Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender- ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26433 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 30
Insgesamt: 31 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - falsche gewichtsangaben beim calibra?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757720 Geschrieben: 11.07.2020 - 23:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so - nachdem ich nun mit meinem country calibra auf der waage war hab ich mich natürlich erschrocken...

1660kg leergewicht - gemessen nach ewg, also mit fahrer (75kg), vollem tank (also noch die alte regelung), bordwerkzeug, sowie allen flüssigkeiten und ersatzrad...

bei mir im fahrzeugschein steht 1261kg leergewicht - sicher, mit 4-zyl, und nicht mit v6 aber doch mit allem zubehör...

ich hab bei mir ja alles rausgeschmissen, was nicht notwendig war (hydraulik komplett weg, keine klimaanlage, batterie hinten, statt vorn, keine schaumstoffdämmmatten, kein bitumen im fußraum - also müsste der doch eigentlich leichter sein, als die angabe auf dem fzg-schein oder wenigstens gleich viel oder ein paar kilo schwerer, wegen dem v6...

ABER 400 !!!kg schwerer - was soll das? - beim guten cali sind's ja noch mehr - der hat zwar auch alles an ausstattung, aber dessen leergewicht entspricht dem maximal zulässigen gesamtgewicht... hammer.gif

ich habe gerade ein video eines namhaften blogger gesehen, der meint das die gewichtsangaben der hersteller eigentlich alle viel zu großzügig ausgelegt werden, das diese meist ein basismodell nehmen und daran dann die groben gewichte nur ausrechnen... - wenn das wirklich stimmen sollte dann wären ja bei vielen calis die gewichte einfach falsch...


deswegen eine bitte - wer die möglichkeit hat, der könnte ja mal auf eine waage fahren und nachwiegen (am besten nach 92/21/EWG - also voller tank, fahrer (ca. 75g) und komplettem zubehör - mich würde wirklich mal interessieren, ob nur bei mir das gewicht nicht stimmt oder ob das ein allgemeines phänomen ist..., denn 1660kg (übrigens mit staatlich geeichter waage) sind für einen basis 4x4 mit v6 ohne alles ziemlich viel gruebeln.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3357
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757721 Geschrieben: 12.07.2020 - 00:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei mir hat es recht gut gepasst:
FL NE mit Klima, SD, usw. wurde vollgetankt mit 1306kg gewogen - im Schein stehen 1215kg (für das Basismodell).
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757722 Geschrieben: 12.07.2020 - 00:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sin aber auch schon 100kg unterschied - mit oder ohne fahrer?

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3357
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757723 Geschrieben: 12.07.2020 - 00:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jeweils ohne Fahrer.
Die Klima wiegt komplett um die 35kg, SD-Dach ist etwas schwerer,..., außerdem hatte ich statt Notrad eine 7,5x17"-Felge + 205er Reifen dabei.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757725 Geschrieben: 12.07.2020 - 01:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also könnte man sagen, das deiner jetzt ca. 50kg schwerer ist also vorher - ohne fahrer bedeutet, das man noch 75kg dazurechnen müsste - das wären dann 1380kg (grob)

minus 1215kg, wären 165kg differenz - ziehe ich jetzt mal die 65kg großzügig ab (klima, sd, felgen) blieben immer noch 100kg unterschied - also is deiner auch schwerer, als im fzg. schein angegeben...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3357
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757726 Geschrieben: 12.07.2020 - 09:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
also is deiner auch schwerer, als im fzg. schein angegeben...

Ja, das sowieso - kommt ja alles dazu, was das Basismodell nicht hat + alles was nicht Serie und schwere ist.
Neben der Klima und dem SD müsste man auch das Gewicht der eFH abziehen und was sonst noch an Kleinkram dazukommt
(meiner hat ein F18 - die Angabe geht sicher von einem F16 aus, kA ob das F18 schwerer ist oder wieviel es ggf. ausmacht);
Die 17"er samt Räder sind sicher schwerer als die Standardräder, alleine die Scheiben der Porschebremse wiegen 12kg,
die Bastuck ist vllt. auch nen Ticken schwerer als die Org., dazu fahre ich noch einige kg Hohlraumwachs spazieren,
die Serie nicht da waren, ein paar kg EP und an den hinteren Radkästen noch etwas Zinn,..


Ich denke, wenn man jeden Kleinkram wiegen und rausrechnen würde, liegt die Abweichung bei <50kg.


Zuletzt bearbeitet von Wurfen82 am 12.07.2020 - 13:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1355
Danke-Klicks: 40
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 757730 Geschrieben: 12.07.2020 - 13:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Soweit ich weiß war früher Leergewicht auch leer quasi ohne Insassen und Tank leer Betriebstoffe Öl Wasser usw. aufgefüllt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757733 Geschrieben: 12.07.2020 - 18:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nene, das war auch schon früher mit fahrer und tank voll sowie allen betriebsflüssigkeiten und werkzeug/notrad...

man hat das 2007 etwas abgeändert - jetzt nimmt man als tankinhalt 90%, statt wie früher 100% aber ansonsten ist das seit 1957 immer alles in einem...

man hat bis 1972 noch 80kg als fahrergewicht gehabt...


aber im beamtendeutsch steht da „Masse des in Betrieb befindlichen Fahrzeugs in kg Leermasse“ - also so, wie wenn man gerade fährt !

siehe hier: Leergewicht Wiki

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3357
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757735 Geschrieben: 12.07.2020 - 18:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie ist das eigentlich bei Deinem?
War das ein 4x4 oder war das der, dem Du den Allradtunnel reingebraten hast?

Falls es schon ein 4x4 war,
Kannst Du die ersten 100kg abziehen, die der V6 schwerer ist als der NE (190kg zu 90kg),
20kg für die Differenz von F20 zu F28 (hast Du drin, oder?).
Falls es ein FWD war,
kommt eben noch das Gewicht von VG, Kardan, Diff, hinteren Antriebswellen, usw. dazu,
+ ein paar kg für die Überlappungen an den eingeschweißten Blechen.

Dann kommt es doch grob hin?! gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757736 Geschrieben: 12.07.2020 - 18:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das war ursprünglich ein 4x4 mit schiebedach - ich habe lediglich die karosse gegen eine bessere ohne schiebedach getauscht (aber mit klima, diese ist jedoch nicht mehr verbaut) - dazugekommen ist nichts ! (abgesehen von dem 4x4 tunnel)

es wurde der c20ne gegen den v6 getauscht - entfernt habe ich das gesamte hydrauliksystem und die schaumstoffdämmmatten im innenraum, sowie die an der spritzwand im motorraum

getriebe ist das ursprüngliche f20 4x4 geblieben...

das etwas an gewicht hinzukommt durch den motorumbau sehe ich ja ein - aber eben nicht gleich 400kg !

nochwas - ich hab ja nichtmal das notrad und das bordwerkzeug drin gehabt beim wiegen !

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wildcat
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 317
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-Detmold
Auto: Opel Calibra, Corsa A, Astra G X20XEV, 1.3i, Z22SE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757740 Geschrieben: 13.07.2020 - 08:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin Stego!

Beruflich bedingt kommen ich auf die alte Weisheit: "Wer viel misst, misst meistens Mist"!

In diesem Sinne - bits Du Dir sicher, dass der Wägevorgang korrekt war? Ich wollte für unseren Lieferwagen auch mal das Leergewicht wissen (wg. möglicher Zuladung) und bin dafür auf die geeichte Waage eines Abfallentsorgungszentrums gefahren. Das war dann ein verlässlicher und plausibler Wert.

Beste Grüße!

Thorsten
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1605
Danke-Klicks: 70

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 757741 Geschrieben: 13.07.2020 - 10:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wildcat hat folgendes geschrieben:

bin dafür auf die geeichte Waage eines Abfallentsorgungszentrums gefahren. Das war dann ein verlässlicher und plausibler Wert.


die schwangt bei uns selbst wenn man 10min drauf steht um 150kg.
War absolut unbrauchbar, wiederholungsmessungen auch super ungenau. LOL.gif

denke da braucht man wirklich eine anständige Radlastwaage so wie JP das immer
macht, da bekommt man dann schon halbwegs brauchbare werte....

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.

Zuletzt bearbeitet von Reendier am 14.07.2020 - 11:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 34
Beiträge: 5652
Danke-Klicks: 57
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 757742 Geschrieben: 13.07.2020 - 11:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich würd auch mal mit einer Radlastwaage schauen. Bin öfters auf der Deponie mit meinem Anhänger und hab mit Zugfahrzeug komischerweise immer 1850kg egal ob ich 200 oder 300kg auf dem Hänger hab biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 36
Beiträge: 1085
Danke-Klicks: 144
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 757745 Geschrieben: 13.07.2020 - 14:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also ich bin auf einer waage des hiesigen schrottplatzes gewesen - auch mit meinem anderen cali und bei dem wurden dann an einer anderen dekra stelle nochmal mit radwaagen nachgemessen - die werte der dekrawaage war exakt identisch zur waage beim schrotti, daher gehe ich davon aus das die gewichte stimmen - beim schrotti wiegt die waage zwar nur in 5kg schritten, aber das macht ja nicht viel unterschied...

bin echt langsam am verzweifeln... mhh.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.073 Sekunden

Wir hatten 354951145 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002