Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26606 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 24
Insgesamt: 27 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Fensterheber Einklemmschutz Fehlfunktion

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
Kaltaufnkopf
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 24.03.2005
Beiträge: 24


Auto: Opel Calibra "Cliff" V6 - C25XE
Beitrag: 762017 Geschrieben: 14.07.2021 - 18:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem elektrischen Fensterheber auf der Beifahrerseite.
Dieser bleibt bei aktivierter Komfortfunktion beim Schließen (öffnet ganz normal) immer auf ca. 1/3 stehen und fährt dann wieder ein paar cm zurück.

Das merkwürdige ist, dass das Schließen bei nicht aktivierter Komfortschließung bei gedrücktem Schalter problemlos funktioniert.

Bereits versucht:
- Führungen mit Silikonspray behandelt
- Mechanik gefettet
- Platine des Motors gewechselt

PS: es ist ein 1996er mit der neuen Fensterhebersteuerung und ohne 3. Knopf in der Mittelkonsole…

Leider finde ich den Fehler nicht.

Hatte einer von euch vielleicht schon einmal dieses Problem und hätte evtl. einen Tipp für mich? gruebeln.gif

Herzlichen Dank! laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12191
Danke-Klicks: 265
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762026 Geschrieben: 15.07.2021 - 06:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Klappt es denn bei geöffneter Tür?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaltaufnkopf
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 24.03.2005
Beiträge: 24


Auto: Opel Calibra "Cliff" V6 - C25XE
Beitrag: 762027 Geschrieben: 15.07.2021 - 08:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es macht keinen Unterschied, ob die Tür geöffnet oder geschlossen ist. Das Fenster stoppt immer an der gleichen Stelle.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12191
Danke-Klicks: 265
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762035 Geschrieben: 15.07.2021 - 20:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also mit angelernter Komfortschließung funktioniert es nicht, aber ohne schon? Das spräche ja per se gegen ein mechanisches Problem.
Ist denn ein Unterschied zwischen alter und neuer Platine zu erkennen? gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaltaufnkopf
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 24.03.2005
Beiträge: 24


Auto: Opel Calibra "Cliff" V6 - C25XE
Beitrag: 762036 Geschrieben: 15.07.2021 - 20:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Naja, der Einklemmschutz löst ja bei einer programmierten Last des Motors aus, von daher und weil es eine andere Platine mit dem selben Fehlerbild ist, denke ich muß es wohl etwas mechanisches sein. Leider kann ich da überhaupt nichts komisches an der Mechanik ertasten. Die Gummiführungen fühlen sich gut an, sind sauber und voller Silikon.
Kann der Schalter in der Mittelkonsole so einen Fehler erzeugen?
Ich dachte bisher immer, dass der nur die Stromzufuhr für die Fensterheber regelt und der Einklemmschutz ausschließlich auf der Motorplatine des EFH gesteuert wird.

An der Fensterführung wollte ich jetzt nur ungern rummachen; ich glaub da mach ich alles nur noch schlimmer sm-hammer.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12191
Danke-Klicks: 265
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 762037 Geschrieben: 15.07.2021 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

"Normalerweise" treten solche Fehler auf, wenn die Tür geschlossen ist und z.B. der mechanische Widerstand zu groß ist.
Wenn also die Scheibe zu stark gegen die B-Säule geneigt ist, die Reibung an der Dichtung zu groß ist o.ä. Wäre in dem Fall also eine Einstellungssache ja.gif

Hier im Forum gibt es ein schönes Bild, wo alle Einstellpunkte für die EFH eingezeichnet sind. Bei der Schraube für den Endanschlag gibt es eine Kunststoffscheibe. Diese kann schon mal verrutschen bzw. sich verdrehen. Möglicherweise ist das bei dir auch die Ursache gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.050 Sekunden

Wir hatten 366616341 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002