Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 18
Insgesamt: 18 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Motortemperatur steigt

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 20
Beiträge: 1070
Danke-Klicks: 64

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 758247 Geschrieben: 16.08.2020 - 15:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

calibra1993rot hat folgendes geschrieben:
Du meindt den Stecker am Kühler raus und die 2 pole mit nem kabel brücken?
Hab ich schon. Läuft nicht volle Pulle


Der Lüfter an sich abklemmen und da dann 12 Volt draufgehen!

_________________
Verkaufe 1:18 Calibra von Ottomobile NEU!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3360
Danke-Klicks: 247
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758248 Geschrieben: 16.08.2020 - 15:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Calibra459 hat folgendes geschrieben:
calibra1993rot hat folgendes geschrieben:
calibra1993rot hat folgendes geschrieben:
Du meindt den Stecker am Kühler raus und die 2 pole mit nem kabel brücken?
Hab ich schon. Läuft nicht volle Pulle

Der Lüfter an sich abklemmen und da dann 12 Volt draufgehen!


War es iwie schwer zu verstehen, was ich heute morgen dazu geschrieben hatte? gruebeln.gif
Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
calibra1993rot hat folgendes geschrieben:
Vielleicht idt auch der Lüfter selber defekt...?

Dann leg einfach mal 2 (ausreichend dicke) Hilfsleitungen direkt von der Batterie an den Lüfter.


Ich bin an der Stelle leider raus, weil es mir zu repetitiv wird. traurig.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
calibra1993rot
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.08.2020
Alter: 41
Beiträge: 64

Wohnort: D-89547 Gerstetten
Auto: opel cascada, Calibra,Astra F 1.4 , 2.0, 1.6 16v
Beitrag: 758249 Geschrieben: 16.08.2020 - 16:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was heißt repetitiv...ich kam noch nicht zum testen und wenn andere was vorschlagen, dann geh ich darauf ein.
Leider hab ich a toc keine nötigen Kabel um den Kühler direkt auf 12 V zu legen...hab leider nur elektroniker kabel 0.2mm² Querschnitt...dürfte wohl kaum reichen.

Ich werd den Lüfter testen, wenn ich ein passendes Kabel zur Hand hab.
Bis dahin test ich die relais durch kreuztauschen.

Es muss ja an einem der 2 liegen...relais oder Lüfter

Edit

Also Relais k51 und 52 durchprobiert..klack und DMM piepst...allerdings hat eines der Relais 5 Kontakte und der Mittlere hat nie gepiepst...
Keller auf den kopf gestellt..passendes Kabel gefunden..Lüfter direkt auf Batterie...läuft volle Kanne...
Rechnungen durchschaut...und jetzt wirds kurios

In 2017 wurde eine neue ZKD eingebaut, bei 151000km.inkl neuem Zahnriemen und WaPu.

In 2019 bei178000km wurde erneut die Kopfdichtung erneuert..diesesmal findet sich ein Thermostat auf der Rechnung aber kein Zahnriemen oder WaPu
Und ebenfalls in 2019, bei 180 000km wurde erneut die Kopfdichtung gewechselt..diesesmal findet sich die position planen zylinderkopf auf der Rechnung, aber weder Wapu noch Zahnriemen.
So...und jetzt bin ich enthültig Ratlos....
Vielleicht Kühler verstopft?was solls denn sonst noch sein?
Bin gerade 30km gefahren...hauptsächlich Landstraße...Ergebnis...95/96 Grad...aber sobald ein Anstieg kam, ging die Temperatur sofort auf 100Grad.
Meine Theorie...2017 war die Kopfdichtung defekt...öl drückt ins Kühlwasser...das Öl setzt die Lamellen des Kühlers zu.
Je nachdem würde das auch Erklären, warum die Lüfte nicht laufen...wenn an den sensor kein Wasser kommt, springt der Lüfter auch nicht an.
Nachdem der Kühler nicht getauscht wurde, kam es 2019 erneut zu einem Hitzeproblem, weshalb die ZKD erneut getauscht wurde...
Was meint ihr?Ist das plausibel?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra1993rot
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.08.2020
Alter: 41
Beiträge: 64

Wohnort: D-89547 Gerstetten
Auto: opel cascada, Calibra,Astra F 1.4 , 2.0, 1.6 16v
Beitrag: 758291 Geschrieben: 19.08.2020 - 21:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So....wie gesagt...alles getestet..Relais, Lüfter, Temperaturschalter sind neu, Kühler ist neu, Thermosta ist neu....
Ergebnis..besser, zumindest wird er nicht mehr ganz so heiß und der Lüfter schaltet sauber bei 100Grad ein und bei knapp unter 95 aus..
In einem anderen Forum hab ich gelesen, dass die Kanäle an der WaPu verstopft sein könnten und somit die Wasserzirkulation beeinträchtigt ist bzw eben die Wapu selber defekt ist.
Ist das Möglich?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.029 Sekunden

Wir hatten 355210080 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002