 beschleunigt und hart link-recht gelenkt. Siehe da MKL wieder an. Blieb auch 10 Sekunden.

Fehlercode 13

Fest ist alles. Kabel ist auch OK. War das nun Zufall mit dem Lastwechsel?
Ein weiteres Mal konnte ich es nicht nachstellen.

Stellt sich die Frage ist es die Sonde oder der Kat.
Habe hier im Motorforum auch schon dazu gesucht.

Da hat mal jemand geschrieben, das Code 13 sehr umfangreich ist und
vom LMM bis zu den Unterdruckschläuchen alles sein kann.

Ist das wirklich so ?

Bei meinem Passat geht auch gelegentlich mal die MKL an.
Da steht im OBD aber ganz klar "Katalysator Bank 1"

Hat jemand Erfahrung mit Code 13 ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12225
Danke-Klicks: 270
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762296 Geschrieben: 25.08.2021 - 07:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Naja, in der Tabelle steht ja eigentlich alles zu dem Fehler gruebeln.gif ist die Lambdasonde denn genauso alt wie der Kat?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 208

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762297 Geschrieben: 25.08.2021 - 07:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja, ist sie. hatte mit dem Auto bisher kaum Probleme
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
macke
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 22.01.2013
Alter: 51
Beiträge: 386
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-Schwerin
Auto: Smart Roadster Coupe,Opel Calibra Turbo Turbo,Turbo,
Beitrag: 762298 Geschrieben: 25.08.2021 - 09:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich war vor paar Monaten auch zur HU. AU gab es auch Probleme. TÜVer wollte die zweite Prüfung auch gerade abbrechen,als die Werte dann doch endlich in den Grünen Bereich wanderten. Diese alten Keramikkats brauchen sehr lange um heiß genug zum arbeiten zu werden. Am besten lässt man den Motor vor AU schon laufen,das der Kat nicht so doll ab kühlt.

_________________
Gruß Marko
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 208

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762300 Geschrieben: 25.08.2021 - 10:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

daran lag es nicht. hatte 30 km Anfahrt. der war heiß.
bin direkt nach der Ankunft an den Tester
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12225
Danke-Klicks: 270
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762301 Geschrieben: 25.08.2021 - 11:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sowohl Kat als auch Sonde sind Verschleißteile ja.gif deshalb, wie bereits oben erwähnt, die Lösung steht in der Liste... Austausch ja.gif
Und 30 km sind bei einem alten Kat halt eher wenig. Ich bin schon mal ne Stunde mit Knallgas gefahren und hab die Werte dann grade so geschafft.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 208

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762302 Geschrieben: 25.08.2021 - 20:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Werd erstmal die Lambda tauschen.

Frage ist nun, welche kaufen ?

Wollte NGK nehmen, oder wäre Delphi, Denso, Bosch oder Pierburg besser ?

Kennt jemand die richtige GM Teilenummer für den C20NE ?

90009053
90397524
90397523
90397524
90411959
90528253
90448458
90510147
90541930
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vinni
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 03.04.2008
Beiträge: 444
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-45359 Essen
Auto: Opel+Buick+VW+Audi Calibra+Sport-Wagon-Golf4-100 2.0L NE--5,7-350-4bbL-V5-2-0L E
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 762304 Geschrieben: 26.08.2021 - 03:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

ich kann dir die Bosch Lambda Sonde empfehlen,
und zwar die,die auf der Startseite rechts mittig angeboten wird.
Hab auch bei einem anderen Fahrzeug (Audi 100) eine Bosch genutzt,
und alles Gut.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joyrider-OC
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 26.04.2013
Beiträge: 208

Wohnort: D-39387
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 762305 Geschrieben: 26.08.2021 - 05:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was für eine Startseite wiejetzt1.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 47
Beiträge: 1254
Danke-Klicks: 22
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 762306 Geschrieben: 26.08.2021 - 07:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Startseite von Calibra-Team, dann rechts Neue Originalteile zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 41
Beiträge: 7119
Danke-Klicks: 207
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2x Opel Calibra C20NE & X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 762311 Geschrieben: 26.08.2021 - 22:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Link ist tatsächlich kein Geheimnis ja.gif : https://www.ebay.de/itm/252979305346

Die kannst du nehmen.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Matze



>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.045 Sekunden

Wir hatten 368087139 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002